Sword of the Stars: Episches Weltraumabenteuer vorgestellt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Strategie
Publisher: Frogster
Release:
21.09.2006
Test: Sword of the Stars
51

Leserwertung: 64% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Sword of the Stars erobert den Weltraum

Auf Strategy Informer findet ihr ein Interview, in dem einer der Entwickler Einzelheiten zur Science Fiction-Strategie preis gibt. Ihr übernehmt im Stil von "Master of Orion" die Führung einer Rasse, welche das All erkundet und besiedelt und bei Bedarf die Waffen sprechen lässt. Ziel der Designer war es, den Inhalt so überschaubar wie möglich zu halten, dafür aber ein spannendes Universum mit sinnvollen Features zu präsentieren. So werdet ihr euch z.B. nicht mit unnötigem Micromanagement herumschlagen, sondern überlasst dem Rechner Zeit fressende Aufgaben. Somit habt ihr viel Freiraum, um strategische und taktische Entscheidungen zu treffen.

Zu Beginn entscheidet ihr euch für eine von vier Rassen und wählt entweder die Menschen, echsenartigen Tarkas, insektoiden Hivers oder im Wasser aufgewachsenen Liir als Untertanen. Selbstverständlich verfügen alle vier über unterschiedliche Merkmale, so dass die einen schneller als der Rest durch die Galaxie düsen, dafür aber nicht jeden beliebigen Punkt anfliegen können. Die Kämpfe laufen übrigens in Echtzeit ab - immerhin hat einer der Entwickler an "Homeworld" mitgearbeitet, man darf also auf das Resultat gespannt sein.

Noch fehlt Sword of the Stars ein Publisher, entsprechend ist auch unklar, wann der Titel erscheinen soll. In zwei ausführlichen Gameplay-Promos könnt ihr euch aber bereits ein Bild vom Geschehen machen.

Video: Trailer #1
Video: Trailer #2


Quelle: Strategy Informer

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+