Independent Games: Überleben im Paradies - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: -
Publisher: -
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Under the Garden: Überleben im Paradies

Independent Games (Sonstiges) von
Independent Games (Sonstiges) von
Under the Garden war ein Überlebenskampf, für den man Nahrung suchen, Gartenbau betreiben und Waffen schmieden musste. Das Independent-Spiel gewann vor zwei Jahren den AGBIC-Titel und ist kostenlos unter diesem Link erhältlich.

Inzwischen arbeiten Paul Greasley und Mike Reitzenstein an einem Nachfolger namens Under the Ocean. Das neue Szenario soll die Abgeschiedenheit stärker unterstreichen - immerhin geht es ums nackte Überleben auf einer tropischen Insel, die von tiefen Höhlen durchzogen ist. Moderne Waffen soll es nicht mehr geben; der Schwerpunkt wird auf kruden Instrumenten wie Äxten liegen. Und statt des Feldbaus soll die direkte Nahrungsbeschaffung, also die Jagd oder die Suche nach Wasser, im Vordergrund stehen.

Wer frühe Alpha- und Beta-Versionen begutachten und das fertige Spiel zum halben Preis erwerben möchte, kann jetzt schon über Paypal fünf Dollar an die Entwickler überweisen. Für 25 Dollar wird man zusätzlich in den Danksagungen erwähnt, erhält eine Karte der Entwickler sowie eine limitierte Ausgabe des Soundtracks von Chris Geehan (A.R.E.S.). Zu guter Letzt beweisen die Entwickler außerdem Sinn für Humor und verlinken direkt unter den Zahlungsoptionen dorthin, wo das schwarzkopierte Spiel vermutlich illegal verfügbar sein wird: "... not much we can do to stop you is there? Plus you can survive nuclear winter!"

Das und alle weiteren Informationen auf der offiziellen Webseite. Ein erstes Video beschreibt einen Teil der Nahrungssuche und -zubereitung.



Quelle: Offizielle Webseite

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+