American McGee's Grimm: Düsteres vom Alice-Macher - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Action
Entwickler: Spicy Horse
Publisher: Gametap
Release:
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Grimm: Episodisches von American McGee

Mit dem durchwachsenen Bad Day L.A. hatte sich American McGee zuletzt nicht gerade mit Ruhm bekleckert, nun beschäftigt sich der Designer wieder einem Themenfeld, das ihm bereits vertraut ist: Märchen. Bei Grimm handelt es sich um ein auf 24 Episoden angelegtes Projekt, das in den Geschichten der namensgebenden Gebrüder spielen soll.

Spieler dürften sich Alice erinnern, und da Grimm eine Fortsetzung im Geiste sein soll, werden die kommenden Umsetzungen wohl ähnlich düster sein wie seinerzeit McGees Interpretation von Alice im Wunderland. Die ersten Folgen des vom in Shanghai ansässigen Entwicklerstudios Spicy Horse produzierten Projekts sollen in der ersten Hälfte des nächsten Jahres veröffentlicht werden. Bisher steht nur fest, dass sie via Gametap erhältlich sein werden. Bleibt zu hoffen, dass es auch noch Alternativen geben oder Gametap expandieren wird - bisher ist der digitale Distributionsdienst nämlich nur für Nutzer aus Nordamerika zugänglich.

Die offizielle Ankündigung der Serie dürfte nicht mehr lange auf sich warten lassen, da Grimm in der kommendes Ausgabe der PC Gamer (US) vorgestellt wird. McGee hat den entsprechenden Eintrag übrigens mittlerweile wieder aus seinem Blog entfernt, die Kollegen von Shacknews hatten aber bereits alle wesentlichen Informationen erspäht.


Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+