Guild Wars 2: ArenaNet nimmt Verkauf wieder auf - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: ArenaNet
Publisher: NCSoft
Release:
31.12.2012
Test: Guild Wars 2
90

Leserwertung: 81% [16]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote


Sichere dir jetzt deinen eigenen TeamSpeak Server von 4Netplayers. Sei mit deinen Freunden jederzeit online und führe große Schlachten mit perfekter Kommunikation. Die TS3 Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Perfekte Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich!

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

ArenaNet nimmt Verkauf wieder auf

Guild Wars 2 (Rollenspiel) von NCSoft
Guild Wars 2 (Rollenspiel) von NCSoft - Bildquelle: NCSoft
NCsoft und ArenaNet haben den Verkauf von Guild Wars 2 wieder aufgenommen. Somit kann die digitale Version des Spiels wieder auf der offiziellen Website erstanden werden.

ArenaNet hatte den digitalen Verkauf am 30. August (zwei Tag nachdem das Spiel erschienen war) gestoppt, um mit der Nachfrage aufschließen zu können und um sicherzustellen, dass Spieler, "die Guild Wars 2 bereits gekauft hatten, auch weiterhin das bestmögliche Online-Erlebnis haben" (wir berichteten). Trotz des Verkaufstopps und der Nicht-Aufstockung des Handels sicherte sich Guild Wars 2 Platz 1 für alle Formate in zehn europäischen Märkten - das erste PC-Spiel im Vereinigten Königreich, das dies in beinahe zwei Jahren schaffte.

Seit der Einstellung des Verkaufs haben ArenaNet und NCsoft die Spielkapazitäten erhöht, indem neue Server in Nordamerika und Europa bereit gestellt wurden und die Anzahl der Support-Mitarbeiter beinahe verdoppelt wurde. Ingame-Systeme wie zum Beispiel der Handelsposten, die sehr schwerer Nachfrage ausgesetzt waren, wurden aufgerüstet, um dem Zustrom neuer Spieler gewappnet zu sein. Reibungslos funktioniert das Online-Rollenspiel trotzdem nicht, denn vor allem in den Abendstunden gibt es noch immer störende Verzögerungen (Lags) und Verbindungsabbrüche (Disconnects).

"Die Bewahrung des Kundenerlebnisses hatte immer die höchste Priorität für uns", so Mike O’Brien, Präsident und Mitbegründer von ArenaNet. "Wir unterstützen Guild Wars 2 langfristig. Wir werden immer alles tun, um unseren Kunden das bestmögliche Online-Spielerlebnis zu bieten, selbst wenn dies bedeutet, dass wir den Verkauf drosseln müssen."

Welche Updates die Entwickler in den letzten Tagen vorgenommen haben, lässt sich in der offiziellen Guild Wars 2-Wiki nachlesen (deutsch, englisch).

Quelle: NCsoft und ArenaNet

Kommentare

Ravejin schrieb am
rutatsat hat geschrieben: Also iway war mit ner guten Gruppe meisten freefame :D, Healingball war einfach nur lustig zu zocken, aber das geilste Build ever war noch das EoE Build, dass Schnee im Sommer entwickelt hat, das hat einfach nur Spaß gemacht und war richtig gespielt ziemlich stark. Mana gabs natürlich für die Backline auch mehr als genug :D
http://www.youtube.com/watch?v=mxHPXXDrNcI
Fand Healingball am geilsten, alle völlig überfordert und man einfach nur am bomben wenn sie vor kamen, was anderes blieb ihnen ja auch nicht übrig :D. Aber EoE war auf jedenfall auch nice.
Ilumi schrieb am
DextersKomplize hat geschrieben:
Ravejin hat geschrieben:Kann es nach wie vor nicht nachvollziehen warum sich so ein Werk so krass verkauft, GW1 war meiner Meinung nach um Welten voraus weil es einfach anders war als alle random MMOs und das Skillsystem, Tombs und Underworld ewig Spaß bereiteten. Ich grüße alle die damals mit IWAY und Healingball die Teams verarscht haben :D
Ist das jetzt nicht mehr so?
Nicht wirklich. Im Endeffekt das gleiche wie immer nur frisch verpackt.
rutatsat schrieb am
Ravejin hat geschrieben:Kann es nach wie vor nicht nachvollziehen warum sich so ein Werk so krass verkauft, GW1 war meiner Meinung nach um Welten voraus weil es einfach anders war als alle random MMOs und das Skillsystem, Tombs und Underworld ewig Spaß bereiteten. Ich grüße alle die damals mit IWAY und Healingball die Teams verarscht haben :D
Also iway war mit ner guten Gruppe meisten freefame :D, Healingball war einfach nur lustig zu zocken, aber das geilste Build ever war noch das EoE Build, dass Schnee im Sommer entwickelt hat, das hat einfach nur Spaß gemacht und war richtig gespielt ziemlich stark. Mana gabs natürlich für die Backline auch mehr als genug :D
http://www.youtube.com/watch?v=mxHPXXDrNcI
DonDonat schrieb am
Also ich kann dass mit den Verbundungsabbrüchen und Laggs kaum bestehtigen... Ab und zu für kurze zeit mal aber ansonsten läuft GW2 auch bei meinem schon alten Rechner bei 30-40 Frames echt super :)
lusti555 schrieb am
Ich habe 70 Frames und mehr durchgehend.Auch bei massen an Spielern absolut ruckelfrei.Sowas habe ich in noch keinem MMO erlebt
schrieb am

Facebook

Google+