Day of Defeat: Source: Palermo-Update veröffentlicht - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Shooter
Entwickler: Valve
Publisher: Electronic Arts
Release:
07.02.2006

Leserwertung: 93% [12]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

DoD Source: Palermo-Update veröffentlicht

Der Beta-Test des großen Palermo-Updates für Day of Defeat: Source ist vorüber. Sobald ihr den Steam-Client (neu) startet, wird das fertige Update für DoD:S-Besitzer automatisch runtergeladen. Neben der "Freeze Cam" aus Team Fortress 2 und der Einbindung der "Steam Community" wartet außerdem eine neue Karte namens Palermo. Zudem wurden 51 Errungenschaften (Achievements) hinzugefügt und ähnlich wie bei Team Fortress 2 gibt es nun auch Statistiken.

Zudem könnt ihr am kommenden Wochenende (4. bis 6. Juli) einen kostenlosen Blick auf Day of Defeat: Source inkl. Palermo-Update werfen - dazu benötigt ihr den Steam-Client.

Palermo
Die neue Map Palermo von Magnar "insta" Jenssen basiert auf der bekannten, und in der Community populären, Salerno Map. Man fühlt sich direkt in die gleichnamige italienische Hafenstadt versetzt; die Map hat fünf Eroberungspunkte und 4 dieser Punkte werden heftig umkämpft und stetig von beiden Teams erobert oder verteidigt. Central Plaza ist der Schauplatz des strategischen Kerngefechts rund um den 'Zwei-Personen'-Eroberungspunkt.

Steam Community
Der Steam Community Avatar wird nun auch in der Teamübersicht, in der Rundenstatistik und mit der neuen Freeze Cam angezeigt. Ausserdem können Sie nun auch Ihre Freunde über das Communitybild leicht in Ihrer Teamübersicht identifizieren.

Errungenschaften
51 neue Errungenschaften stehen zur Eroberung bereit. Wir haben diese Errungenschaften so entwickelt, dass alle Spielstiele und Spezialisten geeignete Errungenschaften vorfinden und haben auch für manch seltene Spielkünste Errungenschaften kreiert. Zum Beispiel die Errungenschaft 'Tausendsassa' erreicht man, wenn man einen Gegner mit einem Gewehr, einem Maschinengewehr, einem Scharfschützengewehr, einer SMG und einer Granate ausradiert.

Statistiken
Ähnlich wie bei Team Fortress 2 gibt es nun auch Statistiken für Day of Defeat: Source und Spieler können hier Ihre Fähigkeiten mit harten Zahlen unter Beweis stellen. Die Statistiken werden bis zur einzelnen Waffe und Klasse angezeigt - so wissen Sie auf einen Blick, wo die Stärken eines jeden Spielers liegen. Und wie auch bei Team Fortress 2 können Sie Ihre Statistiken mit Ihren Freunden vergleichen.

Freeze Cam
Werden Sie wiederholt an der gleichen Stelle getötet, können aber nicht genau ausmachen, woher der Schuss kam? Day of Defeat: Source bietet nun auch die Freeze Cam, mit der Sie den Übeltäter sofort identifizieren können und nebenbei erlangen Sie auch so einen schönen Schnappschuss für Ihre Pinnwand. Und sollte ein Spieler in drei aufeinanderfolgenden Gefechten vom gleichen Gegenspieler um die Ecke gebracht werden, so wird dieser Spieler nun von diesem Erzfeind dominiert.

Quelle: Steam, Valve

Kommentare

Gefr. Jächer schrieb am
man würd nach 4 aufeinander folgenden abschüssen des gleichen Gegners Dominiert und nicht nach 3 !!!
-Empire- schrieb am
hmm.. jo Geschmacksache würde ich auch sagen, aber die Deathcam is nicht pflicht und auch nicht auf jeden Server aktiv.
Hab die Beta ma angezoggt und fand die eingendlich ganz gut, jedenfalls besser als früher, vom Gefühl her.
kailshadow schrieb am
Klar und weil es sich von dem alten unterscheidet ist es ja viel schlchter. Ich würde eher sagen, dass Source schwieriger zu meistern ist.
nana ® schrieb am
Bei Source verziehen die immernoch. Aber die Deathcam hatte mir schon bei der Beta nicht gefallen. Ist halt geschmackssache.
Aber das alte DOD ist eh am besten, auch wenn ich es ewig nicht mehr gespielt habe. DoD: S unterscheidet sich schon teilweise recht stark beim Gameplay, seit der neuen Version sogar noch mehr, in meinen Augen.
Ansonsten Palermo ist ne klasse Map, und ich hoffe wenn unser Server wieder läuft am Wochenende, dass ich zum testen komme. Wird bestimmt wieder ne kleine Umgewöhnung.
Ilove7 schrieb am
Die frezze cam finde ich in DoD richtig kacke, da die level dort wirklich nicht so groß sind und die waffen doch relativ leicht verziehen (ka ob das bei der soruce version auch noch so ist, spiele nur die alte).
schrieb am

Facebook

Google+