The Chronicles of Spellborn: - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Release:
27.11.2008
Test: The Chronicles of Spellborn
66

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

The Chronicles of Spellborn - Arena-Update

Das Arena-Update für The Chronicles of Spellborn wurde auf die offiziellen Server aufgespielt. Die Erweiterung unter dem Namen "Schriftrolle der Schlüssel und des Mutes" ist auf "Player vs. Player" (PvP) ausgelegt und bringt ein Ranking-/Liga-System sowie die Dämonen-Truhe ins Online-Rollenspiel.

Kämpfernaturen können sich von nun an bei speziellen Arena-NPCs vor den Toren von Hawksmouth oder an der Arena auf Quarterstone für Gefechte oder ernsthafte Liga-Auseinandersetzungen in den Modi "2 vs. 2" oder "4 vs. 4" einschreiben. Insgesamt fünf Arenen mit unterschiedlichem Aufbau warten auf die Duellanten. Anhand des eigenen Charakter-Levels werden Herausforderer stets Gegner mit ähnlicher Kampfstärke auf dem eigenen Server zugewiesen. Die Ergebnisse der Kämpfe bestimmen über ein Punktesystem die Position in der offiziellen Liga und im Spieler-Ranking. Außerdem können erfolgreiche Gladiatoren ihre Arena-Punkte für Belohnungen wie mächtige Rüstungen und Waffen verwenden, die ab sofort im Arena-Shop erhältlich sind. 

Neben den Arena-Kämpfen können sich alle Spieler auf die Jagd nach drei geheimnisvollen Schlüsseln für die "Dämonen-Truhe" begeben. Die neue Schatzkiste befindet sich im Kellergewölbe des großen Palastes von Quarterstone und belohnt findige Spieler mit Beute für ihren Einsatz. Aber nur mit den richtigen Schlüsseln erhalten Abenteurer Zugang zum wertvollen Inhalt. Streitlustige Spieler können die entscheidenden Schlüssel allerdings jederzeit im PvP-Kampf rauben. Obendrein ist der Zugang zum Dämonen-Gewölbe steinig: Nur abends öffnet sich der Einlass und außerdem ist der gesamte Bereich als PvP-Gebiet deklariert, in dem jederzeit weitere Schatzjäger lauern können.

Das Update wird automatisch beim Login runtergeladen.


Quelle: Frogster

Kommentare

Knödelschubser schrieb am
Ja, ich spiele es noch sehr intensiv. Warum fandest du es denn so underground? Ich will kein fanboy flamewar starten, mich interessiert es wirklich.
nekojaghen schrieb am
...spielt das überhaupt noch wer? Ich hatte es mir für 10 Euro gekauft, weil es so'n unglaublicher underground-Geheimtipp sein sollte. Allerdings fand ich das Spiel dann dermaßen underground, dass ich das Gefühl hatte, 20 Euro zuviel ausgegeben zu haben...
schrieb am

Facebook

Google+