World of WarCraft: The Burning Crusade: PvP-Änderungen im Detail - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: Blizzard
Publisher: Vivendi Games
Release:
12.01.2007
Test: World of WarCraft: The Burning Crusade
91

“Gewaltiges und fast perfektes Add-On für World of WarCraft.”

Leserwertung: 81% [17]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

WoW Burning Crusade - PvP-Änderungen

Im offiziellen Forum hat Blizzard weitere Details zu den Veränderungen am PvP-Ehresystem im Add-On World of WarCraft: The Burning Crusade enthüllt:

Ehre

- Spieler, die an Schlachtfeldern und/oder "PvP im Freien" teilnehmen, erhalten Ehrenpunkte (wenn sie andere Spieler besiegen, Bonusehre auf Schlachtfeldern sammeln oder Open-PvP-Ziele erfüllen). Diese Punkte können dann in spezielle Belohnungen investiert werden.

- Es wird viele neue Ehre-Belohnungen geben (zum Beispiel Rüstungen, Schmuckstücke, Edelsteine, Waffen, Reittiere, etc.) - natürlich auch für Level 70. Die "alten" Gegenstände, die man durch Reputation bei den Schlachtfeldern bekommt und die "alten" Belohnungen, sind ebenfalls enthalten.

- Laut Blizzard ist es derzeit nicht geplant, dass die Gegenstandsstufen der Ehre-Belohnungen für Level 70 so hoch sind wie die Stufen der besten Schlachtzugs- oder Arenagegenstände.

Arenen

- Wenn ihr in einer Arenagruppe seid, bekommt ihr zum Ende der Woche "Arenapunkte", je nachdem wie hoch euer Team in der Bewertung steht. Eine hohe Bewertung entspricht einer höheren Punktzahl, für eine niedrige Wertung gibt es weniger Punkte.

- Arenapunkte werden für Arenabelohnungen ausgegeben. Für alle Belohnungen wird Level 70 benötigt. Die Werte dieser Items sollen ziemlich gut und auf PvP ausgelegt sein. Die Belohnungen werden fünfteilige Rüstungssets und Waffen beinhalten, aber keine anderen Items wie Edelsteine, Reittiere oder Schmuckstücke.

- "Crowd Control"-Fähigkeiten (wie Massenfear) sollen in den Arena-Duellen abgeschwächt werden.

Mit dem Start von The Burning Crusade wird das alte Ehresystem entfernt. Alle, die einen Rang im alten System erhalten haben, bekommen die Möglichkeit den höchsten Rang als Titel anzeigen zu lassen. Zusätzlich wird es neue Titel geben, die durch die Arenakämpfe erlangt werden - diese Titel werden nur für die Dauer einer Saison vergeben.

Momentan ist es geplant die Arenen serverübergreifend zu gestalten, so wie es mit den Schlachtfeldern der Fall ist. Die Realmpools sollen gleich bleiben.


Quelle: WoW-Forum

Kommentare

Gryfid1 schrieb am
everquest 2 ist immer noch nicht richtig übersetzt worden??
spiele jetzt schon länger als ein jahr nicht mehr...
toll einmal englische sprache und dann mal wieder deutsch ^^
das nenne ich aber super
johndoe-freename-75224 schrieb am
wann die ersten Kiddies los motzen wie scheisse Blizzard schon wieder ist ...
Ich finde, das hört sich alles sooo gut an. Erstaunlich was aus einem Spiel alles gemacht werden kann, in so kurzer Zeit .. Everquest II ist noch nicht mal richtig übersetzt ...
schrieb am

Facebook

Google+