Alan Wake: PC-Version datiert - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Remedy
Publisher: Microsoft
Release:
14.05.2010
15.10.2011
Test: Alan Wake
80

“Gute Horror-Action, aber nicht der grandiose Thriller, den man erwartet hat.”

Test: Alan Wake
80

“Etwas ansehnlicher als auf Xbox 360 inkl. der beiden Zusatzepisoden. Ansonsten bleibt alles bei der düsteren Popcorn-Action anno 2010!”

Leserwertung: 81% [28]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Alan Wake
Ab 23.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Alan Wake: PC-Version datiert

Alan Wake (Action) von Microsoft
Alan Wake (Action) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Remedy hat endlich ein konkretes Releasedatum für die PC-Version von Alan Wake parat: Ab dem 16. Februar steht die Umsetzung über Steam zum Kauf und Download bereit. Zusätzlich zur Standardausgabe für 30 Dollar wird es auch eine limitierte Sammleredition für fünf Dollar mehr geben. Zudem soll der Titel später auch den Weg in den regulären Handel finden.

Neben der höheren Auflösung sollen PC-Spieler laut Remedy auch von der voll konfigurierbaren Steuerung für Maus & Keyboard oder Controller profitieren. Zudem wird die Anzeige wahlweise auf 4:3, 16:9 und 16:10 optimimiert. Zudem lässt sich das Sichtfeld manuell anpassen und das HUD sogar komplett deaktivieren.

Besitzer von Quad Core-Prozessoren können sich genauso freuen wie 3D-Fans, die entweder mit nVidias 3D Vision oder AMDs Eyefinity 3D in die Spielwelt eintauchen wollen, denn die Engine wird daraufhin optimiert.

"We've done our best to do justice to the PC version and do things the way they should be done for PC. The PC version looks absolutely beautiful. We're bringing the game to life in a whole new way", verspricht Markus Mäki, CTO von Remedy."

Den Test der 360-Version findet ihr hier.



Kommentare

Deuterium schrieb am
Alles andere wäre auch eine ziemliche Frechheit.
Bedameister schrieb am
Xris hat geschrieben:Naja Ausnahmen bestätigen die Regel. Aber normalerweise werden verpätete Ports zum Neupreis rausgehauen.
Wie schauts eigl. mit dem DLC aus? Ist der schon dabei?

Ja sind beide dabei soweit ich weiß
Xris schrieb am
Naja Ausnahmen bestätigen die Regel. Aber normalerweise werden verpätete Ports zum Neupreis rausgehauen.
Wie schauts eigl. mit dem DLC aus? Ist der schon dabei?
Deuterium schrieb am
Ist leider nicht ganz korrekt. Crysis 1 gibts für 20 Euro im PSN, oder wie es jetzt auch immer heißt. Aber auch die 20 Euro sind zu teuer.
Xris schrieb am
Eigl. nicht. Im grunde sogar günstig. Auf den Konsolen werden Ports - egal ob Jahre zu spät - immer zum Neupreis (d.h. min 60 Euro) rausgehauen. Aber naja, mir ists auch zu teuer. 10 Euro las ich mit mir reden.
schrieb am

Facebook

Google+