Guild Wars 2: Screenshots, Infos, Lebenszeichen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: ArenaNet
Publisher: NCSoft
Release:
31.12.2012
Test: Guild Wars 2
90

Leserwertung: 81% [16]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote


Sichere dir jetzt deinen eigenen TeamSpeak Server von 4Netplayers. Sei mit deinen Freunden jederzeit online und führe große Schlachten mit perfekter Kommunikation. Die TS3 Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Perfekte Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich!

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Guild Wars 2: Bilder, Artworks, Lebenszeichen

Guild Wars 2 (Rollenspiel) von NCSoft
Guild Wars 2 (Rollenspiel) von NCSoft - Bildquelle: NCSoft
Neben dem demnächst startenden Aion haben die Online-Rollenspiel-Spezialisten von NCsoft eine kleine Überraschung für die Gäste der Kölner gamescom parat: Ein neues Lebenszeichen von Guild Wars 2 in Form eines Trailers, der die Geschehnisse des Projektes von ArenaNet erklärt. Zusätzlich können sich alle GW-Fans mit neuen Screenshots und Artworks sowie einigen frischen Infos über Wasser halten. Zwar gibt es immer noch keinen definitiven Release-Termin ("Wenn es fertig ist"), aber dafür bleibt ArenaNet dem kostenlosen Abo-Modell des Vorgängers treu, der die momentan in ihrer Hochphase scheinende Free-2-Play-Welle erst losgetreten hat. Mit der Entscheidung, das Spiel noch stärker als im Vorgänger auch für Solisten schmackhaft zu machen sowie mit den Charr, Norn, Asura und Sylvari vier nicht-menschliche spielbare Spezies einzuführen, scheint man ebenfalls auf einem guten Weg zu sein. Was die Hardware-Spezifikationen betrifft, hält man sich mit Details bedeckt, möchte aber erreichen, dass man GW 2 auch auf Systemen mittlerer Leistungsfähigkeit angemessen erleben kann. Weitere Informationen sollen in den nächsten Wochen und Monaten folgen.

Quelle: Pressemitteilung NCsoft

Kommentare

Axozombie schrieb am
sry das ich das auskrame, aber ist halt die "neuste" news von den spiel und da ich wieder mit GW 1 angefangen hatte und auch wieder total hin und weg bin, habe ich mal gedacht was ich so für infos über GW2 finde . . .
klar, GW2 juhu . . . schöner, besser, grösser. . .
aber das was MIR gefiel wird weggemacht und zwar die instanzsgebiete . . .
was bedeutet ich muss mir scheinbar die ganzen gebiete mit anderen spielern teilen . . . und nicht mehr chillig meine grp schnappe und einfach ein ganzes gebiet für mich habe . . .
das wird wahrscheinlich erstrecht am anfang wenn das spiel release wird ätzend, weil ich meine man hat ja trotzdem noch seine grp (egal ob echte spierl oder NPC) . . . so kämpfen dann grp gegen grp um gegner in einen warhscheinlich überfüllten gebiet . . . naja mal gucken, wie es wirklich wird.
freu mich natürlich trotzdem. vorallem weil es wieder ohne monatliche kosten wird (und natürlich trotzdem gut was geboten gekommt)
(ich hoffe die kommen nicht auf die idee ingame shop mit vorteil bringenden sachen zu machen. (in GW1 gibt es zwar auch nen shop, aber nichts davon brachte vorteile [kostüme, namensumbenennung, charaumgestaltung])
Mangan90 schrieb am
Ich fand das Spiel ohne addon´s iwie am besten. Auch die verknüpfung von pvp und pve wenn man mal keine gunst der Götter hatte konnte man ja nicht in die Gegenden wo es die tollen sachen gab. Fand ich immer cool. Obwohl es leider immer so war das eigentlich alles von der Tageszeit abhing. Wenn bei uns Nachts war haben natürich die Koreaner oder so im PvP mehr geschaft.
Oshikai schrieb am
Der erste Teil wurde für mich eher irgendwann nach dem x. Addon uninteressant, als Missionen weiterhin nur noch in Gruppen zu 8. schaffbar waren. Solomissionen waren ja leider noch nie wirklich möglich..
Deswegen hoffe ich grade auf diese Option !! Wenn überhaupt, dann ne kleine überschaubare Gruppe, damit ich sehen kann das mein Char überhaupt noch nen Nutzen hat.. ;)
sieby schrieb am
Die wollen echt noch mehr aufs Solospielen eingehen? Finde ich traurig das hat den ersten Teil bereits für mich uninteressant gemacht. Ich habe 3 Jahre gespielt aber mittlerweile findet man kaum noch Mitspieler. Alles spielt nur noch mit sich selbst und seinen Helden. Wenn das bei Teil 2 auch so wird oder gar noch schlimmer werde ich ihn mir zumindest nicht zulegen.
Oshikai schrieb am
Mein Mönch war meist nen Peiniger, den ich geliebt hab.. allerdings haben viele in der Randomarena das nie begriffen und meinten sich zu beschweren wenn sie mal nicht geheilt wurden.. ich fands lustig. :D (klar hatte ich auch nen healbuild, aber heilen fand ich irgendwie langweilig^^)
Naja, eigentlich hab ich alle meiner Chars geliebt... :/
Wenn ich diesem dummen Hacker in die Finger krieg ! -.-
schrieb am

Facebook

Google+