Guild Wars 2: Probleme gelöst, aber neue - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: ArenaNet
Publisher: NCSoft
Release:
31.12.2012
Test: Guild Wars 2
90

“Spaß statt Grind: Mit einfachen Mitteln zieht ArenaNet die Motivationsschraube an. Guild Wars 2 ist ein wahres Umfangsmonster mit Prachtkulisse!”

Leserwertung: 81% [16]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote


Sichere dir jetzt deinen eigenen TeamSpeak Server von 4Netplayers. Sei mit deinen Freunden jederzeit online und führe große Schlachten mit perfekter Kommunikation. Die TS3 Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Perfekte Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich!

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Guild Wars 2: Probleme gelöst und neue Probleme

Guild Wars 2 (Rollenspiel) von NCSoft
Guild Wars 2 (Rollenspiel) von NCSoft - Bildquelle: NCSoft
Der gestrige Headstart von Guild Wars 2 ist nicht gerade reibungslos über die Bühne gegangen (wir berichteten), aber mittlerweile laufen die Server stabiler und die Login-Server kommen besser mit dem Ansturm klar - gelegentliche Verbindungsprobleme gibt's dennoch. Login-Probleme mit Fehlercodes werden auf der offiziellen Support-Website näher erklärt. Sollte der Fehler mit der Nummer 42 (Serverüberlastung) auftreten, dann soll der Login nach einiger Zeit wieder probiert werden.

Ansonsten gibt es derzeit Schwierigkeiten mit Gilden, dem Gruppen-Transfer auf "Überlauf-Server" (Gruppen können getrennt werden) und der "Schwarzlöwen-Handelsgesellschaft" (Edelsteinshop; Ingame-Shop). Daher wurde die Handelsgesellschaft erstmal für Wartungsarbeiten komplett deaktiviert. Diese und weitere Unstimmigkeiten wollen die Entwickler im Blick behalten und verbessern.

Meldungen von ArenaNet (Twitter, Facebook, GW2-Support):
  • Verifizierung der Email-Adresse: "Solltest du Probleme bei der Verifizierung deiner Email-Adresse haben, kannst du, wenn du den Client bereits runtergeladen hast, ohne die Verifizierung deiner Email-Adresse spielen. Dafür klicke bitte im Guild Wars 2 Launcher den Play-Button. Wir arbeiten daran, den Fehler zu beheben. Sobald dies geschehen ist, kannst du deine Email-Adresse verifizieren."
  • Gilden: "Einladungen zu Gilden können zurzeit nicht versendet werden. Außerdem wurden einige Spieler aus Gilden ausgeschlossen und können nicht wieder eingeladen werden. Wir untersuchen dieses Problem."
  • Kein Zugang zum Headstart: "Die Fehlermeldung 9 bedeutet, dass dein Account keinen Zugang zum Frühstart (Headstart) hat. Solltest du das Spiel vorbestellt (und nicht im Vorverkauf erworben haben), hast du Zugang zum 1-Tages-Frühstart am 27. August um 09:00 Uhr morgens, MEZ."
  • Schwarzlöwen-Handelsgesellschaft: "The trading post is still under maintenance, please be aware that it might be some gem delivery delays caused by this. We are also aware of this issue that is also being worked by our teams."
  • Weitere Probleme: "Other issues that are being solved are those related with the trading post system, guild issues and party issues on overflow servers. All of them are being looked over by our teams and we will update you when there is new information about the status of the issues."


Quelle: NCsoft und ArenaNet

Kommentare

Avarion schrieb am
Aurellian hat geschrieben:Es gibt auch theoretisch die Funktion, dass man zu einem Gruppenmitglied auf dessen Overflow-Server geht. Praktisch besteht nur das Problem, dass es Glückssache ist, ob man die Funktion a) überhaupt anwählen kann und ob sie b) dann auch funktioniert. Ansonsten gibt es halt noch die Workarounds, erst gemeinsam in Zone X zu porten und dann gemeinsam in die eigentliche Zielzone Y zurückzuporten.

Jupp, wissen wir. Problem nur das das Porten für Anfangschars ziemlich ins Geld geht.
Wizz schrieb am
marschmeyer hat geschrieben:Irgendwie hast du wohl nach dem ersten Satz aufgehört zu lesen, hm?

Ich hab alles gelesen.
Bedauerlicherweise warst du unfähig deine Aussage zu spezifzieren, daher musste man davon ausgehen dass du auf den Rest des Dialoges bezug nehmend, beide Spiele in den Dreck ziehen wolltest.
Zumal es, selbst wenn du dich beim zweiten Teil nur auf TSW bezogen hast, deine Aussage
marschmeyer hat geschrieben:
Embrance hat geschrieben:Die besten MMO Starts hatte bis jetzt Rift und TSW!.

Beides Totgeburten.

nicht weniger unsinnig macht.
marschmeyer schrieb am
Wizz hat geschrieben:
marschmeyer hat geschrieben:Sei doch nicht gleich so pissig, wenn jemand nicht auf deinen 08/15-Grafikblender reinfällt.
F2P-Ankündigung vom Start weg, Contentpatches werden direkt verschoben, Belegschaft entlassen, Qualität also nicht zu erwarten und das trotz saftiger Abogebühren UND Cashshop. Eins und eins zusammenzählen fällt da nicht schwer.
Ist "brent" so ein Insiderwitz hier? :roll:

Keiner deiner Punkte trifft auf Rift zu.
Die Grafik war da von vornherein eher mäßig, das Spiel ist immernoch nicht F2P und hat wenn ich mich recht entsinne keinen Cashshop. (kA hab vor 1.1 aufgehört)
Was Contentpatches betrifft schlägt es aber immernoch alle bisher dagewesenen Rekorde um Welten.
Es war zwar kein "WoW-Killer" oder so ein Unsinn, davon war es aber von Anfang an weit entfernt.
Trotzdem scheint es sich soweit rentabel stabilisiert zu haben das man sogar stark expandiert.
Es liegt mir fern es in den Himmel zu loben, mich selbst konnte es zb überhaupt nicht fesseln, aber ein klein wenig Anerkennung für ihre fleißige wenn sicher auch bei weitem nicht makellose Arbeit kann man hier schon mal anbringen.
Es schlägt sich von all den neueren MMOs der letzten 5 Jahre vermutlich mit am Besten.
Try again?

Irgendwie hast du wohl nach dem ersten Satz aufgehört zu lesen, hm?
frostbeast schrieb am
Das sind die üblichen Kinderkrankheiten am Anfang. Selbst habe ich kaum Bugs und Probleme gefunden.
Ein Bug zB. habe ich mit meinem Memser. Wenn er mit seinem Stab einen Klon erzeugt, dabei portet er sich 2 Meter nach hinten. Was selten passiert, wenn der Boden auf dem er steht sehr dünn ist und darunter ein Hohlraum ist.......dann portet er sich durch den Boden.
Das Ding ist nur nervig, wenn man keinen Wegpunkt in der Nähe hat.
Aurellian schrieb am
Es gibt auch theoretisch die Funktion, dass man zu einem Gruppenmitglied auf dessen Overflow-Server geht. Praktisch besteht nur das Problem, dass es Glückssache ist, ob man die Funktion a) überhaupt anwählen kann und ob sie b) dann auch funktioniert. Ansonsten gibt es halt noch die Workarounds, erst gemeinsam in Zone X zu porten und dann gemeinsam in die eigentliche Zielzone Y zurückzuporten.
schrieb am

Facebook

Google+