Secret World Legends: Ausblick auf Ausgabe 7 - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: Funcom
Publisher: Electronic Arts
Release:
kein Termin
03.07.2012
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Secret World Legends
76

Leserwertung: 87% [6]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Secret World Legends
Ab 28.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

The Secret World - Ausblick auf Ausgabe 7

Secret World Legends (Rollenspiel) von Electronic Arts
Secret World Legends (Rollenspiel) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Joel Bylos (Creative Director) erzählt im "Brief des Game Directors", wie es mit The Secret World weitergehen soll. Die Handlung von Ausgabe #7 spielt in Transsylvanien, wo der Spieler die Anwesenheit von Werwölfen in dem Gebiet untersuchen soll.

"Das wiederum führt zu Ermittlungen bezüglich der Orochi-Präsenz in der Region, die über eine Spur dunkler Machenschaften und Täuschungen den Weg zu einer versteckten Orochi-Anlage unter einem Gletscher in den Reißzähnen der Karpaten weisen. Unterwegs wird der Spieler mit alten und neuen Verbündeten zusammenarbeiten, darunter auch mit einer Agentin des Rats von Venedig, die denselben Fall untersucht. Gemeinsam mit dieser neuen Verbündeten erlebt der Spieler den Alltag eines Geheimagenten - einschließlich einer Verfolgungsjagd im Schneemobil über die vereisten Straßen der Reißzähne der Karpaten, einem Basejump von einer explodierenden Brücke und einer unangenehmen Laserstrahl-Geschlechtsteil-Bredouille", erklärt Bylos. "Natürlich wird es auch eine brandneue Nebenwaffe geben, auf die sich die Spieler stürzen können - den Flammenwerfer! Er wird dem Spieler von unserem alten Freund, dem Vampirjäger, übergeben, und sobald er Anima-kompatibel gemacht wurde, ist er der erfüllte Wunschtraum jedes Pyromanen."

"Zu den aktiven Kräften gehören die Kanalisierung eines großen Feuerkegels, die Möglichkeit, an einem beliebigen Ort eine Feuerwand zu errichten, die Erzeugung einer Gaswolke, die für zusätzlichen Schaden entzündet werden kann, sowie ein Napalm-Sprühnebel, der Feinde am Boden verwurzelt, während er sie verbrennt. Das ist zwar ein bisschen eklig, aber effektiv. Außerdem ermöglicht Ausgabe #7 den Spielern, eigene Radiosender und Wiedergabelisten direkt in den Client zu streamen. Ihr könnt also ganz entspannt hören, was ihr wollt, ohne irgendetwas von den Dialogen und Zwischensequenzen zu verpassen."

"Zu guter Letzt gibt es für unsere PvP-Spieler eine ganze Reihe von Änderungen, die wir im Laufe der kommenden Updates fertigstellen und implementieren möchten. Dazu gehören:
  • Eine Überarbeitung der Fraktionsbalance in Fusang, der Eroberungsmechaniken und der optionalen Belohnungen.
  • Änderungen am Spielersuchesystem (die vorbereitend bereits im Hintergrund laufen, und für die wir seit Ausgabe #6 Spielerdaten sammeln).

Daneben beginnen wir mit den ersten Arbeiten an unserem PvP-Feature "Black Ops". Dieses Feature ist vergleichbar mit "Events" in anderen Spielen, nur dass es bei uns um einen Bereich eines Spielfelds gehen wird, in dem die drei Fraktionen um die Kontrolle über Relikte, Bereiche oder wichtige Personen, die ein Gebiet durchqueren, kämpfen. Ich kann das für Ausgabe #7 noch nicht versprechen, aber die Arbeit daran hat begonnen.

Und nach Ausgabe #7? Nun, wir arbeiten bereits an den wiederholbaren Inhalten für Ausgabe #8. Zu Beginn von Ausgabe #8 werden die Spieler nach Venedig gerufen, wo sie zum ersten Mal das Hauptquartier des Rats von Venedig sehen werden. Dort müssen sie bestimmte Trainingseinheiten absolvieren, um vom Rat ein Zertifikat zu erhalten, das ihnen bescheinigt, dass sie bereit sind für die Anforderungen von Tokio."


Quelle: Funcom

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+