StarCraft 2: Wings of Liberty: Kleine 'Fragen & Antworten'-Runde - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Strategie
Entwickler: Blizzard
Release:
27.07.2010
27.07.2010
 
Keine Wertung vorhanden

“StarCraft II - Wings of Liberty ist das beste Echtzeit-Strategiespiel seit Jahren und bietet erstklassige Singleplayer- und Multiplayer-Schlachten.”

Test: StarCraft 2: Wings of Liberty
92

“StarCraft II - Wings of Liberty ist das beste Echtzeit-Strategiespiel seit Jahren und bietet erstklassige Singleplayer- und Multiplayer-Schlachten. ”

Leserwertung: 92% [37]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

StarCraft 2 - Kleine 'Fragen & Antworten'-Runde

StarCraft 2: Wings of Liberty (Strategie) von Activision Blizzard
StarCraft 2: Wings of Liberty (Strategie) von Activision Blizzard - Bildquelle: Activision Blizzard

In der 55. "Fragen & Antworten"-Runde beantworteten die Entwickler von StarCraft 2 weitere Fragen aus der Community:

1. Nicht alle potenziellen StarCraft II Spieler haben zuvor das Original gespielt und könnten daher Probleme haben die Geschichte nachzuvollziehen. Ist es möglich die StarCraft II Kampagne ohne Vorwissen zu spielen? Werdet ihr Ereignisse aufgreifen, die in StarCraft und Brood War passiert sind, so dass Spieler, die mit der Geschichte nicht vertraut sind, mehr Hintergrundinformationen erhalten?

Blizzard: Wir planen Storyelemente einzubauen, die die Spieler auf den neusten Stand der Geschichte bringen und sie auf die Storyline von StarCraft II vorbereiten. Wir wollen außerdem eine Zusammenfassung der Geschichte von StarCraft und Brood War während der Installation geben. Unabhängig davon, ob man mit der Geschichte vertraut ist, sollten alle Spieler die Entwicklung in StarCraft II genießen können.

2. Ihr habt bereits angekündigt, einige Werte aufzuzeichnen, wenn man StarCraft II im Battle.net 2.0 spielt, aber wie detailliert werden diese Statistiken genau sein? Wird man sehen können wie viele Einheiten einer bestimmten Art man bisher erstellt hat (zB Space-Marines) oder wie viele man bisher getötet hat?

Blizzard: Wir werden eine große Anzahl an Werten für StarCraft II festhalten, führen aber noch Diskussionen darüber welche Werte wir im Endeffekt genau aufzeichnen wollen. Je nachdem welche Informationen dem Spieler am meisten dabei behilflich sind sein Spiel zu verbessern, werden wir letztendlich darüber entscheiden, wie detailliert diese Statistiken sein werden.

3. Ihr habt bereits bekannt gegeben, dass DirectX 10 unterstützt wird, aber wie schaut es mit DirectX 11 aus?

Blizzard: Wir haben derzeit keine Pläne, spezielle Features von DirectX 11 zu unterstützen, aber das Spiel wird kompatibel mit DirectX 11 sein.

4. Wie viele Werte wird eine Heldeneinheit haben können? Werden es drei sein, wie in Warcraft 3, oder gibt es überhaupt eine Begrenzung?

Blizzard: Wenn man selbst eine Karte mit Helden erstellt, wird man ihnen eine große Anzahl an Fähigkeiten geben können. Derzeit können aufgrund der Platzbeschränkung aber nur drei Fähigkeiten im Interface angezeigt werden.

5. Vom geschichtlichen Standpunkt aus gesehen, warpen die Protoss ihre Einheiten und Gebäude von entfernten Planeten heran. Wird es eine Mechanik geben, die einem "Zurückwarpen" entspricht und somit Ressourcen zurückgeben könnte?

Blizzard: Wir haben keine Pläne eine "Zurückwarpen"-Mechanik einzuführen. Wir haben diese Möglichkeit in der Vergangenheit besprochen, aber sie fühlte sich zu sehr nach der Fähigkeit der Terraner an Gebäude zu vergüten.

6. Wird es eine Möglichkeit geben unsere Lieblingskarten aus StarCraft nach StarCraft II zu konvertieren? Ich möchte nicht all meine Lieblingskarten aus StarCraft verlieren, wenn ich mir StarCraft II hole.

Blizzard: Es wird keinen Kartenkonvertierer für StarCraft II geben. Kartenersteller werden ihre Karten mit dem StarCraft II Karteneditor neu erstellen müssen.

7. Ich gehe einfach mal davon aus, dass es eine Art von Fenstermodus in StarCraft II geben wird. Ich frage mich, ob ihr einen Fenstermodus wie in World of Warcraft benutzen werdet, in dem man das Fenster maximieren kann, die Kanten entfernt und im Vollbild spielen kann, ohne dabei leichten Zugriff auf den Desktop zu verlieren?

Blizzard: Man wird sowohl den Fenstermodus als auch den Vollbild-Fenstermodus im Optionen-Menü auswählen können.


Quelle: Blizzard

Kommentare

BetaSword schrieb am
Hmm, das mit dem Fenstermodus finde ich auch sehr praktisch.
Da wird das Spiel dann höchstwahrscheinlich auch anpassbar an verschiedene Auflösungen werden.
Dabei denke ich zum einen an Diese HD-Ready-Fernseher, die man als Bildschirme benutzen kann(hatte mein grosser Bruder, der bekam nur max 1280x720, da klappten einige Spiele nicht richtig mit, z.B. Sacred, das 1024x768 haben will).
Meine Auflösung ist 1280x1024, sodass ich wohl erhoffen kann, dass Starcraft2 auch diese unterstützt.
Desweiteren bin ich gespannt, ob es auch die Custom-Maps leicht einbinden lässt, da dies ja die Langlebigkeit erhöht
CnC3, z.B. ist eine Qual mit der Minimap-Problematik, Starcraft dagegen war leicht zu bedienen, und mit vielen Möglichkeiten ausgestattet, wodurch man bereits beim Editieren einer Map bestimmen konnte, welche nächste Map dann geladen werden soll, wenn man auf der derzeitigen gesiegt hat(sehr praktisch, da man so eigene Kampagnen erstellen konte, mit eigenen Storys und z.B. auch Teleportern, usw.)
Überhaupt hoffe ich darauf, dass der Starcraft2-Karteneditor den vollen Umfang des Editors seines Vorgängers bekommt, und sich ebensoleicht handhaben lässt, da man dadurch auch weiterhin leicht mal einige Maps zusammenstellen kann.
smeedeetee schrieb am
Geschlachteteschlampe hat geschrieben:Klingt alles nicht schlecht.Aber erst mal warten wie das fertige Spiel wird.

Alles klar Geschlachteteschlampe xD
Geschlachteteschlampe schrieb am
Klingt alles nicht schlecht.Aber erst mal warten wie das fertige Spiel wird.
schrieb am

Facebook

Google+