Daedalic Entertainment : 2D-Gemälde erwachen zum Leben - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Unternehmen

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Daedalic Entertainment: 2D-Gemälde erwachen zum Leben

Daedalic Entertainment  (Unternehmen) von Daedalic Entertainment
Daedalic Entertainment (Unternehmen) von Daedalic Entertainment - Bildquelle: Daedalic Entertainment
Daedalic Entertainment gewährt einen Einblick in die Kamera-Projektions-Technik, die im 2015 für PC und Mac erscheinenden Adventure The Whispered World 2 zum Einsatz kommt. Wie das Video zeigt, wird ein 2D-Gemälde erstellt, aus dem dann einzelne Ausschnitte virtuell auf im Raum angeordnete 3D-Objekte und Ebenen projiziert werden. Danach werden Licht, Schatten und bewegliche Details hinzugefügt. Game-Designer Ulrich Wanitschke erläutert:

„Wir versuchen, die Vorteile von Zeichnungen und einer dreidimensionalen Welt zusammenzubringen. Einerseits bleiben Pinselstriche und viele andere charakteristische Details der Zeichnungen sichtbar. Durch die räumliche Welt können wir aber häufiger und dynamischer die Kameraperspektive wechseln als in unseren 2D-Adventures.“



Kommentare

johndoe1633711 schrieb am
Wunderschön, einfach nur wunderschön.
Das passiert, wenn Entwickler mit Herzblut dabei sind, nicht wahr EA? :)
James Dean schrieb am
Mir würd's ja schon reichen, wenn sie vernünftige Figurenanimationen umsetzen würden, und nicht so ein abgehacktes Gezucke, was manche Figuren in den Spielen von sich geben.
Shevy-C schrieb am
Wow, sehr beeindruckend.
ItsPayne schrieb am
Unglaublich dass spiele noch nicht als Kunstform anerkannt sind, wenn man sowas sieht.
drakiman schrieb am
Das sieht einfach nur fantastisch aus... Würde mich ich mir direkt eingerahmt ins Wohnzimmer hängen...
schrieb am

Facebook

Google+