StarCraft 2: Wings of Liberty: Umsetzung für Xbox 360? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Strategie
Entwickler: Blizzard
Release:
27.07.2010
27.07.2010
 
Keine Wertung vorhanden
Test: StarCraft 2: Wings of Liberty
92
Jetzt kaufen ab 4,61€ bei

Leserwertung: 92% [37]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

StarCraft II: Konsolenumsetzung?

StarCraft 2: Wings of Liberty (Strategie) von Activision Blizzard
StarCraft 2: Wings of Liberty (Strategie) von Activision Blizzard - Bildquelle: Activision Blizzard
Altgn erhielt über einen Leser einen Einblick in die Microsoft Retail Zone - diese versorgt u.a. die Mitarbeiter verschiedener Händler mit Informationen über Produkte für eigene Plattformen. So heißt es dort beim auch auf Xbox 360 erhältlichen Universe at War: Angriffsziel Erde :

"Die taktische Dynamik sorgt für das beste Echtzeitstrategiespiel bis zum Erscheinen von StarCraft II."

Was von manchen wiederum als Hinweis verstanden wird, dass Blizzards kommender Titel auch für Microsofts Konsole entwickelt wird.

Unsere Meinung: Zwar ist es durchaus möglich, dass sich Protoss, Zerg und Terraner irgendwann auch auf anderen Plattformen bekriegen könnten, der Text allerdings wurde mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit von einem euphorisierten Mitarbeiter einer Marketingabteilung fabriziert - der keinen Einblick in Blizzards Interna hat. Die Entwickler hatten zuletzt immer betont, dass man den PC nach wie vor als Primärplattform sieht. Außerdem ist Universe at War auch für Microsofts Windows erhältlich - der Hinweis auf eine Umsetzung erschließt sich eher durch eine recht fantasievolle Interpretation der Informationen.

StarCraft 2: Wings of Liberty
ab 4,61€ bei

Kommentare

Butthe4d schrieb am
sinsur hat geschrieben:
Butthe4d hat geschrieben:
kenne kein uper gau spiel von Bliz is eine der wenigen firmen die ordentliche releases bringen

diabolo 2 war bei star fast schon ein fiasko...mehrere patches waren nötig um es spielbar zu machen....ich habe es erst 2 jahre nach release gekauft wegen dieser probleme
stell ich einfach mal als unsinn dar...ich habe zudem zeit punkt als d2 raus kam kein inet gehabt und so also ohne jedes patch gespielt hat einwand frei ohne einen einzigen bug geklappt.
Darth Nihilus schrieb am
Xee hat geschrieben:@Arkune
Na es brauch auf jedenfalls eine HDD wegen sich ändernden spielinhalten bedingt durch patches. Ich meine wir reden hier von Blizzard genau über die Firma wo sich immer alle freuen wen es patches gibt da sie meist nicht nur reine bugfixe sind sonder meist auch noch Extra Inhalte parat haben !
Ich meine wir leben im Internet Zeitalter Sich verändernde spielinhalte werden immer wichtiger und das setzt ab einem gewissem grad halt eine HDD Voraus !
Ah ja klar .... wieso setzt dann Oblivion keine Festplatte voraus? (Shivering Isles, dieses komische Schlkosse uvm.)
Ausserdem spielt sowieso NIEMAND über XLive wenn er keien Festplatte hat.
Die Corew Verswion ist Hauptsächlich für inder gedacht, die einfach möglichst billig mal ne Runde Crash of the Titans oder so spielen wollen :)
johndoe534786#1 schrieb am
Xee hat geschrieben:@bayer98
Na ja jetzt ist das game nun nicht der Mainstream Hammer ! Ich darf dich an das interview mit Dan Houser erinnern ?!
Da wurde es mehr als deutlich wie derzeit die Situation bei den Entwicklern ist !
nicht der mainstream hammer? Das game verkauft sich in großbritanien wie warme semmeln. Der Ea fußball manager ist ein scheis dagegen. In sachen realismus ist die Footman reihe eh von nichts zu schlagen.
Arkune schrieb am
Spielt das jemand? :mrgreen:
Cardinals schrieb am
Arkune hat geschrieben:Warum ?muss? MS das XBL mit dem B.Net koppeln?
Das macht nur Sinn wenn man PC vs. Konsolen spielen lassen will und das geht in ähhh afaik einem einzigen (?) Spiel: FFXI (übrigens auch Xbox 360)
Nicht ganz, Shadowrun und meines wissens auch Halo2 sind über Windows Live (Gold Acc benötigt) mit den XBL-Spielern spielbar.
schrieb am

Facebook

Google+