Aion: Offizielles Magazin ab März - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Rollenspiel
Entwickler: NCsoft
Publisher: NCsoft
Release:
25.09.2009
Test: Aion
82

“Schick aussehendes MMO mit tollem PvP-Ansatz, ordentlichem PvE-Content und gutem Kampfsystem, aber mit Grind-Problemen und lahmen Flügeln.”

Leserwertung: 88% [8]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Aion - Offizielles Magazin ab März

Aion (Rollenspiel) von NCsoft
Aion (Rollenspiel) von NCsoft - Bildquelle: NCsoft

Auch zum Online-Rollenspiel Aion wird es ein offizielles Magazin geben. 'Aion: The Official Magazine' ist ein digitales Magazin mit Interviews, Informationen über neue Inhalte, Community-News sowie Tipps der besten Spieler. Das Magazin ist alle vier Wochen über die Website erhältlich. Die erste Ausgabe erscheint am 26. März zu einem Preis von 2,99 Euro - nur in englischer Sprache. Als Bonus enthält jede Ausgabe des "digizines" ein Ingame-Item und als Vorbesteller warten weitere Gegenstände.


Quelle: PM NCsoft

Kommentare

Micronox schrieb am
FRankLepper hat geschrieben:Abzocke ?? Na ich weiss nicht ? Items immer mit dabei das reizt doch schon, oder nicht ????
Wieso reizen? Das was da drin steht ist bestimmt nichts neues was sowieso schon jeder weiß und sich im Internet besorgen kann und die Gegenstände dafür bekommen klingt wie: "Kauft euchschön für 3? das Magazin und ihr kriegt schön Ingame Gegenstände"
Warum dann nicht gleich nen Shop integrieren mit Micropayment. Ist doch im Prinzip das gleiche xD
nemesis523 schrieb am
Eigentlich sollten sie sich hinsetzen und das Spiel komplett überarbeiten, statt ein Magazin raus zubringen. Das ein zigste was gut bei dem Game ist, ist die Grafikengine. Ansonsten kannst Du es echt in die Tonne treten, viele sind wieder abgewandert und dieses Spiel nimmt den Weg aller MMO´s die versuchen WoW den Rang abzulaufen. Sie verschwinden in der Bedeutungslosigkeit.
Kampfhamster schrieb am
FRankLepper hat geschrieben:Abzocke ?? Na ich weiss nicht ? Items immer mit dabei das reizt doch schon, oder nicht ????
Leider kann mann das Digizine nur mita Paypal bezahlen UND DANN AUCH NUR MIT KREDITKARTE. Geht leider keine abbuchung vom Konto. Was für ein sche***. Habe keine Kreditkarte. Sind die User mal wieder ausgeschlossen.

Du kannst auch von vornherein auf dein PayPal-Konto vom Giro überweisen, ähnlich dem Handy-Prepaid-Guthaben. Und von da aus dann bezahlen :)
So musste ich es auch machen als ich was aus den USA importieren lassen habe.
Minando schrieb am
Aion gibts noch ? Ich dachte das flügellahme Machwerk wäre längst in der Flut von Bots und Virtuelles-Gold-zu-verkaufen-Marktschreiern ersoffen.
Hellfire1971 schrieb am
Abzocke ?? Na ich weiss nicht ? Items immer mit dabei das reizt doch schon, oder nicht ????
Leider kann mann das Digizine nur mita Paypal bezahlen UND DANN AUCH NUR MIT KREDITKARTE. Geht leider keine abbuchung vom Konto. Was für ein sche***. Habe keine Kreditkarte. Sind die User mal wieder ausgeschlossen.
schrieb am

Facebook

Google+