StarCraft 2: Wings of Liberty: Karten-Kontrollen und Überhitzungen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Strategie
Entwickler: Blizzard
Release:
27.07.2010
27.07.2010
 
Keine Wertung vorhanden

“StarCraft II - Wings of Liberty ist das beste Echtzeit-Strategiespiel seit Jahren und bietet erstklassige Singleplayer- und Multiplayer-Schlachten.”

Test: StarCraft 2: Wings of Liberty
92

“StarCraft II - Wings of Liberty ist das beste Echtzeit-Strategiespiel seit Jahren und bietet erstklassige Singleplayer- und Multiplayer-Schlachten. ”

Leserwertung: 92% [37]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

StarCraft II - Karten-Kontrollen und Überhitzungen

StarCraft 2: Wings of Liberty (Strategie) von Activision Blizzard
StarCraft 2: Wings of Liberty (Strategie) von Activision Blizzard - Bildquelle: Activision Blizzard

Vor knapp zwei Wochen ist StarCraft II: Wings of Liberty veröffentlicht worden. Seither sind zwei kleine Patches herausgekommen, es kam zu Lagproblemen am 4. August und ein "Quickfix" steht im offiziellen Forum bereit, das vor einer möglichen Überhitzung bei nVidia-Grafikkarten schützen soll, denn der Programmcode sieht vor, dass die Battle.Net-Oberfläche mit maximaler FPS-Zahl angezeigt wird; dies soll bei manchen nVidia-Grafikkarten zur Überhitzung geführt haben. Falls ihr von diesem Problem betroffen seid, öffnet die Datei "variables.txt" im Ordner "Eigene DateienStarCraft II" oder "Benutzer Name Dokumente StarCraft II" und fügt folgende Zeilen hinzu, um die Framerate zu limitieren.
frameratecapglue=30
frameratecap=60
Dies ist nur eine Notlösung: Devs do not recommend that you manually edit these as some combinations may make the game unstable or run slowly. Only play with the file if you want to experiment. Blizzard ist sich des Problems also bewusst.

Zudem hat sich Blizzard zu unangebrachten Karteninhalten (Stichwort: Karten-Editor) zu Wort gemeldet und verraten, dass die Karten von den Entwicklern regelmäßig überprüft werden, um die Inhalte zu kontrollieren. Falls eine Karte unangebrachte Inhalte aufweist, wird sie aus dem Battle.net entfernt und der Ersteller via E-Mail darüber informiert.

Wir ermutigen alle Spieler dazu, ihre selbst erstellten Karten über das Battle.net zu teilen. Denkt jedoch daran, dass diese Karten von uns überprüft werden, um sicherzustellen, dass sie eine sichere und unterhaltsame Umgebung fördern. Weiter Informationen über unsere StarCraft II-Bestimmungen zu unangebrachten Inhalten findet ihr hier.

Sollte der Spieler Fragen oder Anliegen zu der betreffenden Maßnahme haben, kann er über folgendes Webformular unseren Kundendienst
kontaktieren

Solltet ihr eine von einem Spieler erstellte Karte sehen, die unangebrachte Inhalte aufweist, meldet sie bitte, indem ihr unter Details auf das Miniaturbild der Karte rechtsklickt und "Diesen Inhalt melden" auswählt.

Bestimmungen zu unangebrachtem Inhalt

Sollten wir eine Verletzung unserer Inhaltsbestimmungen durch vom Spieler erstellte Inhalte feststellen, so kann:

-
der Spieler eine Verwarnung erhalten
-der entsprechende Inhalt geändert oder entfernt werden
-der Spieler zeitweilig aus dem Spiel ausgeschlossen werden
-der Spieler möglicherweise eine letzte Warnung erhalten; jegliche weitere Verletzungen unserer Nutzungsbestimmungen enden in einer Accountsperrung. Eine Erläuterung unserer Richtlinien zu Accountstrafen finden Sie hier:
Accountstrafen


Rassistisch / Ethnisch / Nationalistisch

Diese Kategorie schließt Inhalte ein, die offen oder versteckt:
-
einen rassistischen oder ethnischen Bezug haben
-
einen nationalistischen Bezug haben


Sexuelle Gewalt / Gewaltverherrlichung

Diese Kategorie schließt Inhalte ein, die offen oder versteckt:
-
einen Bezug zu extremer und/oder brutaler Sexualität haben
-einen Bezug zu extremer Gewalt im richtigen Leben haben


Sexuelle Ausrichtung

Diese Kategorie schließt Inhalte ein, die offen oder versteckt:
-
einen Bezug zu sexuellen Vorlieben des Spielers selbst oder anderen Spielern haben


Obszön / Vulgär

Diese Kategorie schließt Inhalte ein, die offen oder versteckt:
-
unangemessen auf die menschliche Anatomie oder Körperfunktionen anspielen
-pornografischer Natur sind


Belästigend und Diffamierend

Diese Kategorie schließt Inhalte ein, die offen oder versteckt:
-
auf beleidigende Weise Bezug auf einen anderen Spieler, Blizzard Mitarbeiter oder eine Gruppe von Menschen, sei es innerhalb oder außerhalb des Spiels nehmen


Blizzard Mitarbeiter

Diese Kategorie schließt Inhalte ein, die offen oder versteckt:
-
auf den Namen eines Kundendienst- oder jedes anderen Blizzard Mitarbeiters anspielen (sowohl reale Namen, als auch Alias)


Unangebracht

Diese Kategorie schließt Inhalte ein, die offen oder versteckt:
-
eine mäßig unangebrachte Anspielung auf die menschliche Anatomie oder Körperfunktionen enthalten
-einen Bezug zu illegalen Drogen oder Aktivitäten haben
-einen neutralen oder bejahenden rassistischen / ethnischen /  nationalistischen Bezug haben
-einen Bezug zu Weltreligionen oder religiösen Personen haben (z.B. Jesus, Christentum, Buddha)
-als unangebracht für die Spielwelt anzusehen sind


Werbung

Diese Kategorie schließt Inhalte ein, die offen oder versteckt:
-
Werbung von nicht eigennützigen Firmen, Organisationen oder Webseiten beinhalten


Markennamen

Diese Kategorie schließt Inhalte ein, die offen oder versteckt:
-
eine eingetragene Marke oder Lizenz einer Firma oder Person beinhalten


Quelle: StarCraft 2-Forum

Kommentare

Nbass schrieb am
Knightmare hat geschrieben:
Nbass hat geschrieben:...
Ich verstehe ehrlich gesagt nicht warum die Maps weniger lustig sein sollen wenn sie Blümchen Maul und herrliche angezogenheits TD heißen würden. Sind wir doch mal ehrlich, diese Provokationskinderkacke braucht kein Mensch und eigentlich ist es in der Regel auch nicht witzig solche Namen zu benutzten. Es sei denn man ist 13 und lacht über das Wort "Muschi".
Die Maps werden nicht schlechter, die werden genauso lustig bleiben. Nur gewinnt das ganze hoffentlich an ein bisschen mehr Anstand. Im übrigen etwas was ich im Internet leider allzu oft vermisse. Vielleicht wird es Zeit dass mal jemand anfängt den Leuten zu sagen: Macht ihr dass auch wenn ihr mit Mutti im Karstadt einkaufen seid?

Das nenne ich mal einen vernünftigen Beitrag zu dem Thema. Mit Verstand und Vernunft bei der Sache und keine "wir werden kastriert und zensiert!"-Schwarz-Weiß-Malerei oder Dan Brown'sche Verschwörungstheorien.
Danke! :)

Nix zu danken, schön wenn meine Meinung auf Anklang trifft! ^^
FuerstderSchatten schrieb am
Knightmare hat geschrieben:Hmm... ob die aber SC2 dann noch spielen, wenn ich es vielleicht mal zum Budget-Preis gekauft habe? *g*

Ach mit Sicherheit, soll doch das beste Strategiespiel aller Zeiten sein. :wink:
Hat zumindest jemand im Forum zum Blizzard Spiel geschrieben. Kann natürlich sein, dass der Hype in 2 oder 3 Monaten verebbt ist und Mafia 2 oder Crysis 2 >90% (das beste GTA-Klon Spiel aller Zeiten und das beste Actionspiel mit Ausserirdischen und banaler Geschichte aller Zeiten) kassiert haben und diese dann alle zocken und in Starcraft nur die hartgesottenen E-Sportler übrig sind.
Mal schauen.
Knightmare schrieb am
FuerstderSchatten hat geschrieben:Das Spiel hol ich mir höchstens fürn Singleplayer aber dann, wenns billiger ist. Fürs Recycling alter Ideen schmeiss ich der "Innovationsmaschinerie" Blizzard kein Vollpreisgeld in den Rachen.

Da gebe ich dir Recht. Ich habe für mich auch noch keinen Anreiz finden können, mir das Spiel zum Vollpreis zu besorgen. Durch den Buddy-Key eines Freunds hatte ich die Gelegenheit, die Kampagne anzuspielen. Was Blizzard wieder mal hervorragend hinbekommen hat, sind die Game Design-technischen Elemente, die den User wieder in Sammelwahn verfallen lassen (ähnlich wie sie geschickt bei WoW eingesetzt werden).
Aber ansonsten fiel mir vor allem erstmal auf, wie nah das Spiel doch bei seinem Vorgänger ist. Natürlich hat das auch sein Gutes, das wird mir jeder Fan des ersten Teils bezeugen. Aber es bedeutet für mich auch, dass es jetzt erstmal kein Brand-New-Must-Have-Titel ist ;)
Die Kampagne werde ich schon irgendwann mal spielen, und am Multiplayer bin ich bestenfalls mal für eine Gelegenheitsrunde mit Freunden interessiert.
Hmm... ob die aber SC2 dann noch spielen, wenn ich es vielleicht mal zum Budget-Preis gekauft habe? *g*
FuerstderSchatten schrieb am
@ Knightmare
Das mit der Marke hatte ich schon vor deinem Post editiert.
Beim Rest hast du aus deiner Sicht natürlich recht; andere findens vielleicht witzig oder auch einfach nur Zensur scheisse. Mir ist das eigentlich herzlich egal. Meinetwegen können sie alle Karten sperren, weil die Zeit für Netzwerke mit Freunden bei mir leider vorbei ist und ich fürs Battlenet sowieso zu langsam bin und unfähig zum Tastenkürzelauswendiglernen. Das Spiel hol ich mir höchstens fürn Singleplayer aber dann, wenns billiger ist. Fürs Recycling alter Ideen schmeiss ich der "Innovationsmaschinerie" Blizzard kein Vollpreisgeld in den Rachen.
schrieb am

Facebook

Google+