Rollenspiel
Entwickler: Firefly Studios
Publisher: Gamecock Media
Release:
Q2 2009
Q2 2009

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Hero - Neues Spiel der Stronghold-Macher

Zusammen mit der Ankündigung von Gamecock Media wurde auch gleich das Spiel enthüllt, das zur Zeit bei den Firefly Studios, Entwickler der Stronghold-Serie, in Produktion ist. Wer jetzt aber denkt, dass beim neuen Titel Strategie oder Burgenbau den Schwerpunkt bilden, irrt. Das einzige, was das Action-Rollenspiel Hero mit den bisherigen Titeln gemeinsam hat, ist das mittelalterliche Setting.

So verspricht man, dass man mit den Vorstellung von Dungeons aufräumen will. Dieses seien nicht mit Schätzen gespickte Gewölbe gewesen, in denen der Reichtum nur darauf wartete, vom Helden abgeholt zu werden. Vielmehr hätte es sich dabei um armselige, belebte Städte im Untergrund gehandelt.

In Hero wird der Spieler diese sehr detailierten, vom Bösen heimgesuchten Welten erkunden und dabei seine Fähigkeiten im Nah- und Fernkampf sowie der Magie ausbauen. Der spezielle 'Close Combat'-Modus soll es einem ermöglichen, effizient gegen eine große Anzahl von Gegener vorzugehen.

Und dabei soll man auch zu zweit antreten können. Noch gibt es kein Releasedatum, aber PC-Spieler sollten sich Hero, dass mit Fireflys neuer "HD-Engine" angetrieben wird, schon mal vormerken. Es soll auch auf Konsolen erscheinen, allerdings gibt es hierzu noch keine konkreten Informationen.

Auf der offiziellen Webseite von Hero kann man sich schon mal einen ersten Teaser anschauen.


Kommentare

Cardinals schrieb am
Yhea :) (Also das von FireFly ^^) Und ja ich bin ein FireFly-Studios-Fanboy. Endlich mal wieder ein cooles Spiel von denen. Danke Gamegott ;)
Deracus schrieb am
das klingt ja nach einem spiel, was ganz nach meinem geschmack sein könnte.
Bin mal gespannt...fand bis auf das erste Stronghold zwar alle Spiele des Studios nicht soooo toll...aber das muss ja nichts heißen...
schrieb am

Facebook

Google+