Age of Conan: Hyborian Adventures: 100.000 Beta-Anmeldungen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: Funcom
Publisher: Eidos
Release:
kein Termin
23.05.2008
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Age of Conan: Hyborian Adventures
82

“Eine interessante, aber noch unpolierte Alternative für Online-Rollenspieler, bei der vor allem Kulisse und Kampfsystem überzeugen.”

Leserwertung: 75% [18]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Age of Conan mit 100.000 Beta-Testern

Age of Conan: Hyborian Adventures (Rollenspiel) von Eidos
Age of Conan: Hyborian Adventures (Rollenspiel) von Eidos - Bildquelle: Eidos

Wie Eidos bekannt gibt, haben sich über 100.000 Spieler über die Ostertage zum Beta-Test des Online-Rollenspiels Age of Conan - Hyborian Adventures angemeldet. Bereits in den ersten 24 Stunden wuchs die Anzahl auf 50.000.

"Wir sind selbstverständlich sehr erfreut zu sehen, dass sich so viele engagierte Spieler in einer derart kurzen Zeit für die Age of Conan-Beta angemeldet haben", so Trond Arne Aas, CEO von Funcom. "Mit mehr als 100.000 angemeldeten Spielern innerhalb eines so kurzen Zeitrahmens wächst unser Vertrauen in das Potenzial des Spiels und dessen Fähigkeit, ein großer Herausforderer im MMO-Genre zu werden und dieses weiter zu stärken."

Um zu verhinden, dass die Beta-Anmeldungen nur zu einem kostenloses Spielen vor Release missbraucht werden, wurden im Vorfeld detaillierte Information zur Person und dem Spielsystem gefordert, um sicherzustellen, dass sich die Spieler wirklich als Beta-Tester engagieren.

Age of Conan - Hyborian Adventures soll am 30. Oktober 2007 auf dem PC erscheinen. Daneben werkeln die Entwickler auch an einer Xbox 360-Version.


Quelle: Pressemitteilung Eidos

Kommentare

bKb schrieb am
Erdferkl hat geschrieben:die dienen dazu möglichst viele betatester mit unterschiedlichen hardwaresystemen herauszufiltern um möglichst hohe kompatibilität zu gewährleisten.
Das ist auch klar... liest denn hier niemand mehr die Meldung und die 6 Posts dazu komplett???
Ich fasse für dich nochmal zusammen.
News-Meldung hat geschrieben:Um zu verhinden, dass die Beta-Anmeldungen nur zu einem kostenloses Spielen vor Release missbraucht werden, wurden im Vorfeld detaillierte Information zur Person und dem Spielsystem gefordert, um sicherzustellen, dass sich die Spieler wirklich als Beta-Tester engagieren.
Da hab ich dann gefragt, wo das geschehen sei.
Darauf wurde geantwortet, dass sei mit dem Absenden der dxdiag-Auswertung geschehen.
Darauf frage ich jetzt, wie man damit verhindern will, dass sich Leute anmelden, die nur Spielen wollen und nicht als Tester geeignet sind.
Du hast vollkommen recht mit deiner Annahme, aus dem Grund wollen sie die dxdiag-Auswertung, aber das beantwortet nicht meine Frage. :)
Erdferkl schrieb am
die dienen dazu möglichst viele betatester mit unterschiedlichen hardwaresystemen herauszufiltern um möglichst hohe kompatibilität zu gewährleisten.
bKb schrieb am
Lord Xeen hat geschrieben:Für jemanden der keine Ahnung hat steht da auch nichts drin.
Das solche Leute nen Beta Test machen dürfen ist für mich ein witz.
Wer nicht 10 Jahre solche spiele macht hat eigentlich nichts im Beta Test zu suchen meiner Meinung.
Was nämlich dann bei raus kommt hat man ja bei EA BF2 BF2142 gesehn.
Die Frage ist, wie die dxdiag.txt dazu beiträgt einen guten Betatester auszumachen? Auch für jemand der Ahnung hat steht da nichts über den Menschen drin...
Lord Xeen schrieb am
Bear Knuckle hat geschrieben:
louplex hat geschrieben:
Bear Knuckle hat geschrieben: Huu? Was ist damit gemeint? Bei der Anmeldung habe ich nichts derartiges gesehen?
du musstest bei der anmeldung eine dxdiag.txt erstellen, da steht alles wesentliche über dein system drin.
Das weiß ich, aber das verstehe ich nicht unter detaillierten Informationen zum Spielsystem. Ich dachte da zuerst an das Spielsystem von AoC, also die Spielwelt, das PvP-System, etc. Spielsystem kann natürlich auch das Computersystem des Spielers meinen, das ist richtig. :)
Für jemanden der keine Ahnung hat steht da auch nichts drin.
Das solche Leute nen Beta Test machen dürfen ist für mich ein witz.
Wer nicht 10 Jahre solche spiele macht hat eigentlich nichts im Beta Test zu suchen meiner Meinung.
Was nämlich dann bei raus kommt hat man ja bei EA BF2 BF2142 gesehn.
bKb schrieb am
louplex hat geschrieben:
Bear Knuckle hat geschrieben:
Um zu verhinden, dass die Beta-Anmeldungen nur zu einem kostenloses Spielen vor Release missbraucht werden, wurden im Vorfeld detaillierte Information zur Person und dem Spielsystem gefordert, um sicherzustellen, dass sich die Spieler wirklich als Beta-Tester engagieren.
Huu? Was ist damit gemeint? Bei der Anmeldung habe ich nichts derartiges gesehen?
du musstest bei der anmeldung eine dxdiag.txt erstellen, da steht alles wesentliche über dein system drin.
Das weiß ich, aber das verstehe ich nicht unter detaillierten Informationen zum Spielsystem. Ich dachte da zuerst an das Spielsystem von AoC, also die Spielwelt, das PvP-System, etc. Spielsystem kann natürlich auch das Computersystem des Spielers meinen, das ist richtig. :)
schrieb am

Facebook

Google+