4P-Bilderserie: Rückblick: Zehn Jahre Halo - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: 4Players
Publisher: 4Players
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

4P-Bilderserie: Zehn Jahre Halo

4P-Bilderserie (Sonstiges) von 4Players
4P-Bilderserie (Sonstiges) von 4Players - Bildquelle: 4Players

Zehn Jahre ist es mittlerweile her, dass der Master Chief den Konsolen-Shooter salonfähig machte. Pünktlich zum Geburtstag hat Microsoft seinem behelmten Maskottchen ein gelungenes Remake gewidmet – mehr dazu im Special. Auch wir gratulieren und werfen eine Blick zurück auf die Geschichte des Space-Shooters, welche mitunter fast so wendungsreich und verwirrend ausfällt wie seine Story.

Viel Spaß bei diesem Rückblick auf die Halo-Geschichte!


4P-Bilderserie: Zehn Jahre Halo


Kommentare

Zero02 schrieb am
Also auf Halo 4 bin ich gespannt aber wenn es so wird wie die letzen Spiele, dann lass ich es auch links liegen. Halo 1 hatte mich damals gefesselt. Der Augenblick, wo ich mit meinem Kumpel in dem Raum stand als die Flood kam, der war episch! Leider hatte ich so einen Moment in den kommenden Halo Spielen nicht mehr.
Die Bücher hingegen sind sehr gut. Finde jedoch die von Eric Nylund besser als die anderen. Sein Stil sagt mir eher zu.
Billie? schrieb am
[quote="P.S.iloveU"]1. HALO 3 hat sich bis heute über 16 Millionen mal verkauft
2. Die Gegener-KI von HALO gehört zur weltweiten Referenz
3. Die Gegner-KI von CRYSIS und KILLZONE ist bestenfalls Mittelmaß
4. Die Gegner-KI von BIOSHOCK glänzt leider mit völliger Abwesenheit
Fazit: HALO und MODERN WARFARE sind zurecht die erfolgreichsten Shooter, weil beide echte Innovationen erschaffen haben.
Da kann unser Jörg sein verschnarchtes UNCHARDET noch so lange im Newsfokus pushen - es wird niemals den Rang eines HALOS erreichen :-)[/quote]
Ok, du hast recht.
P.S.iloveU schrieb am
1. HALO 3 hat sich bis heute über 16 Millionen mal verkauft
2. Die Gegener-KI von HALO gehört zur weltweiten Referenz
3. Die Gegner-KI von CRYSIS und KILLZONE ist bestenfalls Mittelmaß
4. Die Gegner-KI von BIOSHOCK glänzt leider mit völliger Abwesenheit
Fazit: HALO und MODERN WARFARE sind zurecht die erfolgreichsten Shooter, weil beide echte Innovationen erschaffen haben.
Da kann unser Jörg sein verschnarchtes UNCHARDET noch so lange im Newsfokus pushen - es wird niemals den Rang eines HALOS erreichen :-)
Muramasa schrieb am
finds auch bissl überbewertet als singleplayergame. Die Animationsserie ist ja wohl ganz nett und die flood waren recht interessant, aber vieles ist für mich 0815, was ich aus den ersten 3 teilen kenn. Denke es geht mehr darum das die MP Konsolenfackel von Golden Eye weitergetragen wurde. Achja diese klebegranaten sind trotzdem pretty awesome^^
DigitalAge schrieb am
[quote="Melcor"][quote="USERNAME_81682"]
Du zockst den letzten Teil einer Trilogie zur Hälfte, hast gar keinen Peil vom Universum und wirst von der Story nichts verstanden haben. So sieht eine Meinung aus auf die man absolut scheißen kann xD. Warum fühlen sich manche Leute dazu berufen zu allem obwohl die keine Ahnung haben ihren Senf zugeben zu müssen. Sagte Nuhr doch so richtig: "Wenn man keine Ahnung hat: Fresse halten!"[/quote]
Wie peinlich bist du denn? Ein kleiner Fanboy, der sich auf den Schlips getreten fühlt, wenn man was negatives über seine Lieblingsspiele sagt. Man kann sich ja wohl ein Bild übers Gameplay machen, ohne jedes Detail der Story kennen zu müssen. Und wenn die Story nur gut ist, wenn man alle Bücher und Comics etc. liest, dann hat das Spiel im Storytelling komplett versagt.
An Dieter Nuhrs Zitat solltest eher du dich halten.[/quote]
problem damit jung?
motzt ja auch keiner über frauentausch
schrieb am

Facebook

Google+