Saints Row 2: PC-Version kommt später - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Volition
Publisher: THQ
Release:
03.07.2009
23.01.2009
15.04.2009
Test: Saints Row 2
84

“Egal, ob geschnitten oder international: Eine biedere Technik steht einer klasse Inszenierung und Dramaturgie gegenüber.”

Test: Saints Row 2
82

“Der Gangsta-Ausflug nach Stilwater ist auch auf dem PC eine lohnenswerte Alternative zu Liberty City, erzielt aber weder technisch noch inhaltlich Höchstleistungen...”

Test: Saints Row 2
84

“Inhaltlich und dramaturgisch ein großes Gangster-Spektakel, technisch jedoch nur Durchschnitt.”

Leserwertung: 88% [17]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Saints Row 2
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Saints Row 2: PC-Version kommt später

Ursprünglich sollte die PC-Fassung von Saints Row 2 zum gleichen Zeitpunkt wie die PS3- und Xbox 360-Versionen erscheinen, wer lieber mit Keyboard und Maus loszieht, muss sich jedoch noch etwas gedulden.

Laut einem IGN-Bericht wird die PC-Version erst Anfang Januar erhältlich sein. Man wolle jede Plattform bestmöglich unterstützen, dementsprechend zeitaufwändig sei auch die Optimierung der Steuerung für die PC-typischen Gegebenheiten. Außerdem werde man ja auch diverse Grafikeinstellungen bieten. Ein weiterer Grund für die Verzögerung dürfte auch der Umstand sein, dass sich ein anderes Studio hauptverantwortlich für die Umsetzung zeichnet. Volition leiste allerdings Unterstützung und teste das Spiel auch.

Kommentare

DeLuExXx schrieb am
Hab es mir bestellt auf Pc wollte es am 17. October fand es ziemlich geil nur jez hab ichs abbesellt un wie es aussieht wirds nicht geholt weil Gta IV früher dran ist tja un dan wirds auch noch gecshnitten bsi zum geht nicht mehr.
Määäx67 schrieb am
@ TK-Radex
Naja einigen hier im 4Players Forum fällt es doch ziemlich schwer, bis 3 zu Zählen... :twisted:
EDIT:
Bei der Ps3 läuft doch noch nix oder? Der Bluray Schutz ist doch kaum mal geknackt worden...Oder lieg ich da falsch?
EDIT2:
Hab gerade auf Gamesonly gelesen, dass es mit viel Glück wieder vordatiert werden könnte.
Ich weis nicht aber wäre ja sehr beschränkt, sich das Weihnachtsgeschäft zu entgehen lassen.
Und es nach GTA4 zu veröffentlichen wäre auch kein kluger Schachzug.
Affennachäffer schrieb am
Meiner Meinung nach bekommen die Programmierer Geld von Microsoft und Sony dafür für den PC später zu releasen, um die Konsolenverkäufe anzukurbeln.
Laut John Cormack von ID-Soft ist es nähmlich kein Problem für ALLE Systeme eine Version zu Programmieren, dann nur noch Konvertieren, und Fertig.
Aber MS und Sony denken sich:"Ach vielleicht lässt sich der ein oder andere Fan der Serie dazu überreden sich doch ne Konsole zu kaufen, wenn das Game erst später für PC released wird."
Soweit meine Verschwörungstheorie
Brotkruemel schrieb am
TK_Radex hat geschrieben:das hat doch damit nichts zu tun ob die PC oder Konsolenfassung früher erhältlich ist, sondern es geht darum wieviele potentielle Kunden man verliert.

Und diese Verschiebung halte ich für kurzsichtig und fatal. Saints Row 2 hätte der Kracher auf dem PC werden können, WENN GTA 4 nicht auf dem PC erscheinen wäre. Saints Row 2 hätte viele Abnehmer gefunden, wenn es vor dem GTA 4 PC-Release veröffentlicht worden wäre. Durch diese Verschiebung macht man sich meiner Meinung nach alles kaputt: Release vor GTA 4, lukratives Weihnachtsgeschäft, Vorfreude bei PC-Spieler auf einen gleichzeitigen Release. Nächstes Jahr haben sich doch alle PC-Spieler die sich für das Genre interessieren GTA 4 geholt und Saints Row 2 wird wie Blei in den Regalen liegen bleiben. Und dann sind mal wieder die Raubkopierer schuld. Wahrscheinlich kommt's auch noch mit Securom, dann wundert mich gar nichts mehr. Mittlerweile sollte doch der letzte Publisher mitbekommen haben, dass Securom die Verkäufe schmälert. Ein Kopierschutz der nicht funktioniert und ehrliche Kunden geißelt. Ich hätte mir wirklich gewünscht, dass Saints Row 2 dieses Jahr noch erscheint, aber vielleicht haben sie wirklich zuviel Angst vor der PC-Konkurrenz. Denn eines kaufe ich den Entwicklern nicht ab: Dass sie für die Programmierung eines von Beginn an für PC angekündigtes Spiel länger brauchen sollen als für die Konsolen. Das ist eine reine Marketingentscheidung, keine programmiertechnische.
peRfu schrieb am
das hat doch damit nichts zu tun ob die PC oder Konsolenfassung früher erhältlich ist, sondern es geht darum wieviele potentielle Kunden man verliert. Eine Raubkopie am PC zum laufen bringen ist so einfach wie das Zählen von 1-3. Ziehen, installen, keks drüber und spielen.
Bei der Konsole sieht es anders aus, Konsole raus, Chip rein, Geld raus, Game ziehen, brennen, auf die Konsolenplatte hauen und hoffen dass es klappt. Die Leute die sich den Umstand leisten sind deutlich geringer als die "PC Piraten"
schrieb am

Facebook

Google+