Dark Messiah of Might and Magic: Einzelheiten zum Shooter-Ableger - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Rollenspiel
Entwickler: Arkane Studios
Publisher: Ubisoft
Release:
26.10.2006
Test: Dark Messiah of Might and Magic
85

Leserwertung: 89% [25]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Dark Messiah of Might & Magic: erste Details von Ubisoft

Dark Messiah wird das erste Spiel sein, welches euch in die Welt von Ashan entführt, den dunkelsten Teil des bekannten Fantasy-Universums. Alle zukünftigen Might & Magic-Titel werden die Geschichte um die blutige Vergangenheit Ashans anschließend weiterspinnen.

Ihr habt trotz des Genrewechsels die Möglichkeit, den jungen Helden Sareth zum Krieger, Magier oder Attentäter auszubilden, was sich zum einen auf die Zusammenstellung eurer Ausrüstung niederschlägt und euch zum anderen Fähigkeiten wie Ausdauer, Stärke oder Geschwindigkeit steigern lässt. 40 Waffen und einige Dutzend Zaubersprüche stehen bei Feindberührung parat, wahlweise betätigt ihr euch aber auch als Sam Fisher der Fantasy und umschleicht die Gefahr einfach.

An Fieslingen machen euch die üblichen Verdächtigen das Leben schwer: Trolle, Goblins, Orks, Untote und Drachen haben nichts Besseres zu tun, als euch an die Kehle zu springen. Und wem das nicht reicht, der wagt sich mit bis zu 31 Gleichgesinnten in den Multiplayer-Kampf, wo vor allem der so genannte Evolution-Modus für spannende Stunden sorgen könnte: Zusammen besteht ihr eine Solo-Kampagne, bei der sich euer Held ebenso wie im Solospiel weiterentwickelt.


Quelle: Pressemitteilung Ubisoft

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+