Assassin's Creed: Offizielle Systemanforderungen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Ubisoft Montreal
Publisher: Ubisoft
Release:
08.10.2009
10.04.2008
04.09.2008
kein Termin
Test: Assassin's Creed
85
Test: Assassin's Creed
85
Test: Assassin's Creed
84
 
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 85% [136]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Assassin's Creed
Ab 6.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Assassin's Creed - Systemanforderungen

Die Gerüchte (wir berichteten) rund um die Systemanforderungen der PC-Version von Assassin's Creed haben die Entwickler im offiziellen Forum aus der Welt geschafft. Folgende Minimal-Systemanforderungen nennt der Publisher:

  • Betriebssystem: Windows XP / Vista
  • Prozessor: 2.6 GHz Intel Pentium D (Dual Core) oder AMD Athlon 64 X2 3800+ (Intel Core 2 Duo 2.2 GHz oder AMD Athlon 64 X2 4400+ oder schneller empfohlen)
  • RAM: 2 GB (3 GB empfohlen)
  • Grafikkarten: 256 MB DirectX 10.0 kompatible oder DirectX 9.0 kompatible Grafikkarte mit Shader Model 3.0-Unterstützung oder schneller (512 MB empfohlen)
  • DirectX 9.0 oder 10.0 Soundkarte (5.1-Unterstützung empfohlen)
  • DVD-ROM: DVD-ROM Dual-Layer Laufwerk
  • Festplattenspeicher: 12 GB
  • Peripherie: Keyboard, Maus (Xbox 360 Controller empfohlen)

Unterstützte Grafikkarten:
- ATI RADEON X1300-1950 / HD 2000 / 3000 series
- nVidia GeForce 6600-6800 / 7 / 8 / 9 series

Laptop versions of these cards may work but are NOT supported. These chipsets are the only ones that will run this game.

NOTICE: This game contains technology intended to prevent copying that may conflict with some disc and virtual drives.


Quelle: yougamers.com; Ubisoft-Forum

Kommentare

Audacus schrieb am
Zum glück kauf ich morgen ein neuer pc mit 4gb-ram und eine intel core 2 quad mit 2.5 ghz
Gacko28 schrieb am
hab vor ner halben woche neu angefangen und bin jetzt auch schon wieder bei kapitel 6das game is einfach so geil
Gacko28 schrieb am
Ich habe heute einmal versucht wie weit ich mit der Grafik hoch gehen kann: Alles auf Mittel (2/4) außer Schatten (1/4) und Grafikeffekte (Aus). Läuft mit meinem System (oben) super. Könnte evt. noch höher hab aber keine Lust, weil ich lieber schön flüssig spiele als mit leichten Hängeren wenns mal kritisch wird.
Gacko28 schrieb am
Zu erst einmal habe ich mich oben versehentlich vertippt, denn ich habe ein 8600GTS und keine 8800GTS aber der Rest stimmt und auch die Angaben zur Graka stimmen alle.
Jetzt würde ich aber gerne wissen ob zur Zeit und auch für die Zukunft ein AMD Athlon 64 X2 5000+ reicht oder ob ich eher noch warten sollt und mir mit ein wenig mehr Geld einen 6000+ kaufen sollte? Ich kann leider nicht zu Intel greifen da ich einen AM2 Sockel habe und mir kein neues Motheroboard kaufen werde. Über den Kauf eines neuen MoBo kann ich vllt. in einem halben bis 3/4 Jahr nochmal nachdenken da meine Mittel als Schüler zur Zeit noch begrenzt sind.
johndoe869725 schrieb am
Gacko28 hat geschrieben:Das Doofe ist eben, dass zu der Zeit als ich mir den oben genannten Pc gekauft habe, die Dual Cores noch scheineteuer waren und mir ein 3500+ gerreicht hat. Jetzt rüste ich eben langsam nach, denn das ist das gute am M2V. Das hat bei mir schon AM2 für 2- und 4-Kerner, PCI-e und DDR2 800. Jetzt nutz ich das alles aus. Angefangen habe ich da mit der 8800GTS.
Das ist eben der Sprung von PCI-E auf AGP und von DDR1 auf DDR2, den musste ich auch machen. Damals hat der 3500 ganz sicher gereicht, aber mittlerweile ist es enge geworden, vor allem, wenn man keinen Dual Core hat. Mit nem gescheiten Dual Core hat man aber im Moment ziemlich Ruhe. Ein E6600 (eines der ersten C2D Modelle von 2006) bekommt auch heute noch keine Probleme.
schrieb am

Facebook

Google+