Unreal Tournament 3: Vierter Patch und Titan Pack - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Shooter
Entwickler: Epic Games
Publisher: Midway
Release:
04.07.2008
15.10.2009
22.02.2008
Test: Unreal Tournament 3
82
Test: Unreal Tournament 3
83
Test: Unreal Tournament 3
82
Jetzt kaufen ab 14,99€ bei

Leserwertung: 93% [37]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

UT3 - Vierter Patch und Titan Pack

Wie angekündigt hat Epic Games den vierten Patch und das Titan Pack für Unreal Tournament III veröffentlicht. Während der Patch zahllose Verbesserungen am Server Browser, Benutzerinterface und der Computerintelligenz vornimmt, fügt das Titan Pack stolze 16 neue Karten und zwei weitere Spielmodi hinzu.

Download: Patch #4 (309 MB)
Download: Titan Pack (916 MB)

Patch #4 - Features:
- Major enhancements to Server Browser
- Visual and menu flow overhaul for improved useability of user interface.
- Significant AI improvements, especially in vehicle gametypes.
- Client-side demo recording support
- Improved networking performance.
- Midgame map, game type, and mutator voting support
- Award system using Steam Achievements
- Improved mod support

Titan Pack - Features:
- 16 Karten: Vier Warfare-, drei vCTF-, sechs Deathmatch- und drei CTF-Karten
- Drei Bonus-Pack-Levels: CTF-Face, CTF-Searchlight, DM-Morbias
- Der namensgebende Titan-Mutator, der den Spieler als fünf oder gar zehn Meter hohen Riesen auf andere loslässt
- Zwei neue Spielmodi: Greed (siehe UT 2004 ) und Betrayal
- Zwei neue Waffen: Stinger Turret und Eradicator Cannon (Artillerie)
- Zwei "wertvolle" Deployables: X-Ray Field und Link Station
- Ein Slow Field Power-Up
- Ein frisches Vehikel namens Stealthbender, der mit einer EMP-, zwei Spinnenminen und den beiden neuen Gegenständen ausgestattet ist
- Zwei neue Charaktere
- 57 Auszeichnungen (Steam-Achievements bzw. PS3-Trophäen)
- Deutliche Verbesserungen bei KI, Netzwerk-Code, Nutzeroberfläche und Mod-Unterstützung
- PS3-Features: Trophäen, Splitscreen für zwei Spieler und ein Mod-Browser

Wenn man den Titan-Mutator verwendet, hat jeder Spieler eine Leiste, die er auffüllen kann, wenn er andere Teilnehmer ins Jenseits befördert, Flaggen oder Knotenpunkte sichert, oder andere Ziele erfüllt. Sobald die Leiste voll ist, kann man sich in einen Titanen verwandeln, der mit einem Rakentwerfer und einem heftigen Nahkampfangriff ausgetattet ist.

Wer einen Titanen erlegt, sollte schleunigst das Weite suchen, denn nach einem kurzen Countdown zerstört sich der Riese selbst. Schafft es ein Titan, seine Leiste erneut aufzufüllen, verwandelt er sich in ein noch größeres Ungetüm. Der zerstört sich aber automatisch nach 30 Sekunden. Die Riesenviecher können keine Flaggen oder Orbs tragen, Nodes besetzen, Power-Ups aufnehmen oder Fahrzeuge nutzen.


Unreal Tournament 3
ab 14,99€ bei

Kommentare

Die Schwarze Hand schrieb am
also hab beides instaliert wie bekomme ich es jetz wider auf deutsch und wie funktionirt das mit steam hab die dvd version
SelfDestruct schrieb am
Warum holsts dir denn nich für die PS3 oder PC?
Also ich würd da die PS3 immernoch der 360 Version vorziehn, allein wegen den Mods. Allerdings geht absolut nix über die PC-Version ^^
|nephron| schrieb am
Wie ich gerade extern las, dauert Steam wohl etwas länger, da es zunächst zu allen Steam-Servern hochgeladen werden muss und anschließend von Valve freigegeben werden muss. Da die Jungs noch nicht grad lange auf den Beinen sind (in Seattle ists grad 8 Uhr morgens) dauert das wohl noch ein wenig... Kommt aber sicher in Kürze...
pascal222 schrieb am
hey, ich hatte damals ut3 auf der xbox 360 habs aber verkauft, weil wirklich jeder server gelaggt hat.
aber ansonsten war das spiel hamma.
könnte mir villeicht jmd ne pm schicken ob sich da wirklich was getan hat
DonPeon schrieb am
so negativ sehe ich das nicht. Der Titan-Mutator ist schon ne lustige Sache. Einziger Kiritkpunkt wäre evtl. das die Maps an bestimmten Stellen für einen Titanen zu eng werden aber ich freue mich dennoch auf die ersten Runden über Hamachi. Das Ding ist sauber gemacht, sieht klasse aus und spielt sich auch gut. Das mit den Skulls scheint auch ganz lustig zu sein. Konnte bisher aber nur gegen Bots spielen. Über Betrayel, neue Maps und Waffen kann ich noch nicht viel sagen aber das was ich bisher gesehen habe, macht nen sauberen Eindruck. Bisher auf jeden Fall ein sehr positiver Eindruck.
Ein Punkt der mich am Patch stört, ist, dass ich mir offline immernoch keinen Namen geben kann. Das Spiel scheint auch weiterhin nicht meine Spieleinstellungen speichern zu wollen, wie z.B. die Anzahl der Frags oder die Zeit bis zum Ende einer Runde. Immerhin hat er den Mutator beibehalten.
Das Pack erweitert das Spiel um einige gute und spassige Elemente aber irgendwie fehlt mir immernoch das gewisse Etwas. Es müsste noch ein Hammer nachgelegt werden. Vielleicht ne anständige SP Kampagne. Irgendwas neues, dass das Spiel von den älteren abheben würde.
schrieb am

Facebook

Google+