Freelancer: Combat Evolved: Multiplayer-Weltraumaction - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Militärsimulation
Entwickler: FL:CE Development Team
Publisher: -
Release:
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Freelancer: eine Total Conversion für Halo

Man nehme Halo, ein Dutzend Hobby-Programmierer und erhalte Freelancer? Das jedenfalls haben sich die Jungs vom FL:CE Development Team gedacht, denn sie basteln Bungies Engine so um, dass in Freelancer: Combat Evolved zwar sämtliche Schauplätze, Waffen und Schiffe des Ego-Shooters vorkommen, ihr aber als Flieger-Ass durch das Weltall düst. Dabei könnt ihr sowohl als Alien in der Covenant-Allianz kämpfen, als Mensch versuchen, die Außerirdischen zurück zu drängen oder aber ihr transportiert Waren, um die Kassen eurer Fraktion zu füllen. Denn nur wenn genug Rohstoffe in eure Fabriken kommen, erhaltet ihr Geld, mit dem eure Flotte weitere Waffen oder Schiffe einkauft. Zusätzlich dürft ihr euch verschiedenen Glaubensrichtungen anschließen.

Die Grenzen zwischen Covenant und menschlichem Territorium können sich jederzeit verschieben, denn falls es euch gelingt, eine gegnerische Basis einzunehmen, drängt ihr den Gegner zurück. Um das zu erreichen, müsst ihr einen so genannten Territorialangriff ankündigen. Dafür müsst ihr aber die Slipstream-Route (ein Äquivalent zum Hyperraum) zum Ziel herausfinden und nach der Angriffserklärung als Mensch vier Tage, als Alien zwei Tage warten. Die Zeit nutzen beide Seiten, um Truppen zusammenzutrommeln und sich auf die Schlacht vorzubereiten.

Freelancer: Combat Evolved ist kein Solo-Abenteuer, denn ihr spielt ausschließlich online.  In dem glaubwürdigen Universum sollen nicht nur die Größenverhältnisse sämtlicher Planeten realistisch abgebildet werden, sondern auch die Entfernungen derselben zueinander. Außerdem seid ihr nicht im Wing Commander-Stil unterwegs, sondern müsst mit den Newtonschen Gesetzen klarkommen: Ihr beschleunigt so lange, wie die Triebwerke brennen und bremst erst beim Anschalten von Gegenschub.

Viele weitere Informationen findet ihr auf der frisch ans Netz gegangenen offiziellen Webseite.

Video: Flugszenen aus dem All (HD)
Video: Action im Weltraum (HD)
Screenshots: elf stille Impressionen


Quelle: FL:CE Development Team

Kommentare

Vaos schrieb am
Freu mich drauf!! Super Combo Freelancer+Halo! kann ja nur en genialer Mod werden.
Blue_Ace schrieb am
Klingt gut, bin mal gespannt wie lange dieses Projekt noch in Entwicklung ist.
schrieb am

Facebook

Google+