The Secret World: 70.000 neue Spieler seit der Umstellung - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: Funcom
Publisher: Electronic Arts
Release:
kein Termin
03.07.2012
 
Keine Wertung vorhanden
Test: The Secret World
76

“Mystisches Abenteuermit abwechslungsreichen Missionen und einer offenen Charakterentwicklung, das sich noch zu sehr auf herkömmliche Mechanismen verlässt.”

Leserwertung: 87% [6]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

The Secret World
Ab 28.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

The Secret World - Umstellung war erfolgreich

The Secret World (Rollenspiel) von Electronic Arts
The Secret World (Rollenspiel) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Die Umstellung von The Secret World von dem Abo-Modell auf ein Buy-to-play-Modell (vergleichbar mit Guild Wars 2) scheint sich auszuzahlen. Einem Bericht über die Umstrukturierung von Funcom kann entnommen werden, dass die Ingame-Aktivitäten um mehr als 400 Prozentpunkte zugenommen haben - im Vergleich zu den Ingame-Aktivitäten während des Abo-Modells. Viele alte Spieler seien zurückgekehrt und mehr als 70.000 Spieler haben sich seit der Umstellung das Online-Rollenspiel gekauft, was knapp 30 Prozent der Gesamtverkaufszahlen entspricht.

Funcom bestätigt ebenfalls, dass sie sich weiterhin um die laufenden Online-Spiele Age of Conan, Anarchy Online und The Secret World kümmern wollen. Ole Schreiner (CEO von Funcom): "We are building the basis of a very sustainable business. With a restructured organization, we will have a joint team of the best-of-the-best working together to expand our existing online worlds and to create new, exciting and memorable online experiences such as our upcoming 'LEGO Minifigures' game."

Quelle: Funcom

Kommentare

SSBPummeluff schrieb am
NerevarINE2 hat geschrieben:
Ja , das item shop existiert auch noch, mit neuem billigeren zeugs und alles nur kosmetisch.
hmm, das item shop, also? Nicht der Itemshop oder das Item des Shops?^^ Oder liebe the item shop? :Hüpf:
hydro-sunk_416 schrieb am
greenelve hat geschrieben:
NerevarINE2 hat geschrieben:kenne mich mit TSW nicht aus. Verdienen die Entwickler jetzt nur noch durch den Kauf des Spiels, oder gibt es auch noch mikrotransaktionen. Ne tolle jacke für 2,50? oder so ?
Hat jemand ne Ahnung wie teuer die Server für so ein MMO wie the secret world sind ? Iwann haben ja die meisten interssierten das Spiel gekauft, und dann muss das Spiel ja praktisch iwann eingestampft werden, bevor es in den Verlustbereich geht, weil die Kosten die Erträge übersteigen. Oder ist das zu Milchmädchen mäßig ?
Das einzige MMO das ich je länger als über die Trials gespielt habe ist EVE online, und das seit über 2 Jahren. CCP macht da in sachen bezahl modell echt nen guten job wie ich finde. An sich monatliche kosten per Euro oder Ingame-Währung. Erweiterungen gibts dann pro Jahr 2 und zwar kostenlos. Bis jetzt haben sie sich gehalten und ich hoffe sie halten sich auch noch die nächsten 10 Jahre :D
Alle MMO's brauchen eine permanente Einnahmequelle. Guild Wars 2 bietet auch einen Ingame Shop. Irgendwas wird auch hier kommen. Es sind ja nicht nur die Server, es sind auch die Angestellten für den Support, die Geld fressen.
Bei Eve Online wurde auch ein Item Shop getestet, mit vollkommen überzogenem Inahlt/Preisen, wofür CCP harsch kritisiert wurde und es gar ein Extratreffen mit dem Concil gab? Zumindest war dies eines der Hauptanliegen, plus ein Addon mit stark kritisierten Änderungen, der Community, teils unterstützt mit (angedrohten) Boykotten, welches das Concil dann CCP vorgelegt hat. CCP hat dem Gehör gegeben und seine Pläne überarbeitet. (afair)

Ja , das item shop existiert auch noch, mit neuem billigeren zeugs und alles nur kosmetisch. Da es aber hier eher um TSW geht hab ich das nicht...
brent schrieb am
Satus hat geschrieben:
Creepwalker hat geschrieben: 100 Stunden Spielspaß und dann nicht mal was für den Client bezahlen wollen? :roll:
Dann doch lieber WoW Zombie, als ein Geiz ist geil Kid...
Manchmal tun mir die Spieleentwickler auch leid...
Mir auch. Dazu noch Leute, die ernsthaft behaupten 12 ? / Monat wäre ihnen zu viel. Im Gegenzug aber dann zwei bis drei Shooter für jeweils 50 Euro kaufen, deren Spielzeit insgesamt gerade mal bei 25 Stunden liegt. :lol:
TSW ist ein nettes Spielchen - ich hoffe, dass trotzdem noch weiterhin regelmäßig Content Patches kommen...
12? drei bis sechs Monate lang hinzublättern, um irgendwo rumstehen zu dürfen, weil die Entwickler keine Lust haben, mal was zu liefern, aber ein Spiel auf rapiden Contentverfall auslegen? Nö.
Ich schau mir auch kein zweites mal denselben Film in 3D an.
Octavio89 schrieb am
Die Zeit der MMO's ist einfach abgelaufen. Mit so einem langweiligen Gameplay holt man heute niemanden mehr vor dem Ofen. Und dann noch monatliche Gebühren (bei den meisten MMO'S) - Nein danke
Exedus schrieb am
Satus hat geschrieben:
Mir auch. Dazu noch Leute, die ernsthaft behaupten 12 ? / Monat wäre ihnen zu viel.

Für das was mmos heutzutage bieten wären auch 5 Euro zu viel
schrieb am

Facebook

Google+