The Secret World: Ausgabe Nr. 1: Entfesselt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: Funcom
Publisher: Electronic Arts
Release:
kein Termin
03.07.2012
 
Keine Wertung vorhanden
Test: The Secret World
76

“Mystisches Abenteuermit abwechslungsreichen Missionen und einer offenen Charakterentwicklung, das sich noch zu sehr auf herkömmliche Mechanismen verlässt.”

Leserwertung: 87% [6]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

The Secret World
Ab 28.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

The Secret World - Ausgabe Nr. 1: Entfesselt

The Secret World (Rollenspiel) von Electronic Arts
The Secret World (Rollenspiel) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Die erste Erweiterung "Ausgabe Nr. 1: Entfesselt" ist für The Secret World veröffentlicht worden. Das Update 1.1 umfasst sieben neue Missionen, zwei neue Alptraum-Modus Dungeons ("Das Ankh" sowie "Gefallene Hölle") und den Marktplatz.
 
Hauptveränderungen:
Der Marktplatz
  • Der Marktplatz ist jetzt in London verfügbar!
  • Alle handelbaren Gegenständen können über die Suchoptionen der Marktplatz-Oberfläche aufgelistet und gesucht werden. Die Suchmaske ist über die Bank NPCs in London zugänglich.
  • Nur Gegenstände aus eurem persönlichen Lager können eingestellt werden und belegen einen Bankplatz, bis sie verkauft sind.
  • Die Listen zeigen alle Inhalte von allen Dimensionen.
  • Alle Objekte werden für 7 Tage angezeigt, bevor sie ablaufen.
  • Alle Einstellungen kosten 10% des Verkaufspreises als Gebühr im voraus. Dieser Preis wird zurückerstattet, wenn sich das Objekt verkauft.
  • Alle erfolgreichen Verkäufe werden mit 5% Händlergebühr belastet.

Allgemein
  • Die /sagen und /schreien Chatkommandos funktionieren jetzt wie geplant.
  • Die Animationen für die Interaktion mit Objekten wurde verbessert.
  • Es ist jetzt nicht mehr möglich den eigenen Charakter vollständig zu entkleiden.
  • Durch die Verwendung von Hohen Grafikeinstellungen wird der Bildschirm nicht mehr in manchen Gebieten unscharf werden.
  • Die Webseite der Orochi-Group.com wird das Spiel nicht mehr abstürzen lassen.
  • Der Seuchenregen folgt den Spielern nicht mehr in andere Zonen.
  • Spieler können keine gebundenen Objekte mehr an Mails anhängen.
  • Die Veränderung der Augenfarbe funktioniert jetzt für alle Köpfe in der Charaktererschaffung.
  • Verschiedene Heilkräfte erzeugen keinen Hass auf freundlichen Zielen.
  • Spieler können das Elexier des Lebens nicht mehr verwenden, wenn sie schon bei voller Gesundheit sind.
  • Verschiedene Monster, wie die Königlichen Sadisten, werden den Spieler nicht weiter angreifen, wenn dieser schon tot ist.

Dungeons
  • Zwei neue Alptraum-Modus Dungeons: Das Ankh und Gefallene Hölle. Diese Dungeons sind so entworfen, dass sie sehr herausfordernd sind und die Gegner und Begegungen in diesem Dungeon werden eure Build-, Ausrüstungs-, Gruppenzusammenstellungsfähigkeiten und Kampffertigkeit bis an die Grenzen austesten.
  • Dungeonbosse und Minibosse lassen jetzt nur noch einen Beutesack fallen.
  • Das Ankh: Akhenaten, der Schwarze Pharaoh, ist jetzt gegen Massenbeherrschungseffekte immun und wird nicht mehr verschwinden und mit voller Gesundheit wieder auftauchen.
    (Patch-Notes weiterlesen)

Quelle: Funcom

Kommentare

SectionOne schrieb am
Da man es hier nichtmal für Nötig hält eine News zu Ausgabe 2 zu bringen tippe ich auf gekonntes ignorieren! Die F2P News zu SWTOR sind wohl interessanter^^
Sugandhalaya schrieb am
Wirds denn einen test geben? Irgendwann mal? Oder wird TSW von 4players gekonnt ignoriert?
MrLetiso schrieb am
Ich hätte ja wirklich gern mal nen Test gesehen - wobei man bei nem MMO-Test ja davon ausgehen sollte, dass es länger dauert... ... ... jetz? Ja? Jetz? Bitte?
coven schrieb am
Finde es allerdings auch sehr schade, dass das Spiel hier bei 4players so kurz kommt, da es für mich (!) persönlich seit 5-6 Jahren das erste Spiel (nach WoW damals) war, welches ich jetzt aufgrund seiner Qualität (vor allem in den Bereichen Story und Szenario) mittlerweile wirklich 4 Wochen durchgesuchtet habe. :-)
Ich kann zwar viele Kritiken bezüglich des Spiels verstehen, man muss jedoch sagen, dass ich bei den meisten Leuten die bislang Rezensionen zu dem Spiel verfasst haben das Gefühl nicht loswerden, dass sie sich lediglich 1-2 Tage mit TSW beschäftigt haben. - Mir selbst ging beim Übergang vom zweiten in das dritte Gebiet von New-England (QL-technisch so ca. Stufe 5 und von der Spielzeit her nach ca. 18h) auch ein wenig der Spielspaß verloren, inzwischen bin ich jedoch bei über 400 Stunden Spielzeit angelang und hatte seit drei Wochen schon nicht mehr das Gefühl, dass bei mir irgendwie Langeweile oder ich aufgrund von irgendwelchen Mängeln im Spiel darüber nachgedacht hätte, das Spielen einzustellen. -- Ich kann daher aufgrund meiner persönlichen Erfahrung nur schlussfolgern: Je länger man TSW spielt, desto besser wird es! =)
Arteas schrieb am
Dude T. Murphy hat geschrieben:ich find's ja sehr schade, wie stiefmütterlich das Spiel behandelt wird. Gerade mir als MMO Muffel gefällt das Ganze erstaunlich gut. Tests sind bisher aber irgendwie Mangelwahre und auch diese News hier scheint schon kurz nach erscheinen wieder in den Untiefen der 4p-Website-Rolle gelandet zu sein.

Liegt vielleicht daran, dass ,_fuer mich (!)_, das ganze nicht akzeptabel ist, und irgendwie stinkt es in einigen foren nach bezahlten fanboys, und zudem glaub ich, das game haelt sich nciht lang genug, um geld reinzustecken.
schrieb am

Facebook

Google+