Star Wars: Empire at War - Forces of Corruption: Erstes Add-On offiziell enthüllt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Strategie
Publisher: -
Release:
26.10.2006
Test: Star Wars: Empire at War - Forces of Corruption
78

Leserwertung: 53% [2]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Empire at War - Forces of Corruption kommt

LucasArts hat Wort gehalten und ein erstes Add-On für Star Wars: Empire at War angekündigt. In Forces of Corruption werdet ihr neben Rebellen und Imperium erstmals auch eine neue Seite spielen können - die korrpute Seite, die von Erzverbrecher Tyber Zann geführt wird. Nach der Zerstörung des Todessterns herrscht Aufruhr in der Galaxie, was der Unterwelt zugute kommt. Tyber will unbedingt einen Supersternenzerstörer namens Eclipse in die Finger bekommen, wofür er auch über Leichen geht. Seine Spione stehlen die Technologien anderer Völker und sabotieren deren Produktion. Als neue Taktik wird der Guerillakrieg hinzukommen, wofür ihr eure Basen auch nach Wunsch ausbauen könnt. Neue Waffen werden u.a. B-Wings, TIE Interceptors und Darth Vaders Supersternenzerstörer sein. Wann die Erweiterung kommen soll, wurde nicht bekannt.        

Quelle: PM LucasArts

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+