Aion: Gold-Status erreicht - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Rollenspiel
Entwickler: NCsoft
Publisher: NCsoft
Release:
25.09.2009
Test: Aion
82

Leserwertung: 88% [8]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Aion erreicht Gold-Status

Aion (Rollenspiel) von NCsoft
Aion (Rollenspiel) von NCsoft - Bildquelle: NCsoft
NCsoft bestätigt heute, dass die Verkaufsversion von Aion in die Produktion gegangen ist und damit wohl (wie geplant) am 25. September in Europa veröffentlicht wird. Als Vorbereitung wird das Online-Rollenspiel sowohl auf der gamescom 2009 in Köln als auch auf der amerikanischen Penny Arcade Expo 2009 in Seattle vorgestellt. Auf beiden Messen wird dem Publikum die Gelegenheit geboten, Version 1.5 des Spiels anzutesten. Diese Version wartet mit vielen Neuerungen auf, darunter Verbesserungen am System zur Charaktergestaltung sowie neue Gebiete, Instanzen, Fertigkeiten, Quests und diverse Balance-Anpassungen.

Quelle: NCsoft

Kommentare

laurelan schrieb am
Na ja was interessiert es mich ob es wow ablöst oder nicht :D
Ich freu mich auf ein geniales Spiel
Balmung schrieb am
Also wie Erfolgreich Aion wirklich wird, kann ich jetzt auch nur schwer einschätzen, aber nachdem ich damals die AoC Beta kurz vor Release gespielt habe und das Ganze jetzt über 6 Closed Beta Events mit Aion vergleichen konnte, dann hat Aion definitiv eine perfekte Grundlage einen guten Start hin zu legen. Ich schätze daher, dass Aion doch eher recht erfolgreich werden und nicht dahin dümpeln wird. Einen absolut Süchtigen haben sie mit mir jedenfalls schon gefunden, ich kann seit Wochen an nichts anderes mehr denken. ;)
Jindrael schrieb am
Aion erfindet das Rad nicht neu und das war auch nicht zu erwarten, wer glaubt das in Aion zu finden wird wohl enttäuscht sein.
So jetzt kommt wieder der Genreriese ins Gespräch (wie könnts anders sein :roll: ): WoW.... ist ja schön und gut, WoW war gut, ist wahrscheinlich sogar auch noch gut aber halt nicht mehr das was es mal wahr.
WoW ist zum Casual MMO geworden, was ich in keinerweise schlecht reden will, aber es macht sich unter einer gewissen Sparte von Spielern halt langsam Unmut breit.
Ich hab lange genug WoW gespielt und das wird wohl auch einer der Gründe sein warum ich es nicht mehr sehen kann, jetzt muss mal was neues her.
An dem Zeitpunkt kommt Aion ins Spiel, ich hab jetzt schon knapp 2 Monate Aion in China gezockt (wohl gemerkt auf einem absolut veralteten Standard) und freu mich auf das EU/NA Release.
Meiner Meinung nach steht und fällt das Spiel je nachdem wie der Support von NC-West wird, wenn NC-West nen guten Job macht, wird sich Aion zumindest festbeißen im MMO-Markt und das alleine wäre in der jetzigen MMO Zeit ein Gewinn für die Entwickler! (wie man sieht haben das einige Spiele in letzter Zeit nichtmal im Ansatz geschafft, man siehe WAR und AoC)
Wenn Aion nur eine Nischenspiel auf Lotro Standard werden kann, ist meiner Meinung nach schon viel Gewonnen.
mfg,
Jin
Wakka16 schrieb am
Also ich habe nun auch 4 Jahre WoW aufm buckel und zwischendurch mal hdro, AoC und FFXI gespielt.
Ich habe nun auch die Closed Beta von Aion gespielt und ich muss sagen es macht echt spaß und verbindet die besten Elemente miteinander. Natürlich ist es keine Neuerfindung, aber trotzdem gut gemacht.
Alleine, das die Beta schon so gut und Flüssig lief, und das ohne, dass ich nen bug o.ä. gefunden habe find ich schon bemerkenswert. Da hab ich mit AoC ganz andere Erfahrungen gemacht.
Zudem muss ich noch sagen, was hier noch keiner erwähnt hat, dass mich die Story und die möglichkeiten mit den Storyquests doch sehr ansprechen.
Des weiteren gefällt mir die Charaktererstellung, sowie die Anpassung der Rüstungen nach dem eigenem geschmack sehr gut. Man kann z.b. wenn man ein gutes Item hat, was einem Optisch überhaupt nicht gefällt es optisch einfach umwandeln. Hast du z.B. einen Gegenstand, dessen Style dir super gefällt, du aber bereits ein besseres Item trägst, kannst du den gefundenen Gegenstand bei einem NPC "opfern" und der NPC gibt deinem beserem Item welches du trägst den Style des gefundenen Gegenstandes. Des weiteren kann man auch noch mit Farbe, die es auch zu Kaufen/Finden gibt das Aussehen der Rüstung verändern. Somit sehen nicht alle Chars auf dem Endlevel gleich aus, obwohl sie die gleiche Rüstungen tragen.
Das Fliegene hat mich noch nicht vollauf begeistert, wobei ich mir gut vorstellen kann, das so Flugkämpfe schon was haben.
Bei der möglichkeit, dass man alle berufe gleichzeitig ausüben kann, mögen die geschmäcker auseinander gehen. mir gefällts net so gut.
Ob mich das spiel wieder so süchtig vor dem Rechenr zerrt wird sich zeigen...ich hoffs aber eigentlich net ;)
langhaariger bombenleger schrieb am
Aion habe ich bereits auf ausländischen Servern gespielt und ich muss sagen, das Fliegen ist cool und das wars dann für mich auch schon fast. Wie hier erwähnt wird das Rad auch nicht neu erfunden und das macht es für mich uninterresant , auch die Kombos ändern kaum etwas daran das die Kämpfe weiterhin eine Beleidigung für jeden Anspruch sind.
Was ich noch ganz nett fand ist das es Aktionen gibt die besonders spektakulär sind und aber nur sehr selten angewendet werden können, das ist mal ne nette kleine Idee wo man anfängt den Spieler Entscheidungen treffen zu lassen, sodass nicht jeder Kampf haargenau gleich aussieht. Nicht das dieses Ziel auch nur im entferntesten erreicht wird, aber es ist mal eine Idee. In meinem Fall war dann leider der verteilte Schaden dann nicht gerade hoch dafür das ich das Ding nur einmal am Tag benutzen konnte...
schrieb am

Facebook

Google+