Battlefield 2142: Boosterpack in der Pipeline - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Military-Shooter
Entwickler: Digital Illusions
Publisher: Electronic Arts
Release:
19.10.2006
19.10.2006
19.10.2006
19.10.2006
kein Termin
kein Termin
kein Termin
 
Keine Wertung vorhanden

“Multiplayer-Actionfest mit grandiosem Titan-Modus, tollen Karten und vielen freischaltbaren Items.”

 
Keine Wertung vorhanden

“Multiplayer-Actionfest mit grandiosem Titan-Modus, tollen Karten und vielen freischaltbaren Items.”

Test: Battlefield 2142
89

“Multiplayer-Actionfest mit grandiosem Titan-Modus, tollen Karten und vielen freischaltbaren Items.”

 
Keine Wertung vorhanden

“Multiplayer-Actionfest mit grandiosem Titan-Modus, tollen Karten und vielen freischaltbaren Items.”

 
Keine Wertung vorhanden

“Multiplayer-Actionfest mit grandiosem Titan-Modus, tollen Karten und vielen freischaltbaren Items.”

 
Keine Wertung vorhanden

“Multiplayer-Actionfest mit grandiosem Titan-Modus, tollen Karten und vielen freischaltbaren Items.”

Leserwertung: 79% [47]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote


Sichere dir jetzt deinen eigenen Battlefield 3 Server von 4Netplayers. Spiele jederzeit mit deinen Freunden und führe große Schlachten mit perfekter Kommunikation. Die BF3 Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Perfekte Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich!

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Battlefield 2142 Boosterpack-Infos

Battlefield 2142 (Shooter) von Electronic Arts
Battlefield 2142 (Shooter) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts

Boosterpacks wurden seinerzeit mit Battlefield 2 eingeführt, da sollte es nicht verwundern, wenn Electronic Arts Ähnliches für den Nachfolger, Battlefield 2142 , angedacht hat. Laut PlanetBattlefield war eine entsprechende Produktseite bei EA kurzzeitig online - wurde aber mittlerweile wieder vom Netz genommen. Eifrige Nutzer hatten aber schon einen Screenshot angefertigt und die ersten Infos schnell gesichert.

Der Booster soll demnach Northern Strike heißen und wird in Nord- und Mitteleuropa spielen. Die Spieler dürfen sich auf drei neuen Karten austoben, u.a. soll die Brücke von Remagen auch in der Zukunft wieder Schauplatz eines Krieges sein. Dass die Games Convention 2142 Besucherrekorde verzeichnen wird, ist eher unwahrscheinlich, denn in einer anderen Karte soll auch Leipzig im Mittelpunkt des Konflikts stehen.

Jede Fraktion wird ein neues Vehikel erhalten. Auf EU-Seite wird man den schwergewichtigen und robusten IFV Goliath benutzen können, die PAC erhält dafür den flinken IFV Speeder. Das Hoverfahrzeug soll besonders effektiv gegen andere Vehikel sein.


Kommentare

robhappy21 schrieb am
Key Features
Fast?paced, infantry-focused gameplay boosts the intensity of the all-out war experience.
Three new maps set in Europe, where snow-covered post-apocalyptic cities and a ridge in the Alps become the new battlegrounds.
Two brand-new vehicles designed to support infantry combat available in an asymmetrical set-up, with the hovering light IFV Hachimoto available to the PAC and the massive heavy IFV Goliath available to the EU.
Increased persistence. Ten new rewards, one new pin and ten new unlock items at the top of the unlocks trees, available also on core game maps, take persistence to new levels. Unlock credits earned in the booster pack can also be used in the core game.
Epic Titan mode available on two maps, and for the first time in a urban setting, for more intense Titan gameplay.
Tweaked Conquest-assault gameplay (Assault Lines game mode) on all three maps creates more choke points and more heated battles.
Horizontal podding gives infantry additional ways of moving across the maps quickly

Das stand auf der offiziellen EA Seite
johndoe-freename-102022 schrieb am
Also ich unterstütze diese Booster Packs seit der Entäuschung von BF 2 Euro Force überhaupt nicht mehr. Das waren die am schlechtesten investierten 10 ? meines Lebens, hab nur ca. 7 Std. EF gespielt.
Und das es jetzt bei BF 2142 wieder so kommt liegt nur daran das die Leute es kaufen. Ich warte lieber ein halbes Jahr auf ein Addon das dann aber das Spiel wirklich erweitert und neue Spielinhalte bietet.
Ja und zu dir cal.50_BMG 2-5 Mio. Exemplare wäre schön für EA, aber wenn man nach den Statistik Datenbanken geht, gibt es etwa 105.000 deutsche Spieler (+ die ohne Land und die mit der Amerikanischen vers.).
Nach Spieler-Daten.de heißt das in Zahlen
(alle angaben ohne Gew"e"hr):
BF 2 Spieler Weltweit: 1.702.136
BF2142 Spieler Weltweit: 1.217.058
davon gewertete: 88383
Und nochmal an cal.50_BMG,
man kann bei keiner Software garantieren das sie einwandfrei ist deswegen greift die sogenannte Nachbesserungspflicht, soweit ich weiß, bei Software erst dann wenn ein Mangel besteht und der muss dann so Schwerwiegend sein das die Software z.B. nicht startet (nicht nutzbar ist). KI schwächen, Clippingfehler, balancing etc. fallen demnach nicht unter die Nachbesserungspflicht. So sind Patches eine Zugabe der Entwickler um den Spielspass an dem Produkt zu wahren.
Dann noch viel Spaß beim Boostern eures BF 2142.......
cal.50_BMG schrieb am
Slamraptor hat geschrieben:cal.50 wenn es nicht den deutschen Gesetzen entspricht dann kommt es halt einfach nich in Dland raus so einfach is das ;D

Sind dann aber bestimmt gute 2-5 Millionen Exemplare, die hier in Deutschland nicht angesetzt werden - also eine ganze Menge Geld, vorallem heutzutage, wo die Entwicklung neuer Spiele anscheinend immer teurer wird...
Wie ist eigentlich Operation Peacekeeper?
Ich hab bisher nur gutes gehört, weiß aber nicht genug, um mir nur dafür BF2 zu holen...ist es eigentlich realistisch? Käme mir ganz entgegen - Insurgancy scheint ja noch nicht so weit zu sein, dasss man innerhalb der nächsten Wochen mit einem Release rechnen kann...
Slamraptor schrieb am
Najo dann halt wieder auf Mods umsteigen wie bei BF2. Ich sag nur Operation Peacekeeper das vor release des ersten Boosterpacks schon ausgereifter und umfangreicher war als alle Booster zusammen ^^. *g* cal.50 wenn es nicht den deutschen Gesetzen entspricht dann kommt es halt einfach nich in Dland raus so einfach is das ;D
So Long
Rap
cal.50_BMG schrieb am
BadNero hat geschrieben:Ich frage mich, wann die ersten Patches für Spiele zum Kauf angeboten werden, ich denke, darauf wird es hinauslaufen.

Denke ich kaum.
Gab es da nicht etwas - zumindest in den deutschen Gesetzen - dass der Hersteller eine gewisse Pflicht zur Einwandfreiheit des Produktes hat?
Auf jeden Fall kann man mangelhafte Ware beim Ladenm zurückgeben - und Bugs gehören ja wohl auch zu der Kategorie 'Mängel'.
Könnte für die Spielehersteller/-publisher teilweise recht unangenehm werden...
Aber EA übertreibts wirklich. Die sollten sich lieber mal ein Beispiel an Tripwire Interactive nehmen. Garantierter Support und kostenloser Neu-Content für RO bis zum Ende 2007. Und vielleicht auch noch darüber hinaus.
SO muss das sein...
schrieb am

Facebook

Google+