Star Trek Online: Liste der Förderationsschiffe - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: Cryptic Studios
Release:
11.03.2014
02.02.2010
06.09.2016
06.09.2016
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Star Trek Online
67

“Star Baustelle Online: Die tollen Kämpfe im Weltraum können die zu frühe und unfertige Veröffentlichung nicht kaschieren...”

 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 56% [4]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Star Trek Online - Liste der Förderationsschiffe

Star Trek Online (Rollenspiel) von Perfect World / Namco Bandai / Atari
Star Trek Online (Rollenspiel) von Perfect World / Namco Bandai / Atari - Bildquelle: Perfect World / Namco Bandai / Atari

Auf der offiziellen Webseite ist die Liste der steuerbaren Raumschiffe (primär der Förderation) aus Star Trek Online aktualisiert worden. Grundsätzlich gibt es drei unterschiedliche Kategorien: Wissenschaft (Science), Geleitschutz (Escort) und Kreuzer (Cruiser). Mit steigendem Rang erlangen die Spieler dann Zugang zu jeweils größeren Schiffen:

Federation Player Ships

Light Cruisers (wahrscheinlich die Start-Schiffe)
-Miranda
-Centaur
-Soyuz

Rang: Lieutenant Commander

Configuration: Science Vessel
-Nova
-Aurora
-Quasar

Configuration: Escort
-Saber
-Rapier
-Ushaan

Configuration: Cruiser
-Constitution
-Excalibur
-Vesper

Rang: Commander

Configuration: Research Science Vessel
-Olympic
-Hope
-Horizon

Configuration: Heavy Escort
-Akira
-Zephyr
-Norway (Oslo re-fit)

Configuration: Heavy Cruiser
-Constellation
-Stargazer
-Dakota

Rang: Captain

Configuration: Long Range Science Vessel
-Intrepid
-Cochrane
-Discovery

Configuration: Tactical Escort
-Defiant
-Vigilant
-Gallant

Configuration: Exploration Cruiser
-Galaxy
-Celestial
-Envoy

Rang: Admiral

Configuration: Deep Space Science Vessel
-Luna
-Sol
-Polaris

Configuration: Fleet Escort
-Prometheus
-Phoenix
-Cerberus

Configuration: Battle Cruiser
-Sovereign
-Noble
-Majestic

Weitere Schiffe

Klingonische Schiffe
-Raptor
-Vo'Quv

Andere Schiffe
-Type VII Commercial Laboratory
-CLASSIFIED
-NX-91001


Quelle: STO

Kommentare

Vidar schrieb am
Delmenhorst Filip hat geschrieben:Seh ich richtig, keine Excelsior? :'(
Aber dafür ne Miranda...sehr seltsam^^
Viel wichtiger is die Akira! OOOORAAAH!
ich freu mich drauf!
Ingvert hat geschrieben: ...Auch eine an Kobayashi Maru angelehnte Episode soll es geben...
Ohja, ich bitte doch drum...darf man bescheissen? :D
Halox86 schrieb am
gilorillos hat geschrieben:wie alle auf ONLINE bzw. MMORPG umsteigen, weil sie anhand WoW sehen, dass hier das große Geld zu finden ist... einfach nur lächerlich meiner Meinung nach
Das ist nicht lächerlich sondern Marktwirtschaft.
Außerdem kommt das jedem zugute der MMORPGs mag. Denn von all den MMORPGs werden sich irgendwann auch mal welche etablieren und jedes das sich etabliert macht Druck auf blizzard, die dann hoffentlich mit Qualitätsverbesserung reagieren...
Also eine vergrößerung des Marktes bringt nur Vorteile (naja außer vielleicht für blizzard und für Leute die lieber offline spielen ;))
Bender4everCH schrieb am
Wo liegt das Problem? Es ist legitim das ein Spieleproduzent mit seinem Produkt versucht Kasse zu machen. Zudem spiel ich viel lieber mit andern, Gleichgesinnten zusammen als alleine. Es entsteht so einfach mehr Dynamik im Spiel.
Das Konzept MMORPG ist korrekt, blos fehlts bis jetzt an Qualität, Phantasie und Mut zu Neuem, damit das Monopol von Blizzards WoW endlich mal fällt. Man kann bei STO nur hoffen, das der Erfolg gelingt und es nicht nach dem ersten Monat wieder im Nirvana der Zockerträume verschwindet wie AoC, Warhammer etc.
gilorillos schrieb am
wie alle auf ONLINE bzw. MMORPG umsteigen, weil sie anhand WoW sehen, dass hier das große Geld zu finden ist... einfach nur lächerlich meiner Meinung nach
PizzaFilip schrieb am
Sejanus hat geschrieben:
Delmenhorst Filip hat geschrieben:Seh ich richtig, keine Excelsior? :'(
Die Excelsior war doch schon in TNG total veraltet und wurde nicht mehr im Kampf eingesetzt.
Star Trek online spielt ca. 40 Jahre später da hatte die Schiffsklasse schon gute 120 Jahre auf dem Buckel!!
Die Galaxy-Klasse ist bei STO im grunde das was die Excelsior in TNG war, veraltet aber immer noch im Dienst...
Wenn die Constitution-Klasse dabei ist dann kann auch ruhig die Excelsior-Klasse dabei sein...
schrieb am

Facebook

Google+