Action-Rollenspiel
Entwickler: Blizzard
Release:
03.09.2013
15.05.2012
03.09.2013
kein Termin
kein Termin
Test: Diablo 3
84
Test: Diablo 3
83
Test: Diablo 3
84
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Jetzt kaufen ab 14,25€ bei

Leserwertung: 59% [23]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Diablo 3
Ab 14.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote


Sichere dir jetzt deinen eigenen TeamSpeak Server von 4Netplayers. Sei mit deinen Freunden jederzeit online und führe große Schlachten mit perfekter Kommunikation. Die TS3 Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Perfekte Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich!

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Diablo: Blizzard blickt zurück

Diablo 3 (Rollenspiel) von Activision Blizzard
Diablo 3 (Rollenspiel) von Activision Blizzard - Bildquelle: Activision Blizzard
Am 31. Dezember 1996 wurde Diablo ausgeliefert. Das Action-RPG verkaufte sich prächtig und verschaffte dem Hersteller, der sich bis dahin mit der Warcraft-Reihe einen Namen gemacht hatte, ein weiteres Standbein. Blizzard North (ehemals Condor) ließ drei Jahre später eine noch erfolgreichere Fortsetzung folgen. Die Produktion eines dritten Teils verlief allerdings alles andere als unproblematisch. Einer der Gründe dürfte auch der Abgang zahlreicher Entwickler gewesen sein, die an den Vorgängern zentral mitgewirkt hatten. 2005 wurde Blizzard North dann geschlossen.

Blizzard wagte in Irvine einen neuen Anlauf und stellte Diablo III 2008 schließlich auch der Öffentlichkeit vor. Der jüngste Teil befindet sich derzeit im Betatest und dürfte somit in nicht allzu ferner Zukunft bereit sein für den finalen Stapellauf.

Wer in der Zwischenzeit nochmal seine Erinnerungen auffrischen oder Wissenslücken schließen will, kann sich zu einer speziellen Webseite begeben, die der Hersteller angesichts des 15. Jahrestages des ersten Teils eingerichtet hat. Neben Interviews mit Jay Wilson und Chris Metzen wartet diese noch mit einem Video auf, in dem Blizzard kurz die Story der Vorgänger zusammenfasst und auch auf deren Produktion zurückblickt.

Diablo 3
ab 14,25€ bei

Kommentare

KOK schrieb am
TaLLa hat geschrieben:Joa und von diesen Namen lebt Blizzard weiterhin locker. Halbgare Games die sich dank des gewichtigen Namens verkaufen wie geschnitten Brot. Sicher nicht so schlimm wie ihre Fusionspartner aber man sieht wieder wie sich 0815 deshalb in Gold verwandelt.
Blizzard ist nur ein Entwicklerstudio und ist nicht Fusionspartner. Fusionspartner sind Activision und Vivendi. Warum die nun Activison Blizzard heißen, hat wohl größtenteils PR-Gründe.
Vernon schrieb am
Blizzard North (ehemals Condor) ließ drei Jahre später eine noch erfolgreichere Fortsetzung folgen. Die Produktion eines dritten Teils verlief allerdings alles andere als unproblematisch. Einer der Gründe dürfte auch der Abgang zahlreicher Entwickler gewesen sein, die an den Vorgängern zentral mitgewirkt hatten. 2005 wurde Blizzard North dann geschlossen.
^^
FuerstderSchatten schrieb am
Kajetan hat geschrieben:"Diablo III: Blizzard blickt zurück"
Ach, isses etwa schon draussen?
Jungs, die Headline is shice :)
:lol: Besser kann mans beim besten Willen nicht ausdrücken, danke dafür.
The Chosen Pessimist schrieb am
Phnx hat geschrieben:Frag mich nur, warum sie es nicht gleich "Diablo Online" nennen?! :P
Was macht das denn fuer einen Sinn?
Soll ich FiFa 12 dann auch FIFA 12 Controller nennen?
Oder Need For Speed Fernseher?
Phnx schrieb am
Frag mich nur, warum sie es nicht gleich "Diablo Online" nennen?! :P
schrieb am

Facebook

Google+