Resident Evil 5: PC: Steelbook und Preis - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Survival-Horror
Entwickler: Capcom
Publisher: Capcom
Release:
03.2009
31.12.2010
03.2009
28.06.2016
28.06.2016
Test: Resident Evil 5
85
Test: Resident Evil 5
85
Test: Resident Evil 5
85
Test: Resident Evil 5
77
 
Keine Wertung vorhanden
Jetzt kaufen ab 5,99€ bei

Leserwertung: 85% [92]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Resident Evil 5
Ab 19.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Resident Evil 5 als Steelbook für 40 Euro

Resident Evil 5 (Action) von Capcom
Resident Evil 5 (Action) von Capcom - Bildquelle: Capcom

Capcom scheint die PC-Spieler für die Wartezeit auf Resident Evil 5 entschädigen zu wollen und bringt die Erstauflage in Deutschland, Österreich und der Schweiz zum Verkaufsstart am 18. September ausschließlich als Steelbook-Edition zum Preis von 39,99 Euro auf den Markt. Neben dem Spiel umfasst die Steelbook-Edition eine Making-of-DVD. Auch die PC-Fassung ist ungeschnitten (wie die Konsolenversionen).

Darüber hinaus wartet die PC-Variante exklusiv und im Gegenzug zum Konsolen-Pendant mit neuen Features wie etwa dem "Mercenaries-Modus" mit noch mehr Gegnern sowie neuen Kostümen für die Hauptcharaktere und der Unterstützung von nVidias GeForce-3D-Vision-Technologie auf (kabellose 3D-Vision-Brillen separat erhältlich).

Resident Evil 5 PC wurde optimiert für Intel Core i7 Prozessoren.  "Das Spiel nutzt unsere ausgereifte Multi-Core-Technologie voll aus, um den Realismusgrad noch weiter in die Höhe zu schrauben. Auf diese Weise ermöglichen wir Gamern, noch tiefer in das Spielgeschehen einzutauchen. Capcom ist ein toller Partner mit dem wir gern zusammenarbeiten", erklärt David P. Chiu, Global Account Manager bei Intel.

Für NVIDIA gilt Resident Evil 5 PC im Hinblick auf ihre neu entwickelte dreidimensionale Darstellungsweise als absoluter Referenztitel. "Die PC-Fassung von Resident Evil 5 besticht durch seine außerordentliche Qualität und demonstriert als erster Titel überhaupt die visuellen Möglichkeiten eines als "NVIDIA 3D-Vision-Ready" ausgezeichneten Produkts", bestätigt Andrew Fear, Senior Product Manager von NVIDIA 3D Vision. "Dreidimensionale Effekte mit Objekten, die aus dem Bildschirm hervorzustechen scheinen, vermitteln ein deutlich tieferes Spielgefühl und lassen Gamer Teil des Spiels sein."

Michael Auer, Sales & Marketing Director Central Europe der CEG Interactive Entertainment GmbH, bestätigt: "Wir sind stolz, weltexklusiv eine ganz besondern PC-Edition unseres Horror-Bestsellers Resident Evil 5 anbieten zu können. Indem wir den Titel in seiner Erstauflage ausschließlich als Steelbook zum herkömmlichen Preis eines PC-Vollpreisspiels in die Händlerregale stellen, möchten wir unserer Fangemeinde einen ganz besonderen Dank aussprechen. Nicht nur über eine exzellente Umsetzung mit Unterstützung einer wegweisenden 3D-Technologie, sondern auch über eine qualitativ hochwertige Verpackung samt Making-of-DVD wollen wir der PC-Community zeigen, dass sie uns sehr am Herzen liegt und wir sie nicht im Stich lassen."


Quelle: Capcom
Resident Evil 5
ab 5,99€ bei

Kommentare

sourcOr schrieb am
Methabolica hat geschrieben:Wurde der Termin etwa verschoben? Hier steht was von Oktober?!
Hoffentlich wird die Umsetzung nicht so schlecht wie RE4.
Weiterhin 18. September!
Methabolica schrieb am
Wurde der Termin etwa verschoben? Hier steht was von Oktober?!
Hoffentlich wird die Umsetzung nicht so schlecht wie RE4.
BlackyThunderz schrieb am
Der Benchmark lief schon recht gut.
Bin die ganze Zeit am überlegen, ob ichs vorbestellen soll. Halte ich aber für Quatsch, weil ich es ja so oder so erst am 18.9. bekomme!
Ist das denn nun wirklich KOMPLETT uncut?
Goldi775 schrieb am
Ich hoffe, AMD bekommt es noch auf die Reihe seine Treiber zu optimieren, sonst bekomm ich hier die Krise, wenn das Game bei mir eintrifft!
Ist ja schön und gut, dass man im letzten Catalyst Crossfire X Support implementiert hat, meiner X2 ist damit jedoch herzlich wenig geholfen worden.
Ist schon ein Erlebnis zu sehen, wie eine solche Graka in den Abschnitten 2-4 das kalte Ko... bekommt und aus den letzten Löchern pfeift :hammer:
Da bringt mir dann auch die Optimierung für den Core i7 nichts ... wobei - ich könnte immerhin endlich sagen: ich weiß nun, dass die CPU endlich auch einen Nutzen hat ;)
Lordsem schrieb am
Bin mal gespannt wie das wird. Hoffe die Konvertierung wird mal besser was Tastatur und Maus Unterstützung angeht.
Zocke RE5 zwar lieber auf meine PS3, aber bin natürlich auch dafür, dass die PCler mit den Mäusen nicht benachteiligt werden, wie schon bei so vielen Konvertierungen...
schrieb am

Facebook

Google+