ÜberSoldier: Mit Superkräften gegen Nazis - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Ego-Shooter
Publisher: CDV
Release:
27.03.2006
Test: ÜberSoldier
63

Leserwertung: 77% [4]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

ÜberSoldier steht von den Toten auf

Ihr meint, mit historischem Arsenal diversen Nazischergen den Garaus zu machen, während flotte Grafik, Ragdoll und eine glaubwürdige Physikengine das Szenario zum Leben erwecken sei nichts Besonderes? Recht habt ihr! Aber wie der Titel schon prophezeit, spielt ihr in ÜberSoldier nicht wie gewohnt ein Mitglied der US-Streitkräfte, sondern wurdet aus der ewigen Ruhe gerissen und dürft euch als genetisch aufgepeppter Soldat an Hitlers Mannen rächen. Die Entwickler wollen viel Wert auf Abwechslung legen und spendieren außerdem eine Reihe übernatürlicher Kräfte, die euch das zweite Leben einfacher machen. Erscheinen soll der Titel im März des kommenden Jahres, erste Eindrücke sammelt ihr mit den sechs Bildern in unserer Galerie.

Quelle: Pressemitteilung CDV

Kommentare

johndoe-freename-80282 schrieb am
Was Redet ihr denn da? Es ist ein mix aus Wolfenstein und FEAR, sdchließlich ist es noch ein WK2 Game! nur mit Spezialkräften, was an FEAR erinnert, ich kanns kowm abwarten
johndoe-freename-90800 schrieb am
Hmm die \"Waffenhaltung\" kann von Stalker sein aber nicht die Engine. Bei der X-Ray Engine von Stalker sind die Texturen nicht so schwammig und die Kanten nicht so eckig.Ist ne mischung aus FEAR und STALKER.Aber nur ein wenig.Wenn du bei Stalker ein Spachtel als Waffe hättest dann könnte man über nacht den Putz von den Wänden kratzen ,so sieht das nämlich aus!!!!
Ich kann mir nicht vorstellen das, das ein Knaller wird.Denn CDV hat´s schon mal fast versaut.Nämlich mit BREED. Und n Trailer bzw ein Gamplay bei Gametrailers.com habe ich auch noch nie gesehen.Aber ich lasse mich gerne überraschen!
Also warten wir mal alle schön ruhig.
johndoe-freename-80282 schrieb am
ich finde man sollte einen wk2 shooter machen der den kreig so darstelt wie in dem film steiner: das eiserne kreuz ! Einfach einen soldaten einen deutschen spielen der schon längst eingesehen hat dass die amis am gewinnen sind, aber trotzdem sollte man noch schlachten spielen...
im wahren wk2 ware3n die deutschen einfach zu wenige. vom kämpferischen her waren die deutschen schon immer am intelligentesten und stärksten, mich würde stark intressieren wie unser staat jetzt wohl wäre mit der alten regierumg ! man hätte keine aggressiven türken mehr vor den discos und freibäder die ständig streit suchen und aggressiv sind ! stellt euch das mal vor !
Mo-2 schrieb am
Offtopic in solchen Themen produziert Beiträge, die dann zum Bann führen. Also bleibt Ontopic und verlagert euer Politdisskussionen ins Forum der FAZ oder der TAZ. Denn hier ist ein Spielemagazin.
In diesem Sinne: I`m watching this Thread
Doomkeeper Doomkeeper schrieb am
hmmmm mal zum thema jetz ..
also irgentwie werde ich das gefühl nicht los das es genau so ausschaut wie stalker... die hände, die handschuhe, die waffen und die bumpmapping effekte....
vor allem das bild im klo und das bild draußen mit der sniper habens mir angetan... ich könnte schwören wenn dieser artikel keinen titel hätte, würde ich glauben
das es neue screenshots von stalker sind...
aber naja egal.
schaut ziemlich vielversprechend aus und dieser effekt im letzten bild schaut wohl sehr interessant aus.
ich denk mal (wie man sieht) benutzt man wie schon erwähnt wurde eine art von bullettime UND in dieser bestimmten Stelle bewegt sich alles in Zeitlupe...
ich erinnere mich dabei an hl2 in den letzten levels.. da gab es auch solche strahldinger wo alles langsam war. vielleicht versteht ja jemand was ich meine *g*
mfg bledel
schrieb am

Facebook

Google+