Diablo 2: Lord of Destruction: Median XL (Sigma): Große Modifikation erscheint Mitte Januar 2019 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Rollenspiel
Entwickler: Blizzard
Release:
kein Termin
Alias: Diablo II LoD
Test: Diablo 2: Lord of Destruction
80
Jetzt kaufen ab 21,59€ bei

Leserwertung: 95% [9]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder  

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Diablo 2: Lord of Destruction - Median XL (Sigma): Große Modifikation erscheint Mitte Januar 2019

Diablo 2: Lord of Destruction (Rollenspiel) von Vivendi Universal Games
Diablo 2: Lord of Destruction (Rollenspiel) von Vivendi Universal Games - Bildquelle: Vivendi Universal Games
Am 18. Januar 2019 wird die Sigma-Version der großen Median-XL-Modifikation für Diablo 2: Lord of Destruction veröffentlicht. Die von Fans erstellte Modifikation wird neue bzw. überarbeitete Fertigkeiten für alle Klassen, neue Monster, Bosse, Gebiete, Gegenstände und weitere Endgame-Quests enthalten. Die neue Engine verspricht eine bessere Benutzeroberfläche, eine höhere Auflösung und ein größeres Inventar.

Boss-Events, individuelle Abklingzeiten, Benachrichtigungen, automatisches Aufsammeln von Gegenständen und keine Strafe für den Tod des Charakters werden als weitere Features genannt. Zusätzliche Details findet ihr auf der offiziellen Webseite und im folgenden Trailer.


Quelle: Median XL Team, DSOG
Diablo 2: Lord of Destruction
ab 21,59€ bei

Kommentare

mindfaQ schrieb am
Jap, Meridian gabs schon vor gefühlt 10 Jahren - scheinbar haben sie nie aufgehört am Spiel herumzumodden ^^. Für mich ist es nichts mehr, da gibts andere Spiele wo man nicht grinden muss und das Gameplay mehr Spaß macht.
Levi  schrieb am
Meridian... Gab's die nicht schon vor zehn Jahren?
Also mehr als ein "nett" haben sie mir damals nicht entlockt...
Hans Hansemann schrieb am
Kajetan hat geschrieben: ?
06.12.2018 16:07
Hans Hansemann hat geschrieben: ?
06.12.2018 15:53
Mich würde es nicht wundern wenn Blizzard das lahm legt kurz bevor es raus kommt.
Ich würde mich wundern, WENN Blizzard dagegen vorgehen würde. Mit Mods hatte man bislang keine Probleme.
Früher hätte ich das Blizz auch nicht zugetraut aber seid Activision da am drücker ist bin ich eher skeptisch aufgestellt. Aber ich mus auch zugeben das mir nicht bewusst war das D2 eine gute mod community hat.
greenelve schrieb am
MrLetiso hat geschrieben: ?
06.12.2018 16:52
N... nein. Eher, um den enttäuschten Fans eine Alternative zu geben, während sie auf D4 warten o_ô
Ah ok. Das Blizzcon-Debakel war ja die Ankündigung vom Handy-Diablo, samt dem Satz "dont you have phones".
MrLetiso schrieb am
greenelve hat geschrieben: ?
06.12.2018 16:47
Also hat 4players die News gebracht, um Blizzard einen reinzuwürgen, um zu zeigen, wie es mit Diablo richtig geht? :Kratz:
N... nein. Eher, um den enttäuschten Fans eine Alternative zu geben, während sie auf D4 warten o_ô
schrieb am