Echtzeit-Strategie
Publisher: -
Release:
29.09.2006
Test: Defcon
88

“Ein außergewöhnlich packendes Spiel, das zum Nachdenken anregt. Und das es so noch nicht gegeben hat.”

Leserwertung: 74% [5]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Defcon: KI-Wettbewerb

Hobby-Entwickler mit einem Faible für den Bereich Künstliche Intelligenz dürfen sich bald an Defcon versuchen. Zusammen mit den Veranstaltern der CIG 2009 (Computational Intelligence and Games) hat Introversion einen Wettbewerb angekündigt, in dem es darum geht, möglichst clevere Bots für das Strategiespiel zu gestalten. Als Grundlage gilt die von Informatikern des Imperial College entwickelte Defcon-KI-Schnittstelle, welche übrigens auch mit der Demo-Version Defcons zusammenarbeitet.

Im Rahmen der Konferenz, die vom 7. bis zum 10. September in Mailand stattfindet, werden die Bots, die sich vermutlich nicht mit einer Partie Tic Tac Toe lahmlegen lassen,  in einer Reihe von 1-vs-1-Partien gegeneinander antreten. Dem Gewinner winkt ein Preisgeld in Höhe von 500 Dollar.

Weitere Infos zum Wettbewerb gibt es auf dieser Webseite.


Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

dcc schrieb am
Na für 500 Dollar lohnt der Zeitaufwand ja richtig.
Ich wette darunter ist eine Klausel das sie es im Spiel auch nutzen dürfen.
Falcon2B31 schrieb am
der Beispiel Bot Code ist schon sehr interessant. Eigentlich gar nicht so kompliziert wie ich immer dachte. Leider habe ich keine Zeit dafuer im Moment.
Bin trotzdem gespannt was da fuer Ansaetze kommen.
schrieb am

Facebook

Google+