Sins of a Solar Empire: "Trinity Edition" in Deutschland - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Echtzeit-Strategie
Entwickler: Ironclad Games
Release:
11.02.2011
Test: Sins of a Solar Empire
84

“Ironclad setzt zwar auf die Elemente herkömmlicher Echtzeitstrategie, aber die aufwändige Galaxie-Eroberung macht das Spiel zu etwas Besonderem!”

Leserwertung: 84% [8]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Sins of a Solar Empire - "Trinity Edition" in Deutschland

Kalypso Media wird ebenfalls die "Trinity Edition" von Sins of a Solar Empire am 06. Mai zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 29,99 Euro im deutschsprachigen Handel veröffentlichen. Das Komplettpaket beinhaltet die Vollversion des Weltraum-Strategiespiels inklusive aller Patches sowie die bisher nicht im "stationären Handel" verfügbaren Erweiterungen "Entrenchment" und "Diplomacy". Außerdem liegen ein zweiseitiges Tech-Tree-Poster und ein circa 70-seitiges Handbuch der "Trinity Edition" bei.

Quelle: PM Kalypso Media

Kommentare

bondKI schrieb am
Yep stimmt,war ein Planeten-Boni. Kann mich zwar nicht mehr erinnern wo ich es gefunden habe, aber da ich eigentlich sowieso nur auf den zufällig zusammengesetzten Riesigen Sternensystemen spiele, würde ich es da mal versuchen.
Ich habs in knap 600h Stunden aber auch erst 1-2 mal gefunden. kann also etwas dauern! :waah:
Metal777 schrieb am
Jemand der es gefunden hat, sehr schön.
Ein Artefakt ist kein Planeten-Boni, soll es aber sein.
Planetenboni:
Strafkolonie
Sträflingsarbeit reduziert die Kosten für orbitale Strukturen, erhöht jedoch
die Bauzeit.--> PlanetBonusPenalColony.entity
Beissende Atmosphäre:
Konzentrierte schwefelhaltige Gase, erhöhen die Kosten für die Entwicklung
des Planeten, und reduzieren die maximale Bevölkerungsdichte.
--> PlanetBonusAcidAtmosphere.entity
Bewohnbares Höhlensystem:
Erhöht die maximale Bevölkerungsdichte und die strukturelle Integrität.
--> PlanetBonusCavernSystem.entity
Kristallexperten:
Erhöht den Ertrag aller Kristallextraktoren dieses Planeten.
--> PlanetBonusCrystalMiners.entity
Andauernde Sandstürme:
Starke Sandstürme verwüsten den Planeten, und behindern so die
Agrarkultur was zu einem verminderten Bevölkerungswachstum führt.
--> PlanetBonusDustStorms.entity
Dichter, flüssiger Kern:
Ungewöhnlich hohe Konzentrationen von Schwermetallen verdichten den
Kern dieses Planeten, was zu einem größeren Gravitationsfeld führt.
--> PlanetBonusHighGravity.entity
Große Gletscher:
Garantiert einen moderaten Bonus auf den Export von Wasser.
--> PlanetBonusHugeGlaciers.entity
Ionenstürme:
Ionenstürme verwüsten die Atmosphäre dieses Planeten, was die
maximale Bevölkerung vermindert, jedoch eine gute Energiequelle für
Langstreckenexporte darstellt.--> PlanetBonusIonicStorms.entity
Poröser Kern:
Der Kern dieses Planeten ist abgekühlt und nun porös, was sich in einem
ungewöhnlich kleinen Gravitationsfeld bemerkbar macht.
--> PlanetBonusLowGravity.entity
Pharmazeutische Pflanzenwelt:
Das großartige Artenreichtum dieses Planeten erleichtert...
bondKI schrieb am
Metal777 hat geschrieben:PS:
Wie kriege ich die Auszeichnung 'Weltraumponys'? Was ist das?

Ist n Artefakt, dass du manchmal auf Planeten findest. :ugly:
Als ich Das das erste mal fand dachte ich mir nur so: WTF?!. ^^
ziegenbock schrieb am
Danke an alle für die Infos. Werde mir die Box wohl zulegen.
Metal777 schrieb am
Hallo,
da ich zu 98% alle Auszeichnungen habe, kann ich dir sagen, du wirst sehr
lange dafür brauchen. Bei Karte erstellen haste soviele Möglichkeiten.
Ich habe mal alles aufs maximale gesetzt (über 100 Planeten und mehrere
Systeme und 7 K.I.s auf 'unfair') da kriegt man was geboten. Nach über
einer Woche war dann endlich Licht im Tunnel. Ist aber krass hart.
Und das alles im Singleplayer (Bündnisse mit anderen Fraktionen, Piraten,
Kopfgeld, Schwarzmarkt etc.) Das Spiel habe ich bestimmt locker 2000
Stunden schon gezockt. Und nun kommen neue Schiffe im Addon. Das wird
nur genial. Aber guten Rechner brauchste, wenn der Gegner mit über 500
Schiffen dein System angreift. Das war mit meinem Highend-Rechner am
ruckeln. Klares JA, lohnt sich.
Das stimmt, eine Kampagne mit Story gibs leider nicht.
PS:
Wie kriege ich die Auszeichnung 'Weltraumponys'? Was ist das?
schrieb am

Facebook

Google+