World of WarCraft: The Burning Crusade: Details zu den Flugreittieren - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: Blizzard
Publisher: Vivendi Games
Release:
12.01.2007
Test: World of WarCraft: The Burning Crusade
91

“Gewaltiges und fast perfektes Add-On für World of WarCraft.”

Leserwertung: 81% [17]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

WoW Burning Crusade: Flugreittiere

Obwohl in der laufenden World of WarCraft: The Burning Crusade Beta das Schattenmondtal (Heimatort der Flugreittiere) noch nicht zugänglich ist, haben die Entwickler einen temporären Flugreittier-Händler in das Startgebiet hinzugefügt und somit die vorläufigen Preise und Skills verraten:

Um "Erfahrener Reiter" (Reitfähigkeit 225) für 800 Gold zu erlernen, müsst ihr bereits "Reiten" auf "150" haben (episches Reittier) sowie Stufe 70 sein. Das erste Flugmount (wie gewohnt in drei Farben, Preis 100 Gold) läuft am Boden mit einer Geschwindigkeit von 60% (wie ein blaues Reittier) und flattert in der Luft mit 200%.

Stolze 5.000 Gold kostet die Fähigkeit "Gekonnter Reiter" (Reitskill 300) - "Erfahrener Reiter" vorausgesetzt. Die drei epischen Flugreittiere kosten jeweils 200 Gold und haben eine stattliche Bodengeschwindigkeit von 100% und in der Luft von 280%.

Die Preise (plus eventuelle Ruf-Boni) oder Geschwindigkeiten können sich bis zum Release von Burning Crusade noch verändern.


Kommentare

johndoe478604#2 schrieb am
4P|Marcel hat geschrieben:Huhu,
die Flugreittiere können nicht in der "alten Welt" verwendet werden, (weder am Boden, noch in der Luft).
Die 800g für den normalen Flugskill klingen zwar gesalzen, sind es aber nicht wirklich, denn im Add-On bekommt ihr beim "Questen" oder "Leveln" wesentlich schneller zu Geld als bis zu Stufe 60 - trotzdem sind 5000 Gold für den epischen Skill recht heftig. Obwohl unter Umständen noch Fraktionsboni drauf kommen, die den Preis senken könnten.
Gruß
4P|Marcel
Ja stimmt, obwohl du als Jäger wissen solltest, dass man als Hunter schneller an Gold kommt als die anderen Klassen ;)
Aber anyway; es kostet zu viel...
trialversion schrieb am
Asarnil hat geschrieben:weiß garnicht was du hast wir sind doch der selben meinung... dachte bloß hier gehts um bc also um 60+ :roll:
achso ok :)
johndoe-freename-103977 schrieb am
weiß garnicht was du hast wir sind doch der selben meinung... dachte bloß hier gehts um bc also um 60+ :roll:
trialversion schrieb am
Asarnil hat geschrieben:löscht mal wer die unqualifizierten komentare??
so wie diesen von dir ? ja, war schön !
Asarnil hat geschrieben:das Spiel wird viel mehr ein spiel für casual gamer als es bisher war...
damit hast du ja schon zugegeben, daß es vorher keins war. und meine behauptung galt ja auch nur ab lvl 60. davor war es schon immer casual tauglich.
Asarnil hat geschrieben:Das ist auch wirtschaftlich gedacht von blizzard, weil sie ja mehr an den spielern verdienen die seltener on sind, aber ja das gleiche abo zahlen, sprich casuals!
Da ist die Frage wieviele Spieler das denn überhaupt so machen. Ich hab meine Account wie gesagt gekündigt, als ich gemerkt hab, das ohne Gilde nix mehr läuft. Alle anderen, die ich kenne, die noch WOW spielen (und es sind ne ganze menge), tun das regelmässig und organisiert, also sind definitiv keine casuals.
Und das Blizzard seine Strategie zu mehr casual content ändert ist doch ebenfalls ein Beweis dafür, das es vorher zu wenig gab. Warum sollten sie es sonst tun ? Sie haben bisher eben NICHT genug an den Spielern verdient, die weniger on sind und das soll sich jetzt ändern.
johndoe-freename-103977 schrieb am
löscht mal wer die unqualifizierten komentare??
das Spiel wird viel mehr ein spiel für casual gamer als es bisher war...
man brauch keine so große gilde mehr für die großen instanze weil sie auf 25mann runtergesetzt werden, bzw eine gilde muss nichtmehr aus 80% aktiven bestehen um erfolgreich zu sein... die 5000g farmst du mit lvl 70 haargenau so schnell wie die knappen 1000g auf 60... allein des quest gold bis lvl 70 ist 1000g wovon du dir das blaue flugmount ja schon leisten kannst. so wie das blaue normale mit lvl 60 locker drin is...
generell ist die neue politik, dass man nichtmehr für lange spielzeit belohnt wird sondern für Können. In der arena zB bringt es einem nichts viele spiele in der woche zu spielen, was zählt ist einzig und allein das win zu loose verhältnis, wenn man mehr als 10 kämpfe mitgekämpft hat, wobei ein kampf ja höchsten 5min dauert. Auch das t4 set kriegt man nicht für monatelanges farmraiden, sondern wenn man es mal geschafft hat die instanzen auf hardmode zu meistern ziemlich schnell.
Das ist auch wirtschaftlich gedacht von blizzard, weil sie ja mehr an den spielern verdienen die seltener on sind, aber ja das gleiche abo zahlen, sprich casuals!
schrieb am

Facebook

Google+