Strategie
Publisher: Koch Media
Release:
17.10.2008
Test: Europa Universalis 3
86
Jetzt kaufen ab 46,90€ bei

Leserwertung: 89% [5]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Europa Universalis III enthüllt

Paradox Interactive enthüllte jetzt, dass man an Europa Universalis III arbeite. Produzent Johan Andersson verriet erste Details in einem Interview mit GameSpot: Wie schon bei den Vorgängern wird es darum gehen, aus einem einfachen Land ein Reich zu schmieden, wobei weltweit 1.700 Provinzen für die Eroberung bereitstehen. Das Strategiespiel wird im Jahr 1453 beginnen, direkt nach der Einnahme Konstantinopels durch die Osmanen, und mit der amerikanischen bzw. französischen Revolution 1789 enden. Ihr sucht euch eine von 250 spielbaren Nationen aus, um eure ganz eigene Geschichte zu schreiben. Um beispielsweise mit Portugal eine Kolonie in Nordamerika einzurichten oder ein polnisches Großreich zu gründen, das das Europa der frühen Neuzeit kontrolliert. Dabei bestimmt ihr die Geschicke in den Bereichen Diplomatie, Militär, Handel, Religion und Kolonisation, deren Gewichtung ähnlich wie bei den Vorgängern sein soll. Der schwedische Entwickler arbeitet aber daran, die Bedienung dieses Mal einsteigerfreudlicher zu machen. Ein Neuling soll nicht gleich zu Beginn von der Komplexität erschlagen werden. Europa Universalis III soll im ersten Quartal 2007 erscheinen.          

Quelle: GameSpot
Europa Universalis 3
ab 46,90€ bei

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+