Star Trek Online: Dritte Erweiterung dreht sich um "Raumschiff Enterprise" - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: Cryptic Studios
Release:
11.03.2014
02.02.2010
06.09.2016
06.09.2016
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Star Trek Online
67

“Star Baustelle Online: Die tollen Kämpfe im Weltraum können die zu frühe und unfertige Veröffentlichung nicht kaschieren...”

 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 56% [4]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Star Trek Online - Dritte Erweiterung dreht sich um "Raumschiff Enterprise"

Star Trek Online (Rollenspiel) von Perfect World / Namco Bandai / Atari
Star Trek Online (Rollenspiel) von Perfect World / Namco Bandai / Atari - Bildquelle: Perfect World / Namco Bandai / Atari
Perfect World Europe und die Cryptic Studios haben mit Star Trek Online: Agents of Yesterday die dritte Erweiterung für den Free-to-play-Titel angekündigt. Zum 50. Jubiläum von Star Trek: Raumschiff Enterprise wird Agents of Yesterday den Spielern die Erstellung eines neuen Captains in der Zeitlinie von Raumschiff Enterprise ermöglichen. Neben der Enterprise der Constitution-Klasse sind fünf weitere Raumschiffe und bekannte Charaktere aus Raumschiff Enterprise mit von der Partie. Die Erweiterung wird im Sommer 2016 veröffentlicht.

"Die Erweiterung blickt auf Schlüsselthemen von Raumschiff Enterprise zurück, wie der Suche nach neuen Lebensformen und neuen Zivilisationen. Fans werden die Rolle eines Captains aus Raumschiff Enterprise übernehmen und mehrere Orte aus der Serie besuchen, wie zum Beispiel Taurus VII und Edren (der Gorn-Felsplanet). In Agents of Yesterday wird es neben der klassischen Enterprise der Constitution-Klasse auch fünf neue TOS-Raumschiffe geben, wie dem Forschungsschiff der Daedalus-Klasse."

"Star Trek Online hat viele Bereiche von Star Trek erkundet, von Enterprise bis hin zu Voyager, und dabei stets neue Geschichten für Star Trek hinzugefügt", sagte Steve Ricossa, Executive Producer von Star Trek Online. "Das 50. Jubiläum von Raumschiff Enterprise bietet eine einzigartige Gelegenheit und Herausforderung für unser Team, in die Zeit zurückzureisen zu einem der kultigsten Science-Fiction-Programme in der Geschichte des Fernsehens. Die Kombination von Star Trek: Raumschiff Enterprise und Star Trek Online wird Spieler auf einige neue und einzigartige Abenteuer in einer der beliebtesten Ären führen."

Letztes aktuelles Video: Agents of Yesterday


Screenshot - Star Trek Online (PC)

Screenshot - Star Trek Online (PC)

Screenshot - Star Trek Online (PC)

Screenshot - Star Trek Online (PC)

Screenshot - Star Trek Online (PC)

Screenshot - Star Trek Online (PC)


Quelle: Perfect World und Cryptic Studios

Kommentare

Akom schrieb am
Marobod hat geschrieben:Ein bisschen schraeg, wenn man bedenkt, daß sie die "Gegenwarts"-Zeitlinie im normalen ST:O an den scheiß-Sar-Trek-zerstoerenden Abrams Film angelehnt haben, wie soll dann die Vergangenheit aussehen, wenn die doch vom ersten Moment an nicht existieren kann?

Die Zeitlinie in STO ist die originale Zeitlinie die man aus Film (ST I-X) und Fernseh (TOS/TAS/TNG/DS9/VOY/ENT) kennt. Die einzige Gemeinsamkeit mit den neuen (ab 2009) Star Trek Filmen ist die Zerstörung von Romulus. Die Zeitreise von Nero, und damit auch die alternative Zeitlinie der neuen Filme, spielt in der originalen Zeitlinie keine Rolle (der Planet Vulcan existiert noch) und verläuft parallel dazu.
Marobod schrieb am
Ein bisschen schraeg, wenn man bedenkt, daß sie die "Gegenwarts"-Zeitlinie im normalen ST:O an den scheiß-Sar-Trek-zerstoerenden Abrams Film angelehnt haben, wie soll dann die Vergangenheit aussehen, wenn die doch vom ersten Moment an nicht existieren kann?
schrieb am

Facebook

Google+