Flyff: Fly For Fun: Details zum zweiten Akt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Rollenspiel
Release:
18.03.2011

Leserwertung: 77% [8]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Flyff: Details zum zweiten Akt

Am kommenden Dienstag (26. Februar) wird die Erweiterung "Akt II: Legende der Helden" für Flyff: Fly For Fun veröffentlicht. Das kostenlose Online-Rollenspiel wird mit neuen epischen Klassen, Arenen und der Insel Azria erweitert (Screenshots):

Epische Klassen: "Master" und "Hero"
Die Levelbegrenzung liegt nicht mehr bei 120. Sobald diese Stufe erreicht wurde, müssen die Abenteurer die Drachen im Dungeon "Volcane" bekämpfen, um zur Göttin Rhisis zu gelangen. Von ihr bekommt ihr dann eine Aufgabe erteilt, welche zur Wiedergeburt als "Master" führt. Nach der Wiedergeburt werden die Master auf Level 60 zurückgesetzt, behalten jedoch ihre Werte der 120. Stufe und werden zudem mit einigen neuen Fähigkeiten belohnt. Nachdem ihr als Master wiederum den höchsten Level erreicht habt, könnt ihr erneut zur Göttin zurückkehren und um die Segnung zum Helden bitten. Die Helden erlangen mehr Macht und können auf spezielle Fähigkeiten zugreifen. Als Held lasst ihr die Level-Begrenzung hinter euch und bekommt den Status "Hero". Fortan entwickelt ihr euch nicht mehr durch den Kampf weiter, sondern durch Opfer an die Göttin.

Die neuen Arenen
Eine neue Gildenarena, die Arena der Apokalypse, sowie eine öffentliche PvP-Arena werden mit Akt II eröffnet. In der Arena der Apokalypse können bis zu acht Gilden antreten, jeweils mit bis zu acht ihrer Gildenmitglieder. Sobald die Anmeldung abgeschlossen ist, treten die Spieler im Zweikampf gegenüber. Die Gilde, welche die meisten Duelle gewonnen hat, verläßt die Arena als Sieger und erhält als Belohnung "Red Chips". Zusätzlich erhält jeder Kämpfer eigene Red Chips, abhänging von seinen Ergebnissen in den Duellen. Mit Red Chips kann man die Level 120-Armor Sets erwerben.
Die öffentliche PvP-Arena kann jeder Spieler betreten und entweder alleine oder als Gruppe am Kampf teilnehmen. Sobald ein Spieler die Arena betreten hat, kann dieser von jedem anderen Spieler angegriffen werden oder diesen attackieren. In der Arena zu sterben zieht keine Nachteile nach sich, der besiegte Abenteurer erscheint nahe der Arena und kann jederzeit wieder am Kampf teilnehmen.

Die Insel Azria
Azria war einmal die Heimat einer mächtigen und wohlhabenden Nation, jedoch wurde durch die Niederlage der Göttin Rhisis gegen den Clown ein gigantischer, magischer Sturm heraufbeschworen, welcher eine ewige Eisschicht über die Insel legte. Die magische Explosion zerstörte das natürliche Gleichgewicht und nur wenige Tierarten überstanden dies, indem sie zu bösartigen und gefährlichen Wesen mutierten. Azria steht immer noch unter dem Einfluss des magischen Sturmes, so dass Abenteurer in dieser Zone schneller Erfahrung sammeln können, während sie sich den Monstern zwischen den Leveln 70 und 115 zum Kampf stellen. Azria ist eine Premiumzone und der Zugang wird limitiert sein.


Quelle: PM Gala Networks Europe

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+