Diablo 3: Erscheint erst 2012 *Update* - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Rollenspiel
Entwickler: Blizzard
Release:
03.09.2013
15.05.2012
03.09.2013
kein Termin
kein Termin
Test: Diablo 3
84
Test: Diablo 3
83
Test: Diablo 3
84
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 59% [23]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Diablo 3
Ab 14.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote


Sichere dir jetzt deinen eigenen TeamSpeak Server von 4Netplayers. Sei mit deinen Freunden jederzeit online und führe große Schlachten mit perfekter Kommunikation. Die TS3 Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Perfekte Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich!

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Diablo III: Erscheint erst 2012 *Update*

Diablo 3 (Rollenspiel) von Activision Blizzard
Diablo 3 (Rollenspiel) von Activision Blizzard - Bildquelle: Activision Blizzard
Vor knapp einer Stunde hatte Activision Blizzard den Bericht für das abgelaufene Geschäftsjahr vorgelegt. Darin gab der Publisher auch einen Ausblick auf das laufende Fiskaljahr. Dort wurde allerdings ein Spiel nicht erwähnt: Diablo III .

Im anschließenden Conference Call bestätigte das Management jetzt, dass 2011 wohl kein Blizzard-Spiel erscheinen wird. Dafür würden 2012 zwei Produktionen aus jenem Hause in den Handel kommen.

Beim zweiten Titel dürfte es sich um StarCraft II: The Heart of the Swarm handeln.

Update, 10. Februar 12 Uhr:

Gibt es doch noch Hoffnung für ein Diablo in diesem Jahr? Blizzard möchte jedenfalls mit dieser Stellungnahme per E-Mail klar stellen, dass einige Informationen aus dem Conference Call falsch interpretiert worden seien, dass Diablo III auf einem guten Weg sei und noch nicht offiziell mit einem Termin aus dem Kalenderjahr 2011 gestrichen wurde:

"As always, we greatly appreciate the interest in our upcoming games. However, we want to make sure it's clear that what was stated on the investor conference call was this: Blizzard has not announced a release date for its next global release. IF we don't release a major title in 2011, then for planning purposes we would expect to launch 2 titles in 2012.

This has been misreported/misinterpreted as an announced release schedule for 2011 and 2012, which it is not. While we're pleased with the progress of Diablo III, we have not announced a release date for it or for any other upcoming Blizzard game. We're currently contacting a number of outlets to request that they make the appropriate corrections in order to avoid any further confusion."

Es sei an dieser Stelle angemerkt, dass der Hersteller höchstselbst in seiner eigenen Präsentation zum Geschäftsbericht nur davon redet, dass im laufenden Jahr die Produktion von Diablo III und StarCraft II; HotS fortgesetzt wird. Ein potenzieller Stapellauf des Action-RPGs wird dort nicht erwähnt.



Quelle: ATVI, Conference Call, E-Mail Blizzard

Kommentare

M19 schrieb am
lol, du bist auch ein bisschen behindert, oder?
G-LOADER hat geschrieben:Die sollen sich mal beeilen!!! Das ist ja schon echt lächerlich wieviel Zeit man verplämpern kann.
Zeit verplämpern tust höchstens du
G-LOADER hat geschrieben:Und mir brauch auch keiner kommen mit "was lange währt, wird gut. Qualität braucht seine Zeit." usw.
Hallo!? 2012! Kommt es denn noch bevor die Erde unter geht?
Lol, du hast anscheinend keine hobbys, wenn du auf ein game so derb wartest xD bist wahrscheinlich auch hartz4 empfänger
G-LOADER hat geschrieben:Aber so lange genug Kohle von wo anders her kommt (WoW,SCII), kann man sich das wohl leisten.
xDD du hast keinen plan von so großen unternehmen, oder?
G-LOADER hat geschrieben:Aber bis 2012 ist es noch eine lange Zeit und bis dahin kommen bestimmt Spiele die mindestens genauso gut oder besser sind raus! (Jaja, nichts ist besser als DIABLO, da kommt nichts heran! Is schon klar...)
Denn seien wir mal ehrlich, Diablo II war auch nicht besser als DIABLO I nur mit besserer Grafik. Und das hat DIABLO III nicht. Die Grafik entspricht den heutigen Standard und ist 2012 schon veraltet.
lol, ich wette mit dir D3 wird trotzdem das beste spiel seines genres!
G-LOADER hat geschrieben:Im großen und ganzen erwarte bzw. verlange ich ein absolut wirkliches geiles Spiel für mein Geld, denn sonst ist das die letzte Kundenverarsche die mit Blizzard durch gestanden habe.
das hast du sicher auch nach den letzten 3 wow releases gesagt, nicht?
G-LOADER hat geschrieben:So, der Frust ist raus und jetzt Diskutiert mal fleissig!
lol, hat dir dein psychiater etwa emfohlen deinen frust in einem forum rauszulassen xDD
hach,...
Rickenbacker schrieb am
Ich bin froh das SC 2 nicht verwässert wurde.
Der SP ist für alle da und Online gibt es für durchschnittliche Spieler die Bronze Liga.
XenolinkAlpha schrieb am
Jodder hat geschrieben: Blizzard ist inhaltlich ein komplett unabhängiges Studio und Activision hat keinen Einfluss auf die Spiele. Starcraft II ist definitiv nicht "Casual" World of WarCraft ist kein Contest-lastiges Spiel und trotzdem gibt es eine Elite die den anderen weit voraus ist. Beide Spiele bieten Content für Casuals und programer.
Und daran liegt das Problem. Entweder ist es derartig Casual, dass man wie der Held beim Fernsehen - ohne zu denken - der Sieger bleibt oder es ist derartig "Pro", dass man ständig mind. 12h am Tag einloggen und trainieren muss. Das trifft vorallem auf WoW zu, wo bei nahe alles, bis auf aktuelle Heroics und Raids total simpel ist. Aber für letztere brauchte man eine seltene Stammgruppe und ich hatte keine Lust mich da in so ne "Elite" Gilde reinzuhämmern und ständig raiden zu müssen. Lediglich SCII bietet Solo auch Herausforderungen für den "Mittelklasse" Spieler.
Jodder schrieb am
Irgendwie finde ich das alles ziemlich lächerlich wie die Leute hier weinen, dass es evtl. kommt, man konnte bei der Ankündigung schon hochrechnen, dass ein release frühestens Mitte 2011 sein könnte.
Dass die Grafik veraltet sein wird ist völliger schwachfug. Blizzard arbeitet grundsätzlich mit möglichst zeitlosen Grafikelementen. Und andere Spiele die 2012 rauskommen sind entweder schrott, oder auch schon jetzt ne ganze Weile in Entwicklung.
Wenn jemand meint es kann nicht sein, dass ein Produkt so lange braucht: Hier folgendes Rezept um zu lernen, dass es so lange dauern kann.
Studiere Informatik incl. Master, lerne zusätzlich noch was alles gemacht werden muss bevor ein Produkt überhaupt in die Programmierung geht (http://www.sloperama.com/advice/idea.htm). Überlege dann wann der günstigste Zeitpunkt ist der Öffentlichkeit mitzuteilen, dass das Spiel im Rohr steckt (hierzu Bedarf es wohl psychologischen und marktfürschungs Kentnissen - wie mache ich die Leute geil auf mein Spiel und sorge dafür, dass sie 4 Jahre lang geiern.) und dann lernt ihr: es dauert verdammt lange.
+ Viele mechaniken werden immer aufwendiger weil man viel tiefer ins Detail geht. Das alles zu programmieren//zu designen dauert nunmal wesentlich länger. Oder glaubt ihr das Design z.b. der Welt oder Rüstungen in Diablo 2 hat genau so viel Zeit gekostet wie bei Diablo 3?
Und hier noch eine kleine Rechnung:
Diablo 3 wurde am 28.6.2008 angekündigt.
Starcraft II wurde am 19.5.2007 angekündigt.
Starcraft II wurde am 27.7.2010 veröffentlicht.
Ergo: Diablo 3 könnte wenn die Entwicklung genau so verläuft wie bei Sc2 2 Jahre und 2 Monate nach Ankündigung veröffentlicht werden, vorausgesetzt, dass das Spiel zu dem Zeitpunkt gleichweit entwickelt war.
--> frühstens 9.2011.
Dass die Speileentwicklung dann halt mal n halbes Jahr länger dauert weil irgendwo vllt ne Blockarde...
meanmachine schrieb am
GenericEvilEmperor hat geschrieben:Blizzard ist doch, leider leider, nicht mehr das was es früher war, seit der Hauptaktionär und Puppenspieler Vivendi, Blizzard in die dreckigen Klauen von Activision beförderte!
Ich prophezeie, Diablo 3 wird dermaßen EXTREMST CASUAL, dass selbst ein gehirnamputierter Hamster das Spiel verstehen könnte. Kaum Attribute, kaum Skills, wenig Taktik.
Bloß nicht. Klar hat Acitivision bislang immer für einen faden Beigeschmack gesorgt, doch das muss nicht zwangsläufig heißen, dass Blizzard nun komplett auf ihre Philosophie rotzen oder müssen.
schrieb am

Facebook

Google+