Rollenspiel
Entwickler: Bioware
Publisher: Microsoft
Release:
20.03.2009
14.05.2009
Test: Mass Effect
89
Test: Mass Effect
89
Jetzt kaufen ab 2,90€ bei

Leserwertung: 89% [95]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Mass Effect
Ab 6.89€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Mass Effect - Systemanforderungen

Mass Effect (Rollenspiel) von Microsoft
Mass Effect (Rollenspiel) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft

Im offiziellen Forum sind die Systemanforderungen der PC-Version von Mass Effect enthüllt worden:

Minimale Systemanforderungen

Betriebssystem:
Windows XP oder Vista

Prozessor:
2,4+ GHz Intel oder 2,0+ GHz AMD

Arbeitsspeicher:
1 Gigabyte RAM (XP)
2 Gigabyte RAM (Vista)

Grafikkarte:
nVidia GeForce 6-Serie (6800GT oder schneller)
ATI 1300XT oder schneller (X1550, X1600 Pro und HD2400 sind unter dem Niveau)

Festplattenspeicherplatz:
12 Gigabytes

Soundkarte:
DirectX 9.0c kompatible Soundkarte 

Empfohlene Systemanforderungen

Betriebssystem:
Windows XP oder Vista

Prozessor:
2,6+ GHz Intel oder 2,4+ GHz AMD

Arbeitsspeicher:
2 Gigabyte RAM

Grafikkarte:
nVidia GeForce 7900 GTX oder schneller
ATI X1800 XL-Serie oder schneller

Festplattenspeicherplatz:
12 Gigabytes

Soundkarte:
DirectX 9.0c kompatible Soundkarte (5.1-Anlage empfohlen)

Additional Note from Derek French: The Mass Effect Config program will automatically adjust your settings on first run, to attempt to give you an optimal play experience. As with all PC games, computer performance varies from system to system and adjustments can be made via the Config or through the in-game options to tailor your experience.


Quelle: Mass Effect Community Forum
Mass Effect
ab 2,90€ bei

Kommentare

TNT.ungut schrieb am
sehe ich genauso. ich als hart arbeitender familienvater, habe einfach keine zeit für komplizierte spiele. wenn ich nach dienstschluss erschöpft aus der mine krieche, möchte ich abends schön auf dem sofa entspannen und kompromißlos ballern können, bevor ich mich mit meinen kindern beschäftige, oder meine frau befriedige, was ich ohnehin nie schaffe.
von daher war mass effect ein super rpg für mich.
@butthead
also ich fande man konnte crysis schon mit diesen low fps spielen. das game war halt allgemein nicht so schnell, wie action shooter, weil es sehr auf taktik ausgelegt war (schande über dich rainbow six vegas!).
außerdem war das recoil von den waffen nicht so stark, weswegen man auch in hektischen, actionreichen gefechten noch gut weg kam.
auf delta haut das natürlich nicht mehr so hin, aber da sollte man solche kämpfe ohnehin vermeiden.
papperlapapp schrieb am
@gracinski
es tut mir sehr leid du toller typ, dass ich mich an der 4players bezeichnung orientiert habe, nämlich "Mass Effect (360, PC, Rollenspiel)". dass mass effect an deiner gnade vorbei schrammt, rpg genannt zu werden, weil du ja schon baldurs gate 10 mal durch hast, wow vor dem frühstpück spielst und dir final fantasy zu kurz ist, konnte ich leider nicht erhahnen. ich hoffe ihre durchlaucht möge mir verzeihen!
ich muss dazu sagen, dass mir schon mass effect als "rpg" teilweise zuviel war. menus durchforsten und stundenlang verwalten ist doch gay. das ist kein spiel, das ist arbeit. für solche faxen hab ich normalerweise keine zeit. videospiel heisst für mich action. mass effect war gerade so an der grenze, da der rest gestimmt hat. wenn ich noch mehr story oder konversation will , schau ich einen film.
gracjanski schrieb am
mass effect und rpg, ja guter witz. ich merk schon, du bist ein absoluter RPG Muffel...
@news: nicht schlecht die anforderungen. nur die 12 GB sind heavy, aber ansonsten würde das sogar mein Rechner packen, schätze so auf mittleren oder hohen Details.
papperlapapp schrieb am
man muss auch beachten, dass mass efffect auf der xbox360 alles andere als flüssig läuft. bei kämpfen mit einigen charaktären wird das spiel schon mal zum dia vortrag.
trotzdem ein sehr schönes rpg, dass auch rpg muffel wie mich ans pad gelockt haben.
Butthe4d schrieb am
TGfkaTRichter hat geschrieben:Flüssig liegt natürlich im Auge des Betrachters, es kommt aber auch auf das Spel an. Crysis kann man mit 20 bis 30 fps erstaunlich gut spielen. HL2 wären mit solchen fps kaum spielbar. Rennspiele brauchen in der Regel mindestens 40, während Oblivion mit 20 ganz erträglich ist. Es kommt also auch auf das Spiel an.
ich fand Crysis mit 20-30 FPs unspielbar - klar es könnte schl.immer sein aber spass ist was andres in meinen augen.Stimmt bei HL² fängt dann die maus anzu schwimmen was allerdings bei oblivion auch der Fal ist.
Aber naja oblivion läuft ja mit der aktuellen graka generation ganz gut.Man kann ohne probleme mit HDR an und über treiber geforced 8xAA flüssig spielen,ich zumindest ^^
schrieb am

Facebook

Google+