ArchLord: Gegenstände gegen bare Münze - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Rollenspiel
Entwickler: NHN Games
Publisher: Codemasters
Release:
06.10.2006
Test: ArchLord
44

Leserwertung: 81% [8]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

ArchLord mit neuartigem Abo-System

Gegenstände, z.B. Heiltränke oder Zaubersprüche gegen Geld erwerben - so stellt sich Codemasters die Zukunft der Online-Rollenspiele vor. In Archlord soll das so genannte PlayPLUS-System eingeführt werden und das funktioniert folgendermaßen: Zunächst einmal kauft ihr für den Zugang in die Fantasywelt einen Account - das günstigste Paket kostet euch 9,99 Euro pro Monat - und erhaltet mit diesem eine bestimmte Anzahl an Bonus-Credits.

Dieses Zahlungsmittel löst ihr im Spiel dann gegen die erwähnten Gegenstände ein. Je mehr ihr also in euren Account investiert, desto mehr zusätzliches Material dürft ihr in Archlord kaufen. Zahlt ihr für drei oder sechs Monate im Voraus, spart ihr natürlich Kosten. Am besten fahrt ihr daher mit einem halbjährlichen Vertrag zu 44,99 Euro, der euch 11,250 Bonus-Credits beschert. 60,000 Bonus-Credits gibt es für halbjährliche 199,99 Euro. Eine Übersicht über alle Pakete liefert euch die folgenden Liste.

Für einen Monat:

  • Junker: 9.99 Euro (1,500 Bonus-Credits)
  • Ritter: 19.99 Euro (3,400 Bonus-Credits)
  • König: 39.99 Euro (8,000 Bonus-Credits)

Für drei Monate:

  • Junker: 24.99 Euro (5,000 Bonus-Credits)
  • Ritter: 54.99 Euro (12,100 Bonus-Credits)
  • König: 104.99 Euro (26,250 Bonus-Credits)

Für sechs Monate:

  • Junker: 44.99 Euro (11,250 Bonus-Credits)
  • Ritter: 99.99 Euro (27,000 Bonus-Credits)
  • König: 199.99 Euro (60,000 Bonus-Credits)

Quelle: Pressemitteilung Codemasters

Kommentare

Arkune schrieb am
Schöne Zukunft...
sinsur schrieb am
oha die wollen wohl leiebr kein erfolg mit dem spiel lol.....das will doch keine sau machen
Chabbo schrieb am
Andere ItemShop Games sind total gratis, aber hier wird wieder n zehner abgezockt.
Na ja, mal schauen, wie das Game überhaupt so wird.
schrieb am

Facebook

Google+