Shooter
Entwickler: Epic Games
Publisher: Midway
Release:
04.07.2008
15.10.2009
22.02.2008
Test: Unreal Tournament 3
82
Test: Unreal Tournament 3
83
Test: Unreal Tournament 3
82

Leserwertung: 93% [37]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Unreal Tournament 3: DirectX 9.0 und 10

Unreal Tournament 3 wird DirectX 10 unterstützen und außerdem das nVidia-Logo "The Way Its Meant To Be Played" tragen. Diese Meldung der letzten Tage sorgte vor allem bei den Windows XP-Spielern für Unmut, da bislang nicht geklärt wurde, ob das Spiel ausschließlich mit DirectX 10 (und somit Windows Vista) funktionieren wird. Mittlerweile meldete sich Mark Rein, Vizepräsident von Epic Games, erneut zu Wort und stellte im Forum klar, dass der Ego-Shooter auch DirectX 9 (und Windows XP) unterstützen wird.

All this means is that UT3 will support DX10 - it does NOT mean that DX10 is required! We expect the vast majority of our users will be Windows XP / DX9 users. We will also support Mac and Linux as per usual.


Quelle: UT-Forum

Kommentare

johndoe-freename-869821 schrieb am
TNT.sf hat geschrieben:naja da gibt es bei dragonball aber gruseligere typen und da werden sogar körperteile abgehackt. ist trotzdem ne kinder serie :)
aber man kann das auch nicht so vergleichen, in japan herrschen halt andere normen als bei uns im westen.
ja man, im Endkampf gegen Freezer, das sieht so krass aus, vor allem in der englischen Version, wie da das Blut fließt, aber Dragonball is immerhin der 2. beliebteste Anime in Japan, ich glaub die mangas haben sich da ca. 160 millionen mal verkauft^^
Don. Legend schrieb am
Jo, aber ist doch eig egal obs für Kinder ist oder?
Am Ende entscheidet mann ja selber ^^
TNT.sf schrieb am
naja da gibt es bei dragonball aber gruseligere typen und da werden sogar körperteile abgehackt. ist trotzdem ne kinder serie :)
aber man kann das auch nicht so vergleichen, in japan herrschen halt andere normen als bei uns im westen.
Don. Legend schrieb am
TNT.sf hat geschrieben:naruto ist auch in japan ein anime für kinder. es gibt keine explizite gewaltdarstellung, die dialoge sind manchmal strunzdumm und die story ist nicht wirklich kompliziert und wird in feinen leichten häppchen serviert.
ich habe ihn ja selbst eine zeitlang geschaut damals, als er neu rauskam in japan. aber so hab der 150. folge wurde es irgendwie langweilig. die kämpfe sind sowieso immer schlechter geworden und ab da ging es auch in der story nicht mehr vorran, deswegen hat ich auch irgendwann keinen bock mehr gehabt.
aber wenn ihr meint, daß naruto ein anime für erwachsene sei, dann wisst ihr wohl garnicht, was wirklich ein erwachsener anime ist.
Ja schon klar dass Naruto kein erwachsenenanime ist, aber es kann auch erwachsenen Spaß machen ^^, und ob Gaara wirklich für Kinder ist:P? (Joke) aber der typ ist manchmal echt gruselig
Aber n erwachsenenanime ist es sicher nicht, eher einer wie du sagtest für jüngere aber auch für ältere, BERSERK gehört wohl eher zu den erwachsenenanimes, und der ist ja auch gut
TNT.sf schrieb am
T-E-R-M-I-N-A-T-O-R hat geschrieben:
TNT.sf hat geschrieben:naruto ist auch in japan ein anime für kinder. es gibt keine explizite gewaltdarstellung, die dialoge sind manchmal strunzdumm und die story ist nicht wirklich kompliziert und wird in feinen leichten häppchen serviert.
ich habe ihn ja selbst eine zeitlang geschaut damals, als er neu rauskam in japan. aber so hab der 150. folge wurde es irgendwie langweilig. die kämpfe sind sowieso immer schlechter geworden und ab da ging es auch in der story nicht mehr vorran, deswegen hat ich auch irgendwann keinen bock mehr gehabt.
aber wenn ihr meint, daß naruto ein anime für erwachsene sei, dann wisst ihr wohl garnicht, was wirklich ein erwachsener anime ist.
doch, Elfenlied ist ein Anime für Erwachsene, aber ein ziemlich schlechter Anime, die, die hauptsächlich für Kinder geeignet sind, sind die besten^^
das sehe ich anders, ich finde elfenlied ist einer der besten animes die es jemals gab.
kinder animes sind meistens einfach dumm, basieren fast ausschliesslich auf action darstellung ohne einen sinnvollen inhalt, über den man mal etwas nachzudenken hat. ist ja auch kein wunder, sachen wie naruto, dragonball, pokemon, yu-gi-yoh oder wie der heisst ist für 10 jährige und jüngere konzipiert!
aber gut, wenn das einem erwachsenen gefällt soll er es doch schauen. ich selber kucke ja auch manchmal spongebob ^^
andreasg hat geschrieben: Ich mags nicht. Ich will ein klassisches Singleplayer Spiel wie Unreal 1 mit Coop und Multiplayer und Offline Bots und... ok das wars....
Also Full Package.
soll nicht auch unreal 3 irgendwann erscheinen? ich hoffe zwar nicht, aber ich mein es sei angekündigt.
ansonsten hoffe ich das ich auch mit ut3 voll zufrieden sein werde. diese ganzen spielmodi, mit fahrzeugen und so einen kram interessieren mich eigentlich...
schrieb am

Facebook

Google+