Battlefield 2142: Schlachtfelder der Zukunft vorgestellt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Military-Shooter
Entwickler: Digital Illusions
Publisher: Electronic Arts
Release:
19.10.2006
19.10.2006
19.10.2006
19.10.2006
kein Termin
kein Termin
kein Termin
 
Keine Wertung vorhanden

“Multiplayer-Actionfest mit grandiosem Titan-Modus, tollen Karten und vielen freischaltbaren Items.”

 
Keine Wertung vorhanden

“Multiplayer-Actionfest mit grandiosem Titan-Modus, tollen Karten und vielen freischaltbaren Items.”

Test: Battlefield 2142
89

“Multiplayer-Actionfest mit grandiosem Titan-Modus, tollen Karten und vielen freischaltbaren Items.”

 
Keine Wertung vorhanden

“Multiplayer-Actionfest mit grandiosem Titan-Modus, tollen Karten und vielen freischaltbaren Items.”

 
Keine Wertung vorhanden

“Multiplayer-Actionfest mit grandiosem Titan-Modus, tollen Karten und vielen freischaltbaren Items.”

 
Keine Wertung vorhanden

“Multiplayer-Actionfest mit grandiosem Titan-Modus, tollen Karten und vielen freischaltbaren Items.”

Leserwertung: 79% [47]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote


Sichere dir jetzt deinen eigenen Battlefield 3 Server von 4Netplayers. Spiele jederzeit mit deinen Freunden und führe große Schlachten mit perfekter Kommunikation. Die BF3 Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Perfekte Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich!

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

EA kündigt Battlefield 2142 offiziell an

Battlefield 2142 (Shooter) von Electronic Arts
Battlefield 2142 (Shooter) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts

Ein Krieg in der Zukunft, zwei verfehdete Parteien - was ist es diesmal, das die Menschheit zum Krieg drängt? Ganz einfach: Anfang des 22. Jahrhunderts begann die zweite Eiszeit und bedeckt 40 Jahre später fast den gesamten Planeten. Damit steht zu wenig nutzbare Erde zur Verfügung, um die Menschheit mit Nahrung zu versorgen. Das Ziel von Europäischer Union sowie Pan-Asiatischer Koalition sind daher die wenigen Flecken unbedecktes Land.

Herkömmliche kriegerische Mittel sind in der fernen Zukunft selbstverständlich tabu, und so steigt ihr in Luftfahrzeuge oder Mechs und setzt die Gegner mit EMP-Granaten außer Gefecht. Damit will EA neue taktische Möglichkeiten ausloten - bis zu 64 Spieler machen im Internet oder LAN von diesen Gebrauch. Ihr werdet euch zu kleinen Squads zusammenschließen können und dürft erneut als Commander die Schlachten dirigieren. Bei Erfolg werdet ihr mit neuen Waffen sowie diversen Auszeichnungen und Rang-Aufstiegen belohnt.

Erscheinen soll Battlefield 2142 im Winter dieses Jahres auf PC.

Screenshots: vier erste Impressionen


Quelle: Pressemitteilung EA

Kommentare

ewerybody schrieb am
@fabian.blue: Ich finds total geil, daß nen Zukunftsszenario gewählt wurde und würde DICE als absolut komplett gehirnamputiert abstempeln wenn die ne neue Grafikengine einsetzen würden!! Ich meine, die werden den Grafikmotor mit Sicherheit nicht unverändert lassen. Aber darüber wurde doch auch noch gar nix bekannt! Also wie kann man dann darüber urteilen?
Ich finds ebenso schön, daß ich das schon dieses Jahr spielen können werde! Wenn du das nicht willst... ja dann warte doch bis 2007. Dann isses sicher auch noch geil. Viell. sogar noch geiler weil nen paar Patches da sind. ;]
Mein Geld können sie gern schon dieses Jahr schnuppern :lol: Dice hat genug Mäuler zu stopfen. Wir wissen, daß die ihren eigenen Kopf haben. Solange es denen Spass macht, werden sie BF-Spiele produzieren und dazu haben sie ein gutes Recht.
@Sabrehawk: Welche "uralte nerv bugs" meinste denn? Und wieso sagste uns das und nicht DICE/EA?
@Timohh: Schön :] Ich find Laser geil!
@Roger512: Du hast offenkundig vom Computerspieleentwickeln nicht die geringste Ahnung: Wenn man eine Firma hat, dann stellt man Leute ein. Wenn die Fa gut läuft, dann stellt man mehr ein. Wenn nun da 50 Leute sitzen und man hat nen Spiel released, dann will man die nicht unbedingt wieder alle rauswerfen, oder Däumchen drehen lassen sondern macht sich bei Zeiten (im besten Fall schon in der Hauptphase der aktuellen Entwicklung[in den meisten Fällen aber erst danach]) daran etwas neues in die Wege zu leiten.
Vielleicht hast du auch nicht mitbekommen das für BF2 schon Patches und Erweiterungen gemacht werden. Für die Entwicklung dieser ist allerdings mitnichten ein komplettes Team vonnöten! Das Hauptteam macht sich an was ganz neues: BF 2142 in dem Fall.
@darthwolf68: Also mir macht BF2 echt einen riesen Spass! Weiß gar nicht was hier manche haben... aber...
johndoe-freename-94069 schrieb am
Mal ehrlich - WW2 ist audgelutscht, Irak-Krieg finden die meisten doof (zumal
bei BF 2 der COOP-Modus weg ist), und EA muss ihre neue, sündhaft teure Grafikengine ausnutzen. Ausserdem gab es schon lange kein neues Mech-Commander Spiel mehr. Die Firma FASA, bei der die Rechte liegen haben einen an der WAffel und verlangen Unsummen dafür, aber zum Glück ist das Prinzip und das Szenario nicht geschützt, so dass es eigentlich keine so schlechte Idee ist.
Ich jedenfalls werde mir dieses BF kaufen, da BF2 voll für'n Ar...(den Rest könnt ihr euch ja denken)
Wir fürchten, was wir nicht kennen!
johndoe-freename-94061 schrieb am
Das ist doch wohl ein Witz?
Die sollen erstmal die aktuellen Spiele vervollständigen und nicht immer neue auf den Markt bringen.
Spong3b0b schrieb am
Also BF2 war recht gut (Vanilla). Aber dann kam SF und da siehts bei vielen auf den SF maps aus wie auf ner Diashow. Ich hoffe dass das neue BF besser wird. Aber da hab ich wenig bedenken.
Ist bestimmt nicht übel was die sich einfallen lassen. Die Screenshots sind vielversprechend. Das Gameplay wird wohl recht Team Orientiert. Nur die addon Politik sollte seitens EA nochmals überdacht werden. Ein paar maps und ne hand voll waffen rechtfertigen keine 10?.
Aber alles in allem war die BF Reihe sehr gut (Spiele Aktiv BF2) und ich freue mich sehr auf kommende Titel.
schrieb am

Facebook

Google+