Aion: Produzent erzählt im Detail - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Rollenspiel
Entwickler: NCsoft
Publisher: NCsoft
Release:
25.09.2009
Test: Aion
82

“Schick aussehendes MMO mit tollem PvP-Ansatz, ordentlichem PvE-Content und gutem Kampfsystem, aber mit Grind-Problemen und lahmen Flügeln.”

Leserwertung: 88% [8]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Aion: Informationen zum MMORPG

Aion (Rollenspiel) von NCsoft
Aion (Rollenspiel) von NCsoft - Bildquelle: NCsoft

Nachdem es nach der Ankündigung des Online-Rollenspiels im Mai erst einmal still darum wurde, gibt der Produzent Ju-hyun Jang heute weitere Details bekannt. So könnt ihr euch als ein Mitglied der zwei spielbaren Fraktionen (Chun und Ma - eine dritte besteht ausschließlich aus NSCs) dank Flügeln in die Lüfte erheben und über dem Boden schwebende Schlösser und Burgen erkunden. Trefft ihr dabei auf einen Gegner, kommt es zum Kampf in der Luft. Da die Welt durch eine Katastrophe in zwei Hälften gespalten wurde, müsst ihr außerdem eine riesige Kluft, den "Abgrund", überwinden, um von der südlichen zur nördlichen Halbkugel zu gelangen. In diesem Gebiet finden vor allem PvP-Kämpfe statt.

Die dritte Fraktion, die Yong, beschränken sich übrigens nicht darauf, passiv anwesend zu sein. Vielmehr sollen sie eigenständig handeln, so dass ihr nie genau wisst, woran ihr seid. Der Produzent nennt das Beispiel einer Belagerung, zu der die Yong hinzu stoßen. Dabei kann es passieren, dass sie entweder die Ma, die Chun oder beide Parteien angreifen. Eventuell könnt ihr aber das Vertrauen der Yong gewinnen, indem ihr Aufgaben für sie erfüllt. Im Übrigen beeinflussen eure Ereignisse den Fortlauf der Ereignisse so, dass sich die Welt auf verschiedenen Servern auch unterschiedlich entwickeln wird.

Screenshots: Die Crytek-Engine im MMORPG-Einsatz


Quelle: Pressemitteilung NCsoft

Kommentare

Balmung schrieb am
Hab das MMORPG schon länger im Auge, die Fantasy Welt mit schwebenden Plattformen, die schöne bunte Welt an sich, das Charakterdesign, selbst rumfliegen ohne Fluggerät/tier, klettern können u.a. Das klingt schon sehr vielversprechend. Auch die Videos haben mir bisher alle sehr gut gefallen. Jetzt muss nur der Rest noch passen.
Vor allem auch die NSC Fraktion könnte das MMORPG deutlich interessanter gestalten und so mehr Story und anderes drum rum bieten.
NiteLord schrieb am
Das was ich bis jetzt gesehen hab,sieht schonmal sehr gut aus,es macht auf jedenfall lust auf mehr.Aber was mich beschäftigt ist,ob der Schwerpunkt auch auf PVP liegt..so wie GW..immerhin ist es ja von den gleichen machern ^^
Ich hoffe es zumindest nicht.Den GW fand ich nicht so prickelnd.
Arkune schrieb am
Oblivion und Gothic 3?
iqunimatrix schrieb am
Arkune hat geschrieben:Ein MMORPG ist dafür da mit anderen zu spielen.

bezog sich eher darauf offline games evtl mal wieder was schönes zu spendieren
über 1 jahr wow
ich will solo spielen (erstmal)
Arkune schrieb am
Ein MMORPG ist dafür da mit anderen zu spielen.
Na ja wie E-G schon sagte L2 in Farbe und Bunt :biggrin: . Ich werds mir in der Beta mal ansehen.
schrieb am

Facebook

Google+