Die Sims 3: Patch 1.11.7 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Simulation
Entwickler: Maxis
Publisher: Electronic Arts
Release:
28.10.2010
kein Termin
04.06.2009
28.10.2010
04.06.2009
28.10.2010
15.05.2012
Test: Die Sims 3
87
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Die Sims 3
81
Test: Die Sims 3
66
Test: Die Sims 3
89
Test: Die Sims 3
87
Test: Die Sims 3
40

Leserwertung: 79% [19]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Die Sims 3
Ab 39.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Die Sims 3 - Patch 1.11.7

Patch 1.11.7 für Die Sims 3:

Download: Patch 1.10.6 -> 1.11.7 (25,2 MB)

Dieses Spiel-Update beinhaltet:
-Basisspiel: Der Fehler wird behoben, bei dem Sims auf den Grundstücken anderer Sims immer wieder die Interaktion "Ins Haus eingeladen werden" ausführen.
-Basisspiel: Der Fehler wird behoben, bei dem sich das Spiel beim Pizza essen während der Interaktion "Ein Stück nehmen" aufhängt.
-Reiseabenteuer: Der Fehler wird behoben, bei dem das Spiel beim Versuch, einen Haushalt im Basiscamp zu speichern, hängen bleibt.
-Luxus-Accessoires: Der Fehler wird behoben, bei dem das Familien-Inventar unbrauchbar wird, nachdem das Erstelle einen Stil-Tool bei einem Objekt verwendet wurde.
-Luxus-Accessoires: Der Fehler wird behoben, der beim Kauf der Videospiel-Systeme "WideoWirbel III von VIVAL" und "Konsole 7" die Erfüllung des Wunsches "Videospiel kaufen" verhindert.
-Luxus-Accessoires: Ein Fehler wird behoben, bei dem der Lebenswunsch "Ein perfektes privates Aquarium" verhindert, dass die Fische in Aquarien gezählt werden können.
-Update für Store-Modus: Von der Schriftart verursachte Fehler werden behoben, und der Ingame-Store wird entsprechend der neusten EA-Webkit-Version aktualisiert.


Kommentare

Onekles schrieb am
Mir wäre jetzt nicht aufgefallen, dass Sims 3 sonderlich verbuggt wäre. Lief eigentlich bis heute immer rund bei mir. Dabei nutze ich sogar noch die Verkaufsversion völlig ohne Patches, weil ich Angst hab, dass es gepatcht nich mehr mit wine läuft. :P
Veganer schrieb am
Es ist schon hart, dass EA nicht warten kann noch mehr Kohle zu scheffeln und die Sims-Reihe so verbuggt fortführt.
Ich meint, wenn sich die Entwickler mehr Zeit (noch nicht einmal Mühe) geben, dann müsste man nicht immer 10 Jahre warten, bis ein Spiel komplett gepatcht/geupdatet ist.
Aber da sie die Bestätigung der "Casual-Gamern" bekommen - und deren Kohle - fühlen sie sich ja bestätigt in dem was sie tun.
In ein paar Jahren darf man dann auch noch für die Patches Geld hinblättern oder wie?
:evil:
schrieb am

Facebook

Google+