Crysis: Status-Update zum zweiten Patch - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Ego-Shooter
Entwickler: Crytek Studios
Publisher: Electronic Arts
Release:
04.10.2011
15.04.2010
04.10.2011
Test: Crysis
76
Test: Crysis
87
Test: Crysis
76
Jetzt kaufen ab 14,95€ bei

Leserwertung: 86% [140]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Crysis
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Crysis: Patch 1.2-Status

Laut Alexander Marschal, Community Manager bei Crytek, gehen die Arbeiten am Mod-SDK und Patch 1.2 gut voran. Der zweite Patch wurde mittlerweile an die Qualitätssicherungsabteilung von EA bzw. Crytek geschickt und bei den bisherigen Testläufen sind noch keine gravierenden Fehler aufgetreten. Das Update wird außerdem ein umfangreicheres "Audio Hit Feedback" einführen, damit Treffer besser akustisch wahrgenommen werden können (z.B. bei einem Headshot) und die Fehlermeldungen im Mehrspieler-Modus sollen künftig klarer sein.

Change Log Abstract
As usual we are going to inform you about additional bug fixes/tweaks included in the patch. With the upcoming weeks we try to inform you as good as possible about the change log, but no promise that we can finish the whole list until the patch is released - it is quite huge!

1. Optimizations and Stability

  • Corrected a number of memory leaks with FSAA modes.

2. General Fixes/tweaks
  • Fixed player receiving damage from rag dolls.
  • Fixed an issue where key bindings were not saved until the player resumed the game.

3. Weapons
  • Moved assault scope further away from the camera to allow for a better peripheral view while zoomed.
  • Nano-Disruptor grenade will no longer disrupt the revive invulnerability effect.
  • When prone with a sniper rifle, the attachments menu should no longer be cut off.

4. Vehicles
  • Fixed a number of issues where players getting out of vehicles would get stuck in walls.
  • Improved vehicle handling under braking and boosting.
  • Reduced collision damage multiplier for actor-vehicle collisions in MP.

5. Singleplayer
  • Halved suit energy required for punching in strength mode.
  • Helmets will never deflect shots when the player hits them while using weapon sights.

6. Multiplayer
  • Added a number of warnings for incorrect map version and missing maps when connecting to servers. (already introduced further above)
  • Players will no longer be banned for team killing while in pre-game period.
  • Fixed not being able to scroll player names on end of game scoreboard.

7. New Features
  • Added some additional audio hitfeedback functionality to multiplayer and singleplayer bullet impacts. Headshots will include an audible ding in multiplayer games.
  • Added additional audio feedback for player hitting enemies. The feedback can be disabled with "g_useHitSoundFeedback 0".

Quelle: Crytek
Crysis
ab 14,95€ bei

Kommentare

damadmax schrieb am
Lösung: Keine Spiele unter EA-Regie spielen?
Da versauere ich lieber im Singleplayer als mir den Spass von son paar schw***losen Vollidioten verderben zu lassen.
Da dreh ich lieber ein paar entspannte Runden mit dem Anansi.
Ilove7 schrieb am
EA macht grundsätzlich nicht viel gegen cheater, dass letzte beispiel wo ich es selbst erleben durfte war c&c tiberium wars.
Es wird zwar viel gesagt und geredet mit meldefunktionen und bestrafungen gegen cheater, im enddefekt passiert aber nichts, also mach dir keine großen hoffnungen.
Ich weiß nicht ob die einfach unfähig sind oder keine lust haben, in anderen spielen funktioniert es doch auch (zumindest größtenteils).
johndoe464488 schrieb am
Naja schön und gut.
Aber diese ewig nervigen Cheater nerven einfach. Dagegen sollte mal etwas getan werden. KEIN SERVER OHNE CHEATER.
Und abundzu sind selbst die Admins Cheater.
Naja ansonsten find ichs unfair, dass man als Heli selten eine Chance gegen Vtols hat.
Aber sollten das nicht verändert werden?
schrieb am

Facebook

Google+