Action-Rollenspiel
Entwickler: Blizzard
Release:
03.09.2013
15.05.2012
03.09.2013
kein Termin
kein Termin
Test: Diablo 3
84
Test: Diablo 3
83
Test: Diablo 3
84
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 59% [23]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Diablo 3
Ab 14.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote


Sichere dir jetzt deinen eigenen TeamSpeak Server von 4Netplayers. Sei mit deinen Freunden jederzeit online und führe große Schlachten mit perfekter Kommunikation. Die TS3 Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Perfekte Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich!

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Diablo 3: brodelnde Gerüchteküche

Diablo 3 (Rollenspiel) von Activision Blizzard
Diablo 3 (Rollenspiel) von Activision Blizzard - Bildquelle: Activision Blizzard
Die Fanseite Diabloii.net hat angeblich eine E-Mail eines tschechischen Musikers erhalten, der, wie er berichtet, an den Musikaufnahmen für Diablo 3 beteiligt gewesen sein soll. Der Zufall dabei ist, dass auch für Diablo 2 dasselbe Orchester in die Saiten gegriffen hat, außerdem wurden die Musikaufnahmen damals ein halbes Jahr vor dem Release des Games abgeschlossen - ein möglicher Hinweis auf einen baldigen Release des bislang nicht mal offiziell angekündigten Games? Wir bleiben am Ball.

Quelle: diabloii.net

Kommentare

Agometh schrieb am
Ok Paul du hast recht.
Ich dachte für die Paar Sampels und etwas akkustik Gitarre wäre kein Orchester nötig,aber in einem Interview mit Matt Uelmen ist zu lesen dass er mit einem slowakischen Orchester im Studio war.Zumindest für Diablo2.
Und wie heisst es so schön?Never change a winning team.Könnte also glatt was dran sein an dem Gerücht.
johndoe-freename-67119 schrieb am
@Agometh: Das kann ja auch durchaus sein - wer behauptet denn, dass er den Soundtrack nicht komponiert hat? Irgendein Orchester muss ihn ja einspielen...
Cheers
Paul
Meronax schrieb am
klar macht es einen unterschied, aber sie schmälern ihren eigenen potentiellen käufer stamm durch ein eigenes spiel. klar ist d3 auch sp spielbar, aber ob das schlussendlich eni grun ist extra ein spiel zu programmieren, das mittlerweile den kleineren teil der singleplayer ansprechen soll?
ich sag ja nicht das es schwachsinn währe ein d3 zu machen, ich selber würde mich auch drüber freuen und ich würds auch zocken, aber ob es sich für blizzard bezahlt macht das is eine andere frage!
Zierfish schrieb am
das mit wow stimmt schon, aber du hast da nen entscheidenden Punkt vergessen.
D3 ist ein singleplayer game... tja das is doch mal was... und ich setzt noch einen drauf, für d3 werden höchstwahrscheinlich keine Kosten entstehen, wie bei wow, und das macht alles in allem nen kleinen, aber feinen Unterschied meinste nich??
Meronax schrieb am
ich bin zwar ein rießen fan von d2 gewesen und bin es auch immer noch, aber seien wir uns doch ehrlich. Wozu ein d3 wenn man doch wow hat das im grunde das selbe prinzip ist, von wegen nen char hoch ziehen, nur in extrem ausführlicherer art und weise?
sollte es trotzdem ein d3 geben, würd ich mich trotzdem freuen und würds mir auch kaufen.
aber es ist nicht sonderlich schwer eine e-mail zu verschicken und dabei den absender zu fälschen.
schrieb am

Facebook

Google+