The Crossing: Solisten treffen auf Mehrspieler - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Ego-Shooter
Entwickler: Arkane Studios
Publisher: -
Release:
niemals
niemals

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

The Crossing: Arkane mixt SP und MP

The Crossing spukt namentlich schon länger herum, wirkliche Informationen waren bisher aber ziemlich rar.  In der aktuellen Ausgabe des US-Magazins "Games for Windows" (GfW) gab es nun ein erstes Preview des neuen Spiels von den Arkane Studios (Dark Messiah ). Und heute sind beim französischen Spielemagazin Jeux France zwei Artwork-Bilder veröffentlicht worden. Mittlerweile ist die GfW auch bei uns eingetrudelt, und wir können euch erste Informationen zu Arkanes' neuem Ego-Shooter servieren..

Das Spiel ist in einer alternativen Realität angesiedelt, in dem der mysteriöse Tempelritter-Orden nicht aufgelöst wurde, sondern die Macht in Frankreich übernehmen konnte. Das Preview erwähnt Reisen zwischen verschiedenen Dimensionen - über Details schweigt sich Arkane aber derzeit noch aus. Ein signifikanter Teil wird im modernen, aber durch die Geschichte veränderten Paris spielen. Für die Visualisierung konnte übrigens Viktor Antonov gewonnen werden, der auch als Art Director und Konzeptdesigner bei Half-Life 2 maßgeblich mitgewirkt hatte.

Bei The Crossing ist der Name Programm, denn das zentrale Feature ist der so genannte "Crossplayer-Modus". Arkanes Anliegen ist nichts weniger als das Vereinigen von Singleplayer- und Multiplayer-Fans. So können SP-Spieler allein oder per Koop die Kampagne durchspielen - doch dabei wird es zwischendurch immer wieder zu Skirmish-ähnlichen Situationen bzw. Missionen kommen. So scheint es regelmäßig Wechsel zwischen reinen Storylevels und Skirmish-Karten zu geben und es kann passieren, dass man plötzlich in einer Mission von menschlichen Mitstreitern umgeben ist - und ebenso gegen menschliche Gegner antritt. Letzteres erinnert etwas an den Counter-Op-Modus aus Perfect Dark. All dies soll aber sinnvoll in die Kampagne eingebettet sein.

Doch wie sieht das eigentlich für die MP-Spieler aus? Diese können wie gewohnt Partien spielen. Dabei kann es aber passieren, dass sie auch Teil der 'Story-Skirmish'-Partien werden, in denen es dann ganz spezielle Aufgaben gibt. Beispiel: Es kann sein, dass zwei Teams, die gerade noch als Cops und Kriminelle gegeneinander gespielt haben, in der nächsten Partie als Bösewicht-Team vereint das Vorrücken der Gruppe der SP-Spieler verhindern müssen. Die Spielerverteilung, -zuweisung und Balance wird automatisch von den Spielservern in Abhängigkeit von Faktoren wie dem gewählten Schwierigkeitsgrad des SP-Spiels und des Pings getroffen.

Das diesem Konzept innewohnende Anliegen ist es, die Singleplayer-Erfahrung weniger linear zu gestalten und dafür zu sorgen, dass das Spielen der Kampagne somit zu einem sehr individuellen Erlebnis macht, anstatt den Käufer vor eine Serie linearer, komplett durchgeskripteter Level zu setzen.


Kommentare

luc 93 schrieb am
hab nen denn artikel in ner anderen zeitschrift schon for einem halben jahr gelesen abber wird sicher gut ich hab in dem text nämlich half-life2 gelesen
das reicht dann nämlich schon :D
Verdugo schrieb am
also ich finde das hört sich sehr vielversprechend an!!! ich denke schon das dieses Game wenn sie es so umgesetzt bekommen ein super neues spielgefühl vermitteln wird.
Auf jedenfall steckt sehr viel potential in dem Titel!!
Viel Glück beim Umsetzn :wink:
MarcAurel81 schrieb am
LoL, passend zum Thema wird hier Chat und Forum vereint :lol:
na ich bin echt sehr gespannt aufs Spiel, die Welt sieht in dem kurzen Trailer auf Gametrailers http://www.gametrailers.com/game/4195.html schon mal sehr stimmig aus und die Details sind auf hohem Niveau.
wünsche den Entwicklern viel Glück mit dem Game
johndoe-freename-108910 schrieb am
[22:57] DoenerIII: mischung aus mp und sp
[22:59] fcz`0xD34D4Z: naja hört sich gut an
[22:59] fcz`0xD34D4Z: wird aber bestimmt scheitern
[23:00] DoenerIII: Arkanes Anliegen ist nichts weniger als das Vereinigen von Singleplayer- und Multiplayer-Fans. So können SP-Spieler allein oder per Koop die Kampagne durchspielen - doch dabei wird es zwischendurch immer wieder zu Skirmish-ähnlichen Situationen bzw. Missionen kommen.
[23:00] fcz`0xD34D4Z: ja dat mein ich
[23:00] fcz`0xD34D4Z: die versuchen zuviel auf einmal
[23:00] fcz`0xD34D4Z: ^^
[23:00] fcz`0xD34D4Z: hört sich zu sehr aus der luft gegriffen an ^^
[23:01] DoenerIII: naja bis jetzt gibs ja noch kein releastermin - alse stehen so noch nicht unter zeitdruck - aber wenn ses schaffen kann es was werden
[23:01] DoenerIII: mal schaun
schrieb am

Facebook

Google+